Draftanalyse – Die wilde Nacht der Mavs

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

NBA Draft

schließen

NBA Draft

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Mavelous | Basketball | US-Sport |

    Draftanalyse – Die wilde Nacht der Mavs

    19 Nov 2020
    18:04

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    „With the 18. pick in the 2020 NBA-Draft, the Dallas Mavericks select…“

    In der vergangenen Nacht fand die NBA-Draft statt, ein Event, auf das viele Leute warten, nicht nur die Talente, sondern auch die Familien, Freunde und natürlich die Basketball-Fans.

    Auch wenn es dieses Jahr alles etwas anders verlief, konnten sich die Dallas Mavericks auf vielen Positionen verbessern.

    Man durfte an Position 18 und 31 seine Spieler auswählen. Damit wäre die Nacht für die Texaner eigentlich beendet, eigentlich. Denn sie fädelten noch einen exzellenten Trade ein. Sie holten sich Verstärkung aus der Stadt der brüderlichen Liebe, und durften dann nochmal an Nummer 36 ziehen.

    Selbst danach war es noch nicht vorbei. Insgesamt sechs Neuzugänge gab es diese Nacht für die Dallas Mavericks, bei nur einem Abgang. Wer dieser Abgang ist und wer zukünftig die Farben der Mavs tragen wird und wer von ihnen sogar Starterpotenzial besittzt, erfahrt ihr in der 14. Ausgabe von Mavelous.

    Wenn euch diese Folge gefallen hat, lasst diesem Podcast gerne eine Bewertung und Rezension bei iTunes da, abonniert die beiden dort auch gerne und folgt ihnen auf Twitter und Mavelous( @mavelous_pod).
    Empfehlt Mavelous auch gerne euren Freunden weiter, und dann bis Sonntag, wenn es um die Free Agency geht.
    schließen
  • Mavelous | Basketball | US-Sport |

    NBA Draftpreview – Was geht für die Mavs? (feat. Dennis_TTG)

    15 Nov 2020
    01:06:58

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Lukas Kruse (@Luuk_Kru) und Sandro Zähle (@SandroZaehle) sind zurück mit einer neuen Folge Mavelous.
    Und dieses Mal sind sie nicht alleine, denn sie haben sich Verstärkung geholt. Dennis vom TTG-Podcast half den beiden durch eine Sendung, in der es um die NBA-Draft geht.

    Im ersten Teil reden die drei etwas allgemeiner über die Draft, die in der Nacht zu Donnerstag stattfindet, es gibt aber auch Gesprächsbedarf über den Anfang der neuen Saison.

    Im zweiten Teil wird es dann etwas spezifischer. Dennis stellt, nachdem er schon einige Talente vorgestellt hat, nun Spieler vor, die für die Dallas Mavericks interessant sein könnten und auf die man ein Auge werfen sollte.
    Auch ob Trades im Rahmen der Talentziehung sinnvoll wären, wurde thematisiert.

    Wer wohl die besten Prospects aus Sicht der Franchise aus Dallas wäre, wie man sie am besten einsetzen könnte und vieles mehr erfahrt ihr in der heutigen Folge Mavelous.

    Wir wünschen viel Spaß bei diesem sehr interessanten Podcast.
    Folgt den beiden gerne bei Instagram und Twitter( @Mavelous_Pod) und lasst ihnen gerne ein Abo sowie eine Bewertung bei iTunes da.
    Schaut auch gerne bei Dennis( @Dennis_TTG) vorbei, um keine seiner Arbeit zu verpassen.
    Bis Donnerstag, wenn es wieder eine neue Folge Mavelous geben wird.
    schließen
  • Sportplatz | Basketball | US-Sport |

    Deandre Ayton ist die Nummer 1

    22 Jun 2018
    13:44

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Letzte Nacht fand im Barclays Center in Brooklyn der NBA Draft 2018 statt. In der Draft Lottery hatten sich die Phoenix Suns den Nummer-1-Pick gesichert und allgemein stand fest, dass sich die Suns die Dienste von Deandre Ayton sichern würden. So kam es dann auch. Die Suns verstärken sich mit einem potentiellen Franchise-Spieler und Big Man, der sowohl eine überaus erstaunliche Athletik besitzt als auch einen feinen Touch beim Wurf. Man könnte meinen, die Suns haben sich ein Komplettpaket geangelt.

    Überraschendes tat sich dann auf der Nummer 3. Die Atlanta Hawks zogen mit ihrem Pick den Slowenen Luka Doncic, der als riesiges Talent gilt, tradeten ihn jedoch noch in der Draft-Nacht zu den Dallas Mavericks, die dafür ihrerseits einen zukünftigen Draft-Pick plus Trae Young, den sie an 5 zogen, nach Atlanta schickten. Atlanta hat mit Trae Young jetzt also einen Spieler auf der Position von Dennis Schröder. Sind das bereits Vorboten für die Free Agency?

    Patrick Rebien, NBA-Experte bei meinsportpodcast.de, fasst das Geschehen der letzten Nacht mit Moderator Andreas Thies zusammen.
    schließen
  • Sportplatz | Basketball | US-Sport |

    Hawks: Sieg aus Versehen?

    18 Jan 2018
    16:55

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Großkampftag in der NBA, 10 Spiele wollten gespielt werden, aus allen Tabellenregionen waren Teams am Start. So auch die Atlanta Hwaks, die einen knappen Sieg feiern konnten. Aber war das vielleicht ein Sieg aus Versehen? Die Hawks machen dieser Tage den Eindruck, als wollten sie möglichst viele Spiele verlieren, um einen möglichst hohen Draft Pick in der neuen Saison zu bekommen. Dennis Schröder lieferte jedenfalls ein bärenstarkes Spiel ab.

    Die San Antonio Spurs mussten gestern die Nachricht verkraften, dass ihr Franchise Player Kawhi Leonard auf unbestimmte Zeit ausfällt. Das hinderte sie jedoch nicht, einen weiteren Sieg einzufahren.

    Patrick Rebien, unser NBA-Experte, fasst die Spiele der Nacht zusammen.
    schließen
  • Sportplatz | Basketball | US-Sport |

    Philadelphia 76ers – Fultz‘ Garden?

    20 Jun 2017
    20:01

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der Nacht von Donnerstag auf Freitag findet der diesjährige NBA-Draft statt. Im Vorfeld hierzu gab es schon einen Blockbuster-Trade. Die Boston Celtics tradeten ihren Top Pick zu den Philadelphia 76ers und bekamen dafür den diesjährigen 1st Round Pick aus Philadelphia und deren nächstjährigen.

    Allgemein wird erwartet, dass Markelle Fultz von den Sixers gedraftet wird, die damit ihren Prozess des Verbesserns durch den Draft abgeschlossen sehen.

    Ob die 76ers wirklich Fultz draften werden, bewertet Philipp Servatius von go-to-guys.de. Er geht auch auf die anderen Spieler des Drafts ein, die hoch gehandelt werden und bewertet die Chancen des einzigen Deutschen im Draft, Isiah Hartenstein.
    schließen