Moto GP: Droht die Langeweile?

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Mot GP

schließen

Mot GP

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Motorrad | Motorsport |

    Moto GP: Droht die Langeweile?

    22 Mai 2018
    35:30

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Marc Marquez scheint derzeit unaufhaltsam zu sein. In Le Mans konnte der Spanier sein drittes Rennen hintereinander gewinnen und somit seine Führung in der WM-Gesamtwertung auf 36 Punkte ausbauen. Johann Zarco schied aus, auch Andrea Dovizioso konnte nicht punkten. Cal Crutchlow fuhr trotz Verletzung, Maverick Vinales hat das Siegen verlernt, scheint es.

    Marc Marquez spielt derzeit mit seinen Gegnern Katz und Maus, scheint es. Die Pole Position überlässt er, wie hier in Le Man Johan Zarco, gerne anderen, im Rennen ist er dann aber mit weitem Abstand der Schnellste. Das liegt nicht nur daran, dass seine Honda überlegen scheint. Dazu kommt noch Marquez' fahrerisches Können, das ihn vom Rest des Feldes abhebt. Ihm kann momentan, so scheint es, niemand das Wasser reichen.

    Mit viel Selbstvertrauen war auch Johann Zarco zu seinem Heim-Grand-Prix angereist, doch war er vielleicht etwas übermotiviert. Von der ersten Runde an hatte Zarco "das Messer zwischen den Zähnen", das irgendwann dazu führte, das er ausschied. Auch Andrea Dovizioso reiste ohne Punkte aus Le Mans ab, ratlos, was derzeit los ist. Er wollte der große Widersacher von Marquez sein, fährt momentan aber den Erwartungen hinterher.

    Valentino Rossi dagegen fährt eigentlich gut mit, ist aber trotzdem enttäuscht, dass er nicht ins WM-Rennen eingreifen kann.

    Ruben Zimmermann ist Kommentator für Eurosport bei den Moto-3-Rennen und auch Redakteur bei unserem Kooperationspartner motorsport-total.com. Er bilanziert mit Moderator Andreas Thies das Rennen der Moto-GP-Klasse und spricht auch darüber, warum Maverick Vinales seit genau einem Jahr kein Rennen mehr gewonnen hat.

    Außerdem schauen die beiden auf die Rennen der Moto 2 und der Moto 3. Während es sich abzeichnet, dass sich in der Moto 2 Francesco Bagnaia absetzt, erleben wir die komplette Anarchie in der Moto 3. Dort gewann mit Albert Arenas ein Fahrer, der bislang in dieser Saison noch komplett unsichtbar war.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren