Veteranen und vielversprechende Talente in Skopje

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Mats Rosenkranz

schließen

Mats Rosenkranz

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Challenger Corner | Tennis |

    Veteranen und vielversprechende Talente in Skopje

    17 Jun 2021
    49:35

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Während die French Open anstanden, waren viele Spieler auch in den Niederungen der ATP- und ITF-Tour unterwegs. Unter anderem in Skopje. Andreas Thies (Chip & Charge) und Florian Heer (tennis-tourtalk.com) haben in der neuesten Ausgabe der Challenger Corner die ITF-Tour ins Auge genommen.

    Gaiba, so lehrt uns Wikipedia, ist eine nordostitalienische Gemeinde mit knapp 1000 Einwohnern. Nicht viele Menschen von außerhalb verschlägt es in diesen kleinen Ort. Anfang Juni waren aber Tennisspieler vor Ort, denn dort fand das einzige Rasenturnier auf ITF-Ebene statt. Es wurde dann auch von einem Spieler des DTB gewonnen. Mats Rosenkranz konnte sich den Titel bei diesem "Einhorn" unter den ITF-Turnieren sichern. Dietmar Kasper von tennis-tourtalk.com hatte die Gelegenheit, mit Rosenkranz zu sprechen. Das Interview hört ihr im ersten Teil.

    Im zweiten Teil des Podcasts geht es um das M15000 in Skopje. Das wurde von Alexis Gautier aus Frankreich gewonnen. Es waren einige interessante Namen am Start. Unter anderem der 18-jährige Dalibor Svrcina, dem einiges an Talent bescheinigt wird, schlug dort auf.

    Andreas und Florian gehen am Ende des Podcasts auch noch auf die Turniere der ATP Challenger Tour ein. Frances Tiafoe, Pablo Cuevas und Zizou Bergs, der ein bemerkenswertes Jahr 2021 spielt, gehörten zu den Turniersiegern.
    schließen
Jetzt Abonnieren