Undecima

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Ken Rosewall

schließen

Ken Rosewall

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Chip & Charge | Tennis |

    Undecima

    10 Jun 2018
    30:10

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Willkommen zum letzten „Tous les jours“, dem Daily von Chip & Charge während der French Open.

    Das Turnier endete wie so häufig in den letzten Jahren – mit dem Sieg von Rafael Nadal. Zum elften Mal konnte der Spanier die French Open für sich entscheiden. Für Dominic Thiem blieb hingegen die selbe Erkenntnis wie schon für so vielen andere Herausforderer. Nadal über fünf Sätze bei den French Open zu schlagen ist fast ein Ding der Unmöglichkeit.

    Andreas und Philipp analysieren jeden der Sätze, schauen sich an was Thiem versuchte und wo ihn Nadal vor unlösbare Probleme stellte. Denn Thiem war trotz eines schnellen Breaks gegen sich gut ins Match gekommen. Bis zum 4-5 im ersten Satz war Thiem seinem Gegner fast ebenbürtig, auch wenn er auf Grund einer niedrigen Aufschlagsquote arg kämpfen musste. Doch am Ende des Satzes unterliefen Thiem ein paar leichte Fehler, der erste Durchgang war weg. Von diesem Zeitpunkt an zog Nadal die Zügel richtig an, beantwortete taktische und spielerische Herausforderungen mit souveränen Kontern. Die einzig brenzlige Situation kam im dritten Satz, als Nadal anscheinend mit einem Krampf im Mittelfinger der linken Hand zu kämpfen hatte. Eine kuriose Situation, die Nadal jedoch überstand.

    Andreas und Philipp widmen sich der Frage, ob die anhaltenden Erfolge von Nadal mittlerweile langweilig sind und wer den Spanier noch herausfordern kann. Natürlich wird auch noch auf die Szene während der Siegerehrung eingegangen, als Ken Rosewall dem Finalverlierer eine enttäuschende Leistung attestierte. Die schonungslose Aussage hatte im Anschluss für Aufregung in den sozialen Medien gesorgt.

    Nadal war nicht der einzige Titelgewinner des Tages, auch Barbora Krejcikova und Katerina Siniakova konnten in Paris gewinnen. Die tschechische Kombination könnte in Zukunft durchaus noch einige große Titel gewinnen. Mit dieser Folge gehen dann auch die diesjährigen Tageszusammenfassungen der French Open zusammen. Wir bedanken uns fürs Zuhören und die Interaktion in den sozialen Medien.
    schließen