Hannoverliebt: Eiszeit

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Jörg Schmadtke

schließen

Jörg Schmadtke

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Hannoverliebt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Hannoverliebt: Eiszeit

    26 Nov 2017
    59:15

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Hannover 96 spielt im Freitag-Spiel gegen den VfB Stuttgart 1:1, aber das Spiel war nicht das wichtigste Thema an diesem Wochenende. Horst Heldt und der 1. FC Köln flirten mehr als nur ein bisschen miteinander und Martin Kind gibt dazu den harten Hund. Es ist viel los in Hannover.

    Ohne den mindestens für die Hinrunde ausfallenden Jonathas muss am Ende Joker Füllkrug mit einem Elfmeter den Punkt für die Roten sichern. Tobi spricht heute mit Kaj und Tobias Krause (96Freunde) über das Spiel vom vergangenen Freitag und natürlich muss auch die Rolle von Philipp Tschauner beim 0:1 der Stuttgarter thematisiert werden. Aber nicht nur Tschauner hatte schon bessere Tage an der Leine, auch Martin Harnik, der zur Halbzeitpause ausgewechselt wurde, sah nicht glücklich aus.

    Und dann ist da noch die Geschichte rund um Horst Heldt. Tobi, Kaj und Tobias Krause versuchen sich in alle Seiten (1. FC Köln, Horst Heldt, Hannover 96, Martin Kind) hineinzuversetzen. Das ist nicht immer ganz leicht, weil von Herzensangelegenheiten, 1000%igen Dingen und langfristigen Planungen die Rede ist. Das Interesse aus Köln am aktuell unter Vertrag stehenden Manager in Hannover ist ein spannendes Thema, das uns vermutlich noch lange beschäftigen wird.

    Damit Ihr nichts verpasst, könnt ihr uns auf Facebook und Twitter folgen oder Ihr abonniert unseren RSS-Feed.

    Außerdem freuen wir uns natürlich über jede Bewertung bei iTunes.


    Die bisherigen Ausgaben unseres neuen Formats „Das 96-Spiel meines Lebens“ findet ihr hier:


    01 - Werder Bremen (A) - Hannover 96, Saison 1997/98 mit Jan Rode


    02 - Darmstadt 98 - Hannover 96, Saison 2015/16 mit Hans

    03  - Hannover 96 - VfL Bochum, Saison 2009/10 mit Tobias Krause

    04 - VfL Bochum - Hannover 96, Saison 2009/10 mit Lutze
    schließen
  • 99 Sekunden | Sportplatz | Mixed-Sport |

    Sportbiz: Was kriegt Schmadtke?

    8 Nov 2017
    3:44

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute in den "99 Sekunden Sportbusiness kompakt" mit Prof. Dr. Nowak von der IST-Hochschule für Management:

    Rund 3,3 Mio Euro Abfindung stehen Jörg Schmadtke laut „Express“ zu, obwohl er vor zwei Woche als FC-Köln-Geschäftsführer selbst hingeschmissen hat! Schmadtke hätte einen Teil der Abfindung zurückzahlen müssen, wenn er vor Ablauf seines eigentlichen FC-Vertrages 2023 einen neuen Job anfängt. Man einigte sich aber darauf, dass die Klausel nur bis 2018 gilt. Verpflichtet der FC nun wie geplant einen Nachfolger zum Rückrundenstart, müssen zwei Sportchefs gleichzeitig bezahlt werden. Kölsche Lösung.

    Der Fifa-Rat hatte vergangene Woche während einer Sitzung in Kalkutta hinter verschlossenen Türen tiefgreifende Veränderungen des Vereinswettbewerbs besprochen. Danach soll von 2021 an alle vier Jahre im Juni die Klub-WM unter 24 Mannschaften ausgespielt werden, über 18 Tage. Dies wäre eine Konkurrenz gegenüber der Champions League. Möglicherweise soll auf die Neuauflage auf den Confederations Cup für Nationalmannschaften verzichtet werden. FIFA: Hände weg vom Vereinssport!

    Die aktuelle Saison der Major League Baseball ist zu Ende und Houston Astros als Meister gekürt. Eine weitere wichtige Nachricht ist, dass das Sponsoringvolumen für die MLB auf 892 Millionen $ gestiegen ist das sind 8 % mehr als im Jahr 2016. Besonders interessant ist diese Zahl weil das Wachstum für Sport Sponsoring Aktivitäten in Nordamerika nach ESP nur 4,3 % Steigerungen in 2016 beträgt.
    schließen
  • Sportplatz | Fußball |

    „Schmadtke wie bei Aachen und 96“

    24 Okt 2017
    13:45

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es ist noch gar nicht lange her, da wurde Jörg Schmadtke für seine Arbeit als Geschäftsführer beim 1. FC Köln in den höchsten Tönen gelobt. Verständlich: Unter seiner Führung hatte der FC nach 25 Jahren wieder einen Europapokalplatz erspielt. Der laut 11Freunde “beste Manager der Liga” wurde dafür sogar mit einer Vertragsverlängerung bis 2023 belohnt.

    Doch wenige Monate später sieht die Situation um Schmadtke und den FC komplett anders aus. Nach der sportlichen Talfahrt forderten die Fans Konsequenzen und Schmadtkes Rauswurf. Trotzdem war es für die meisten völlig überraschend, dass der Club gestern Abend bekannt gab, dass Schmadtkes Vertrag als Geschäftsführer in beiderseitigem Einvernehmen und mit sofortiger Wirkung den Vertrag aufgelöst wurde..

    Vom umjubelten Erfolgsbringer zum Sündenbock in nicht einmal einem halben Jahr. Was steckt dahinter? Wir fragen nach bei Arne Steinberg vom Fanzine effzeh.com.
    schließen
  • BuLiSpecial | 1. Bundesliga | Fußball |

    Die Beständigkeit als Schlüssel

    16 Aug 2017
    28:07

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Bundesliga geht endlich wieder los und wir geben jedem Verein 30 Minuten Zeit! Kevin Scheuren (@KS_0811) begrüßt Fans und Experten zu jedem Verein und spricht über die Aussichten für die Saison 2017/2018.

    Der 1. FC Köln ist wieder in Europa vertreten. Lange Jahre mussten die Millionen Fans des Traditionsvereins darauf warten. Nun kann man sich auf umjubelte Europapokal-Abende in Müngersdorf freuen. Dabei sollte man das Kerngeschäft Bundesliga aber nicht vernachlässigen. Obwohl, wenn es nach Arne Steinberg (@arnepuyol) von http://www.effzeh.com/ geht, ist das bei entsprechenden Ergebnissen schon vertretbar. Spaß beiseite - beim FC wird solide gearbeitet und man hat sich den Auftritt in der Europa League sehr verdient. Wenn man von Verletzungen weitesgehend verschont bleibt, kann man diesen Erfolg ja eventuell nochmal wiederholen. Die Saison wird auf jeden Fall spannend. "Et kütt, wie et kütt", hat der Kölner schon immer gesagt.

    Was sagt ihr? Lasst es uns wissen mit dem #BuLiSpecial auf Twitter und gerne in den Kommentaren unter diesem Podcast auf meinsportpodcast.de!
    schließen
Jetzt Abonnieren