Der F1-Jahresabschluss

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Jahresabschluss

schließen

Jahresabschluss

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Der F1-Jahresabschluss

    22 Dez 2017
    2:15:49

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    +++WERBUNG+++

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.

    +++ENDE DER WERBUNG+++


    An Weihnachten kommt die ganze Familie zusammen und lässt es sich richtig gut gehen. So in etwa war es auch am gestrigen Donnerstagabend, an dem sich die Starting Grid-Familie zum launigen Jahresabschluss traf. Moderiert und begleitet durch Kevin Scheuren, Ole Waschkau und Christian Nimmervoll, dem Chefredakteur unseres Partners motorsport-total.com / formel1.de, haben sich viele von euch in die Sendung gewählt oder Fragen per Mail oder Social Media gestellt und das Formel 1-Jahr 2017 Revue passieren lassen.

    Natürlich ging es um die beiden großen Teams, Mercedes und Ferrari, und dessen Star-Fahrer, Lewis Hamilton und Sebastian Vettel, aber im Grunde ging es um alles und jeden, der das Jahr so besonders gemacht hat. Was und wer wurde sonst so besprochen? Kimi Räikkönen, Red Bull Racing, Max Verstappen, Wunsch-Fahrerpaarungen, Nico Hülkenberg, RTL, Nico Rosberg und vieles mehr. Das Themenfeld war breit und hat für viele spannende Diskussionsmomente gesorgt. Natürlich vergeben wir auch die „Startis“, unsere Awards der Saison 2017 in den folgenden Kategorien: bester Fahrer, bestes Team, bester Rookie, bester Teamchef, bestes Rennen und bester Moment.

    Das gesamte Starting Grid-Team wünscht euch ein paar friedliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bereits kurz nach Neujahr melden wir uns dann mit neuem Stoff aus der Königsklasse zurück. Bis dahin gilt natürlich wie immer nur eins - Keep Racing!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren