Emotionaler Harting-Abschied

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

ISTAF

schließen

ISTAF

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Leichtathletik |

    Emotionaler Harting-Abschied

    3 Sep 2018
    18:49

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das war er, der letzte Wurf von Robert Harting in seiner großen Diskus-Karriere. Am Sonntag setzte er ihn beim ISTAF in Berlin vor heimischem Publikum auf 64,95 m. Die 45.500 Zuschauer im Olympiastadion feierten ihn zwar wie den Siegwurf. Doch dafür reichte es nicht. Der Sieg ging an Hartings Bruder Christoph. Die Leichtathletik "verliert" in Robert Harting eine ihrer größten Persönlichkeiten. Malte Asmus und Sebastian Mühlenhof würdigen noch einmal seine Karriere und fassen die Ereignisse beim ISTAF und der Diamond League in Brüssel an diesem Wochenende zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Leichtathletik |

    Der Krause-Rekordlauf

    28 Aug 2017
    11:22

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Sonntag fand im Berliner Olympiastadion die 76. Auflage des Internationalen Stadionfests, kurz ISTAF, statt. Bei bestem Wetter konnten die Organisatoren gleich mal eine Generalprobe für die Europameisterschaft, die 2018 an gleicher Stelle stattfindet, abhalten.

    Gesa-Felicitas Krause, der Pechvogel der WM in London, konnte am Sonntag für das beste Ergebnis sorgen. Sie gewann ihr Rennen über die 3000m Hindernis zwar nicht, aber sie lief deutschen Rekord. Eine schöne Wiedergutmachung nach dem Pech, das sie bei der WM ereilte.

    Im Speerwurf konnten die DLV-Athleten Vetter und Röhler wieder glänzen, auch Lisa Mayer über die 100m oder Richard Ringer über 5000m liefen gute Ergebnisse ein.

    Sebastian Mühlenhof, unser Beobachter für die Leichtathletik, fasst das Geschehen aus dem Olympiastadion zusammen.
    schließen
Jetzt Abonnieren