Premierensieger Selt

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Indian Open

schließen

Indian Open

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Premierensieger Selt

    4 Mar 2019
    10:22

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Matthew Selt hat die Indian Open in Kochi gewonnen. Im Debütantenfinale setzte er sich gegen den jungen Chinesen Lü Haotian mit 5-3 durch. Für Selt war es der erste Titel bei einem Weltranglisten-Turnier, für Haotian bleibt der erste Turniersieg noch ein Traum, aber er ist jetzt der vierte chinesische Spieler unter den Top 32.

    Matthew Selt ist schon lange auf der Snooker-Szene bekannt. Seit über 10 Jahren spielt er schon auf der Profi-Tour, bislang aber eher mit mäßigem Erfolg. Bislang stand ein Viertelfinale für ihn als bestes Resultat bei einem Weltranglistenturnier zu Buche. Doch spätestens nach dem Halbfinale, als er die Legende John Higgins besiegte, konnte er die Indian Open als Erfolg verbuchen. Im Finale holte er sich die ersten beiden Frames und schaute anschließend nicht mehr zurück.

    Auch für Lü Haotian muss dieses Turnier als Erfolg gewertet werden. Er zeigte das ganze Turnier über eine sehr gute Leistung und war nur im Finale einem besseren Spieler unterlegen. Er ist jetzt der vierte chinesische Spieler, der unter die Top 32 der Weltrangliste kommt. Auf Ding Junhui wird der Druck aus dem eigenen Land größer.

    Christian Oehmicke und Andreas Thies besprechen das Turnier und schauen schon mal auf die ersten Matches der Players Championship voraus, die heute beginnen. Ronnie O'Sullivan wird dann auch wieder am Start sein.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Yuelong trotz Maximum raus

    1 Mar 2019
    12:40

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Indian Open in Kochi haben am Vortag ihre erste Runde beendet. Es wird im "best-of-7"-Format gespielt, das heißt, dass auf den kurzen Distanzen auch mal sehr überraschende Ergebnisse vorkommen können. Die größten Überraschungen blieben gestern aus, die Ergebnisse waren aber nicht minder interessant. Andreas Thies und Christian Oehmicke fassen den Donnerstag in Indien zusammen.

    Zhou Yuelong hat in seiner Karriere noch kein Maximum Break gespielt. Diese magische 147 war ihm gestern vergönnt. Er spielte das 150. Maximum Break bei einem offiziellen Turnier. Gegen Lü Haotian half ihm dies aber nicht, das Match zu gewinnen. Sein Landsmann Lü gewann am Ende 4-3. Andreas und Christian sprechen darüber, dass es häufiger passiert, dass Spieler den Fokus verlieren, nachdem sie solch eine Leistung zustande gebracht haben.

    Das Turnier in Kochi ist für viele Spieler in den unteren Ranking-Regionen interessant. Wenige Topspieler haben den Weg nach Indien gefunden, so dass die Chance auf ein üppiges Preisgeld und den Verbleib auf der Main Tour wächst. Diese Chance haben in der ersten Runde Spieler wie Anthony Hamilton, Joe Swail oder auch Zhao Xintong genutzt. Dominic Dale, der auch um die Tourkarte für das nächste Jahr kämpft, verlor dagegen in der ersten Runde.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Indian Open unter dem Radar

    28 Feb 2019
    14:08

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Indian Open passen nicht so richtig in diese Zeit des Snooker-Jahres. Eigentlich sollte das Turnier viel früher in der Saison stattfinden, musste dann aber wegen anhaltender Wetter-Kapriolen verschoben werden. Die Qualifikationsmatches liegen jetzt schon 8 Monate zurück, so richtig kann sich kaum noch jemand an die Qualifkation erinnern. Und: Es haben nicht viele Top-Profis den Weg nach Indien gefunden. Shaun Murphy und John Higgins sind zwei von diesen wenigen.

    Shaun Murphy kann derzeit jeden Sieg gebrauchen. Die Formkurve des Engländers zeigte in der letzten Zeit selten nach oben, gute Ergebnisse waren Mangelware. Vielleicht sind diese Indian Open ja ein Turnier, bei dem sich Murphy wieder Selbstvertrauen holen kann. In seinem Qualifikationsmatch, das erst gestern durchgeführt wurde, besiegte er den Inder Lucky Vatnani mit 4-1. Doch auch hier tat er sich schwer. Sollte er hier weit kommen, wird ihm das aber herzlich egal sein. Siege sind für Murphys Selbstvertrauen derzeit das Wichtigste.

    Auch John Higgins hadert mit Form und dem Sport. Nach wie vor halten sich die Gerüchte hartnäckig, dass er sein Queue nach der Saison an den Nagel hängen wird. In seinem Qualifikationmatch gegen Ashley Hugill zeigte Higgins ordentliche Form und siegte sicher.

    Michael White dagegen kommt überhaupt nicht in Schwung. Er verlor gegen James Cahill mit 2-5. Cahill erweist sich in den letzten Monaten als echtes Problem für die etablierten Spieler. Immer wieder schafft er große Siege.

    Christian Oehmicke und Andreas Thies, die beiden Macher unseres Snooker-Talks "Total Clearance", besprechen Tag 1 der Indian Open.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Der Asien-Swing

    1 Oct 2017
    58:45

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Drei Turniere in Asien standen zuletzt auf der Main Tour im Fokus und haben ihre neuen Champions gefunden.


    Für Ding Junhui gab es nach etwa einem Jahr wieder Grund zur Freude bei einem Weltranglistenturnier: Der Chinese gewann vor heimischem Publikum in Yushan die World Open und überzeugte dabei auch unsere Experten Christian Oehmicke und Michael Seehusen, die mit Moderator Andreas Thies über Dings Erfolge und noch zu gewinnenden Turniere sprechen. Ist der 30-Jährige jetzt endlich reif für seinen ersten WM-Titel?


    Auch Mark Williams musste schon so manche Durststrecke überstehen, bezwang aber bei der 6-Reds-WM seine Gegner auf beeindruckende Art und Weise. Was von der Variante mit nur sechs Roten grundsätzlich zu halten ist und ob sie Snooker dabei verhelfen kann, in das olympische Programm aufgenommen zu werden, ist außerdem Thema in unserer neuen Sendung.


    Der Reisestress in den letzten Wochen konnte auch Altmeister John Higgins nichts anhaben. Der Schotte holte in Indien seinen 29. Ranglistentitel und zählt auch im Alter von 42 Jahren immer noch zur absoluten Weltspitze.


    Ronnie O'Sullivan, der dritte Multiweltmeister im Bunde, bleibt abseits der Tour für seine sehr Kontroversen bekannt, gewinnt aber nebenbei weiterhin so manches Snookerspiel.


    Auch eine Vorschau auf das European Masters in Lommel darf natürlich nicht fehlen. Snooker erfreut sich in Kontinentaleuropa immer größerer Beliebtheit, weswegen sich Andreas, Christian und Michael ganz besonders auf dieses Turnier in Belgien freuen. Das alles und weitere Themen wie Wettskandälchen, Verbandsduelle und Matches mit deutschsprachiger Beteiligung gibt es im neuen Podcast.





    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Snooker |

    Higgins überholt O'Sullivan

    18 Sep 2017
    9:20

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach seinem Sieg bei der Indian Open in Visakhapatnam hat John Higgins nun 29 Ranking-Titel auf seinem Konto - einen mehr als sein großer Rivale Ronnie O'Sullivan - und steht in der Weltrangliste wieder auf Platz 2. Dazu zeigte er im Finale gegen Titelverteidiger  Anthony McGill eine bärenstarke Leistung. Christian Oehmicke fässt das Duell, das Higgins mit 5:1 gewann zusammen und blickt auf die nun anstehenden World Open voraus.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Snooker |

    Perry scheidet aus, sonst war nix

    15 Sep 2017
    11:37

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bei den Indian Open hatte die 3. Runde jetzt nicht so viele Überraschungen parat. Die einzige war das Ausscheiden von Joe Perry gegen Elliot Slessor. Ansonsten waren es die Favoriten, die sich durchsetzten Mit dabei natürlich auch ein John Higgins, der sich erneut schwer tat, ein zum wiederholten Male schwächelnder Graeme Dott und ein David Gilbert, der sich nach einem 3:0 Rückstand erst einmal wieder zurückkämpfen musste.
    Christian Oehmicke von meinsportpodcast.de goes Snooker fasst den Tag bei Moderator Robert Vogel zusammen und blickt auf die kommenden Spiele voraus.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Snooker |

    Higgins fightet bis zum Schluss

    14 Sep 2017
    13:01

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der zweite Tag bei den Indian Open hatte schon mehr zu bieten. Einige Favoriten mussten sich überraschend geschlagen geben und andere hatten ein hartes Stück Arbeit vor sich, um in die nächste Runde zu kommen. So zum Beispiel John Higgins, der gegen Zhao Xintong über die volle Distanz gehen musste, um eine Niederlage abzuwenden. Christian Oehmicke von break-off.com und meinsportpodcast.de goes snooker fasst den gestrigen Tag in Indien zusammen und schaut schon mal auf die wichtigsten Matches für heute.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Snooker |

    Alle Inder raus!

    13 Sep 2017
    14:11

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die erste Runde bei den diesjährigen Indian Open hatte noch nicht sehr viele Überraschungen zu bieten. Die Favoriten konnten sich weitestgehend durchsetzen und die indischen Spieler sind alle bereits ausgeschieden. Christian Oehmicke von meinsportpodcast.de goes Snooker schaut auf das Turnier und analysiert die ersten Matches in der Sportshow.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Snooker |

    Williams mit der "Triple Crown"

    10 Sep 2017
    11:37

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Triple Crown ist im Snooker ein feststehender Begriff. Weltmeisterschaften, UK Championships und das Masters sind die Turniere, die zu dieser Triple Crown gehören.

    Mark Williams hat seine eigene Triple Crown an diesem Wochenende erreicht, nachdem er die 6-Reds-WM im thailändischen Bangkok geholt hat. Damit ist er Weltmeister, Senioren-Weltmeister und 6-Reds-Weltmeister.

    Insgesamt war Mark Williams der absolut dominierende Mann, er gewann auch das Finale klar gegen Thepchaiya Un-Nooh.

    Christian Oehmicke aus der Sendung "meinsportpodcast.de goes Snooker" fasst das Finale zusammen und schaut schon auf die Indian Open voraus, die am Dienstag beginnen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren