Deutsche Sorgen vor Olympia

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Heidi Weng

schließen

Heidi Weng

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Deutsche Sorgen vor Olympia

    9 Jan 2018
    1:15:40

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der aktuellen Ausgabe besprechen Florian Harrer und Sebastian Mühlenhof über die aktuellen Nachrichten im Wintersport. Den Anfang macht Mikaela Shiffrin, die weiterhin nicht zu schlagen ist. Gerade im Slalom sind die Fahrerinnen in mehrere Klassen aufgeteilt. Bei den Herren gewinnt Marcel Hirscher zwar nur knapp, sorgt aber trotzdem für Verzweiflung bei Henrik Kristtofersen. Aus deutscher Sicht sorgte Linus Strasser mit Platz 10 für positive Schlagzeilen.

    Die Langläufer und -läuferinnen mussten zum Abschluss der Tour de Ski den Berg von Val-d'Isère hoch. Heidi Weng und Dario Cologna kamen als erstes den Berg hoch. Die Deutschen liefen nur hinterher, wobei Steffi Böhler als 10. ihre beste Platzierung jemals bei der Tour de Ski erzielte.
    Hinterher liefen auch die deutschen Biathleten und Biathletinnen. Auffällig sind ihre Probleme am Schießstand. Am Sonntag gab es bei der Herrenstaffel zudem dichten Nebel, sodass der Wettkampf unter sehr grenzwertigen Bedingungen stattfand.

    In den Eiskanälen gab es aus deutscher Sicht viel zu feiern. Zwei Dreifachsiege gab es bei den Rodlern in Königssee und einen gab es noch bei den Skeletonis in Altenberg. Auch die Bobfahrer zeigten guten Ansätze, die für Olympia hoffen lassen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren