Williams gewinnt – Schlechte Laune bei den Spielern

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Fergal O´Brien

schließen

Fergal O´Brien

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total Clearance | Snooker |

    Williams gewinnt - Schlechte Laune bei den Spielern

    18 Oct 2022
    14:59

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Tag zwei der Northern Ireland Open sah einen entspannten Titelverteidiger und zwei gut aufgelegte Altmeister. Ansonsten war viel schlechte Laune zu verspüren. Kathi Hartinger und Andreas Thies haben sich diesen Tag mal genauer angeschaut.

    Und Kathi geht gleich mal auf den am schlechtesten gelaunten Spieler ein: Dylan Emery verlor nicht nur sein Match gegen Andy Lee, sondern auch ein bisschen die Fassung. Das Match hätte er gewinnen müssen.

    Besser gelaunt war Mark Williams, auch wenn er doch arg kämpfen musste, um mit 4-2 gegen Alexander Ursenbacher zu gewinnen. Zwischendurch streute er eine 139 ein, doch Ursenbacher wird sich bestimmt ein bisschen ärgern. Da war gefühlt ein bisschen mehr drin.

    Mehr war auch für Fergal O'Brien drin, verlor er doch zwei der vier Frames gegen John Higgins auf Schwarz. Higgins ebenso weiter wie Mark Selby, der gegen Sam Craigie gewann und hinterher meinte, dass Craigie doch vielleicht ein bisschen zu wenig aus seinem Talent macht.

    Gut aussehen tut Mark Allen, der Titelverteidiger. Der hat nicht nur Gewicht verloren, der geht auch mit einem neuen Selbstbewusstsein an den Tisch. Vor heimischer Kulisse gewann er 4-0.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Was ist los mit Shaun Murphy?

    9 Dec 2021
    16:08

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Scottish Open haben noch nicht alle Spieler in der gleichen Runde. Oder, um Loriot zu bemühen: Das Bild hängt schief. Manche Matches der zweiten Runde werden erst heute gespielt, heute Abend soll dann die komplette dritte Runde laufen. Andreas Thies und Christian Oehmicke berichten über alles, was am Mittwoch gespielt wurde.

    Shaun Murphy ist wieder früh ausgeschieden. Nachdem er in der 1. Runde gegen Ng On-Yee schon große Probleme hatte, die nächste Runde zu erreichen, musste er gegen Li Hang nach einem 2-4 die Segel streichen. Ist die Form schlecht? Nagt eine Verletzung an ihm? Die Ergebnisse in dieser Saison jedenfalls sind nicht vielversprechend.

    Besser läuft es für einen Altmeister. Fergal O'Brien wird im nächsten Jahr 50 Jahre alt, aber bei diesen Scottish Open dreht er etwas die Zeit zurück. Gegen Gary Wilson gelang ihm ein 4-1 Sieg. Nachdem er schon Kyren Wilson in der 1. Runde besiegt hatte.

    Ronnie O'Sullivan hatte fast traditionell zu kämpfen gegen seinen guten Kumpel Liang Wenbo. Dabei stand "The Rocket" im siebten Frame sogar kurz vor dem Ausscheiden, doch Liang verschoss eine Farbe und Ronnie konnte abräumen zum 4-3. Leichter hatte es da Judd Trump, der sein Match gegen Craig Steadman locker gewann.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Rekordjagd an Tag 2 der Scottish Open

    8 Dec 2021
    13:38

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Scottish Open, die wegen eines Verbots der Werbung für Glücksspiel nicht in Schottland, sondern im walisischen Llandudno ausgetragen werden, haben an Tag 2 so richtig Fahrt aufgenommen. Es gab Überraschungen, es gab Kurzauftritte und es gab einen Rekord. Andreas Thies und Christian Oehmicke berichten über eine ganze Menge Spektakel.

    Jimmy Robertson ist eigentlich ein Spieler, über den eher wenig berichtet wird. In der Weltrangliste nicht unter den Top32 stehend sorgt er eher selten für Schlagzeilen. Am gestrigen Dienstag allerdings war das anders. Im letzten Frame seines insgesamt ungefährdeten 4-1 gegen Lee Walker gelang ihm ein Rekord für die meisten Punkte von einem Spieler in einem Frame. Am Ende standen 178 Punkte für Robertson auf dem Scoreboard. 44 Punkte machte er mit Foulpunkten seines Gegners, ein 133er-Break und eine gelochte Rote sorgten für den neuen Rekord. Der alte von Dominic Dale stammte noch aus dem Jahr 1999.

    Kyren Wilson ist gestern überraschend ausgeschieden. Er unterlag einem inspirierten Fergal O'Brien mit 1-4. O'Brien nutzte die zahlreichen Chancen, die ihm Wilson bot, konsequent.

    Ronnie O'Sullivan dagegen hatte nur Kurzarbeit zu verrichten. Sein Match gegen Michael Georgiou war nach etwa 45 Minuten und einem 4-0 beendet.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Auftakt in Lommel

    2 Oct 2018
    13:42

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Snooker-Welt dreht sich erstaunlich schnell. Nachdem die Top-Profis in der letzten Woche noch in Guangzhou um Preisgeld und gute Platzierungen in der Weltrangliste spielten, sind sie inzwischen schon in Belgien angekommen. Lommel ist das Ziel und der Spielort für das European Masters. Dort ist der Lokalmatador Luca Brecel natürlich auch am Start.

    Brecel hatte im letzten Jahr mit seiner Form zu kämpfen. Nach seinem Turniersieg letztes Jahr bei der China Championship kam nicht mehr viel und so möchte er sich jetzt die Form wiederholen, die ihn unter die Top 16 brachte. In seinem Heldover-Match aus der Qualifikation musste er hart kämpfen, um Daniel Wells in Schach zu halten.

    Christian Oehmicke, unser Experte aus der Sendung „meinsportradio.de goes Snooker“ spricht auch über das etwas überraschende Ausscheiden von Marco Fu. Der Mann aus Hong Kong verlor sein Auftaktmatch gegen Fergal O’Brien mit 3-4. Auch er wird in dieser Saison sein Niveau noch mal anziehen müssen, um am Ende in den Top 32 zu bleiben. Es besteht sogar die leichte Gefahr, dass er um seine Tourkarte bangen könnte.

    Die überwiegenden Matches an Tag 1 waren Favoritensiege. So konnte Judd Trump nach seinem Halbfinal-Aus in Guangzhou wieder an die Form anknüpfen, die ihn letzte Woche in China so weit gebracht hatte.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Comebacks & Favoritensterben

    9 Aug 2018
    14:58

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Fergal O'Brien, Anthony Hamilton und David Gilbert drehten hohe Rückstände bei der World Open in Yushan. Mit Ding Junhui, Neil Robertson, Judd Trump und Mark Allen scheiterten einige große Namen. Malte Asmus und Christian Oehmicke fassen die gestrigen Ereignisse der zweiten Runde zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Sportplatz | Snooker |

    Alle Inder raus!

    13 Sep 2017
    14:11

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die erste Runde bei den diesjährigen Indian Open hatte noch nicht sehr viele Überraschungen zu bieten. Die Favoriten konnten sich weitestgehend durchsetzen und die indischen Spieler sind alle bereits ausgeschieden. Christian Oehmicke von meinsportpodcast.de goes Snooker schaut auf das Turnier und analysiert die ersten Matches in der Sportshow.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
Jetzt Abonnieren