Gegnergespräch: Jahn Regensburg

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Federico Palacios

schließen

Federico Palacios

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Gegnergespräch: Jahn Regensburg

    24 Okt 2019
    16:54

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Sonntag empfängt der 1. FC Nürnberg die Mannschaft des SSV Jahn Regensburg. Die Regensburger sind gut in die Saison gestartet und stehen aktuell auf Platz 5. War das nach dem Umbruch im Sommer so zu erwarten? Wie überraschend war die Beförderung von Mersad Selimbegović zum Cheftrainer? Asger Sörensen sprach im kicker von einer Mentalitätsmannschaft, die relativ einfachen Fußball spielt, das jedoch sehr gut macht. Eine zutreffende Beschreibung? All diese Fragen beantwortet Robert vom SSV-Fanradio Turmfunk (Facebook, Homepage) im Gegnergespräch mit Felix Amrhein.

    Außerdem geht es um Stürmer Marco Grüttner, Neuzugang Federico Palacios und die Erwartungen an die Saison. Robert gibt darüber hinaus einen Einblick, wie es ist einem Fanradio seine Stimme zu leihen.

    Shownotes

    Obacht, FCN! So frech ist der Jahn (Nürnberger Zeitung)

    Sörensen: Schlaflose Nächte, Wut im Bauch und Ratschläge ans Team (kicker)
    schließen
  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Entenmanns Ecke #15

    30 Dez 2018
    46:31

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der letzten Folge Entenmanns Ecke im Jahr 2018 hat Jakob Lexa Alexander Endl von Clubfans United zu Gast. Nach einer frustrierenden Hinrunde wird von Fans und Medien in Frage gestellt, inwiefern der Club überhaupt bundesligatauglich ist. Um das zu ergründen, gehen die Podcaster den Kader Spieler für Spieler durch und untersuchen, ob sie in anderen Bundeligavereinen die Chance auf einen Kaderplatz hätten.

    Spoiler: Beim FC Bayern München oder dem BVB könnte keiner landen, aber zwei Spielern werden Chancen bei einem Spitzenclub eingeräumt. Natürlich ist viel hypothetisch und es sollen keine Entschuldigungen für die schwache Hinrunde gesucht werden, aber für die Erwartungshaltung ist diese Einschätzung wertvoll.

    Das Team von Total Beglubbt und Clubfans United wünscht allen Hörerinnen und Hörern einen guten Rutsch. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!
    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Bochumtristesse & Derbyfieber

    27 Feb 2018
    1:04:51

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In einem chancenarmen Spiel trennt sich der 1. FC Nürnberg am Ende mit einem leistungsgerechten 0:0 vom VfL Bochum. Die Bochumer hatten deutlich mehr Spielanteile und waren über beinahe 90 Minuten die präsentere Mannschaft. Der Glubb hingegen hatte durch Palacios die beste Torchance der Partie. Woran lag es, dass der FCN zwar erneut auswärts ohne Gegentor blieb aber wie schon beim FC St. Pauli offensiv kaum stattfand? Felix ordnet mit seinen Gästen Jakob und Felix die Geschehnisse der Partie und ihre Folgen ein. So wird beispielsweise Enrico Valentini sein erstes Heimderby mit dem FCN auf Grund der fünften gelben Karte verpassen. Und auch im Podcast steigt die Anspannung vor dem Duell mit der SpVgg Greuther Fürth. Schließlich sind die Vorzeichen so klar wie selten zuvor. Die enorme Fallhöhe bereitet Sorgenfalten.
    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    FCN fegt Aue aus dem Stadion

    4 Feb 2018
    37:07

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 1. FC Nürnberg gewinnt nach einer in der ersten Halbzeit geduldigen und in der zweiten Halbzeit effektiven Leistung verdient mit 4:1 gegen Erzgebirge Aue. Michael Köllner schenkte denselben elf Spielern wie gegen Berlin das Vertrauen. Es entwickelte sich allerdings eine komplett andere Partie.

    Der FCN spielte in den ersten 45 Minuten geduldig und belohnte sich mit einem Hammer durch Kevin Möhwald. Palacios, Möhwald, Tor war auch der Auftakt in die zweite Halbzeit. Erzgebirge Aue hatte große Probleme gegen die Defensive des Clubs und so fiel auch das dritte Tor für Nürnberg. Als alle noch am Jubeln waren, stand es auf einmal 1:3. Wie konnte das passieren? Auf die dritte Vorlage von Palacios folgte schließlich der vierte Streich am Freitagabend. Felix und Simon analysieren ein gelungenes Heimspiel und schauen auf die Tabelle. Der Blick auf diese wird immer schöner. Außerdem blicken sie kurz auf das nächste Spiel beim FC St. Pauli.
    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    FCN-Rückrundenvorschau

    19 Jan 2018
    43:11

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Winterpause der 2. Bundesliga neigt sich dem Ende zu und Felix stellt sich die Frage wie die Winterpause beim 1. FC Nürnberg einzuordnen ist? Wie verliefen die Testspiele und das Trainigslager? Was halten die Gäste Felix und Simon von den Neuzugängen und ist Regensburg ein dankbarer Auftaktgegner? All diese Fragen werden mit einem kleinen Blick in die Glaskugel in der neusten Ausgabe Total beglubbt beantwortet. Darüber hinaus sprechen die drei natürlich auch über den Abgang von Rurik Gislason und die überraschende Vertragsauflösung von Raphael Schäfer.
    schließen
  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    FCN-Zugänge: Palacios & Garcia

    9 Jan 2018
    28:48

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nachdem Abgang von Cedric Teuchert hat der 1. FC Nürnberg nun selbst auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Mit Federico Palacios wurde ein Offensivspieler aus Leipzig verpflichtet. Dazu hat man sich mit der Leihe von Werders Ulisses Garcia auf der linken Außenbahn verstärkt. Was ist von den Neuzugängen zu erwarten?

    Im Gespräch mit Felix verrät Matthias (rotebrauseblogger.de) warum Palacios trotz toller Quoten in Wolfsburgs Jugendmannschaften nie den Durchbruch bei RB schaffte. Wo liegen die Qualitäten des ehemaligen Juniorennationalsspielers? Ist er körperlich den Ansprüchen der 2. Bundesliga gewachsen? Und wieso hat er im Gegensatz zu seinen Teamkollegen Leipzig nach der Auflösung der U23-Mannschaft nicht verlassen?

    Werderfan Fabian (Ahoi-Crew, Ahoi-Crew-Twitter) berichtet wieso Ulisses Garcia nach dem gutem Start vor zweieinhalb Jahren den Anschluss verloren hat und wieso er dennoch Hoffnung für eine erfolgreiche Zukunft des Spielers an der Weser hat. Außerdem verrät er warum die Leihe womöglich auch Schattenseiten für Werder haben könnte.
    schließen