Kobus Potgieter im Interview

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Continental Shield

schließen

Continental Shield

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Rugby |

    Kobus Potgieter im Interview

    18 Apr 2018
    9:01

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende steht eines der wichtigsten, vielleicht sogar das wichtigste Spiel in der Geschichte des Heidelberger RK an, das Halbfinale im Continental Shield gegen die Timisoara Saracens. Es geht um den Aufstieg in den European Rugby Challenge Cup, den zweithöchsten europäischen Rugby-Pokalwettbewerbs. Einen Wettbewerb, in dem noch nie eine deutsche Mannschaft stand.

    Das Hinspiel ging in Rumänien mit 20-26 verloren, allerdings sah es in der ersten Halbzeit länger so aus, als würde es eine deutliche Niederlage geben. Zwei Versuche in den Schlussminuten lassen jedoch noch alle Träume zu, diesen Aufstieg zu schaffen.

    Kobus Potgieter ist einer der beiden Coaches der Heidelberger. Im Interview mit Andreas Thies schaut er noch mal auf das Hinspiel zurück, erläutert, was aus seiner Sicht in der ersten Halbzeit schief, dann in der zweiten aber besser lief, berichtet über ein fittes Team, das ihm und Pieter Jordaan am Wochenende zur Verfügung steht und gibt einen Einblick darüber, wie der Neuzugang Siegfried Fisiihoi das Heidelberger Team besser macht.

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Rugby |

    Relive: Heidelberger RK – Calvisano

    15 Jan 2018
    1:42:47

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Samstag fand im Stadion am Harbigweg eines der größten Spiele in der deutschen Rugby-Vereinsgeschichte statt. Im Halbfinal-Hinspiel des "Continental Shield" traf dabei der Heidelberger RK auf Pataro Calvisano aus Norditalien.

    In der Vorrunde konnten die Männer von den beiden Trainern Pieter Jordaan und Kobus Potgieter knapp die Oberhand behalten. Das Team aus Calvisano war allerdings in veränderter Aufstellung angetreten und so war ein weiterer Sieg keinesfalls sicher.

    Die Heidelberger gewannen am Ende denkbar knapp. Andreas Thies und Jürgen Georg haben das Spiel auf meinsportpodcast.de übertragen. Hier könnt ihr es relive nachhören.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Rugby |

    Relive: Heidelberger RK – Petrarca Padova

    10 Dez 2017
    1:34:25

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Heidelberger RK tritt in diesem Jahr im Challenge Cup des Continental Shield, quasi dem Europapokal des Rugby, an. Nachdem man mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison gestartet war, kam am 09.12. der Vizemeister der italienischen Liga von Petrarca Padova zu Gast an den Harbigweg.

    Man hatte schon letztes Jahr gegeneinander gespielt, damals setzte es eine klare 7-55-Klatsche gegen das Team aus Norditalien. In diesem Jahr hatten sich die Männer von den Coaches Pieter Jordaan und Kobus Potgieter mehr vorgenommen, wollten unbedingt den Sieg holen. Es wurde eine sehr spannende Partie. Hört noch mal das Spiel Relive. Vivian Bahlmann und Andreas Thies kommentierten das Spiel.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Live-Sport | Rugby |

    Rugby Live!

    9 Dez 2017
    1:34:25

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Rugby-Doubleheader live auf meinsportpodcast.de!

    Die deutsche Rugby-Frauen-Nationalmannschatf bestreitet heute ein Testspiel gegen eine Auswahl der British Army. In Heidelberg traf man sich schon mal Anfang des Jahres, als das deutsche Team knapp unterlegen war. Trotz Verletzungssorgen möchte sich die Mannschaft von Bundestrainer Marcus Trick teuer verkaufen.

    Danach geht es weiter mit dem europäischen Herren-Rugby. Der Heidelberger RK trifft auf Petrarca Padova aus Italien. Letztes Jahr gab es eine heftige Niederlage, aber das Team von Kobus Potgieter und Pieter Jordaan hat sich für dieses Spiel eine ganze Menge vorgenommen!

    

     

    Hört hier auch noch mal die beiden Trainer! Wir haben sowohl Bundestrainer Marcus Trick als auch Pieter Jordaan vor den Spielen zum Interview gehabt:

    https://meinsportpodcast.de/2017/12/07/marcus-trick-im-interview/

     

    https://meinsportpodcast.de/2017/12/07/pieter-jordaan-im-interview/


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Rugby |

    Pieter Jordaan im Interview

    7 Dez 2017
    8:36

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Samstag findet das 3. Spiel der Gruppenphase im "Continental Shield" zwischen dem Heidelberger RK und Petrarca Padova aus Italien statt. Ab 15 Uhr stehen sich die beiden Teams gegenüber und wollen sich die bestmögliche Ausgangssituation für den letzten Spieltag der Gruppenphase eine Woche später schaffen.

    Beide Teams trafen letztes Jahr schon einmal aufeinander. Damals gewann das Team vom Rand der Poebene klar mit 55-7. Dieses Ergebnis möchte die Mannschaft dieses Jahr gerade rücken.

    Pieter Jordaan, Coach des Heidelberger RK, ist zu Gast bei Andreas Thies und berichtet über den diesjährigen Saisonverlauf auf europäischer Ebene, die Aussichten für Samstag und den Verletztenstand. Hagen Schramm, Raynor Parkinson und Sean Armstrong sind fit und werden am Samstag auch in der Anfangsformation stehen.

    Heidelberger RK - Petrarca Padova, am 9.12.2017 live ab 14.55 Uhr auf meinsportpodcast.de, entweder im Stream oder in der kostenlosen App für Android oder iOS.

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren