Emotionale Überladung

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

BrazilGP

schließen

BrazilGP

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Emotionale Überladung

    16 Nov 2022
    01:11:40

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wenn ein Land den Motorsport mit jeder Faser lebt und liebt, dann Brasilien. Kein Wunder also, dass auch das Gastspiel der Formel 1 in diesem Jahr wieder einige Highlights bereithielt. Sei es die erste Pole Position von Kevin Magnussen, ein aufregendes und gutes Sprintrennen oder den ersten Sieg von George Russell in der Formel 1. Hier war für alle was dabei!

    Um ein paar der Themen des Wochenendes einzuordnen, haben sich Kevin Scheuren, Sophie Affeldt und Christian Nimmervoll (Chefredakteur Motorsport-Total.com, Formel1.de und Motorsport.com Deutschland) ein bisschen Zeit genommen.

    Russels Stern geht auf

    81 Rennen hat es gedauert. 81 Mal ist George Russell in der Formel 1 angetreten und konnte nicht das oberste Treppchen erklimmen. Insbesondere seit seinem Dienstantritt bei Mercedes wäre der Brite sicher davon ausgegangen, dass es nicht 81 Rennen dauern würde. In Brasilien war es dann aber soweit. Nachdem er am Freitag in der Quali noch abflog und Magnussen die Pole bescherte, lieferte er sich beim Sprint am Samstag ein packendes Duell mit Max Verstappen und am Sonntag keinen Fehler gegen Lewis Hamilton. Er schlug zwei Weltmeister und setzte sich damit auf die Siegerliste der Königsklasse. Verdient!

    Red Bulls Flügel lassen Federn

    Emotional in die andere Richtung wurde und wird es bei Red Bull Racing. Das Tischtuch zwischen Weltmeister Max Verstappen und seinem Teamkollegen Sergio Perez scheint mindestens mal angerissen zu sein. Perez ließ Verstappen ziehen mit der Prämisse, dass er den Platz vor der Zieleinfahrt wieder zurückbekommen würde, damit er wichtige Punkte im Kampf um die Vizeweltmeisterschaft sammeln kann. Diese Rechnung hat er aber ohne Verstappen gemacht, der sehr klar zum Ausdruck brachte, dass man ihm mit sowas nicht zu kommen braucht. Wir versuchen einzuordnen, was da aus Monaco noch übriggeblieben sein könnte und warum das eine echte Chance für Daniel Ricciardo ist.

    Tja Mick, doch selbst schuld?

    Zum Zeitpunkt der Aufnahme am Montagabend war es noch nicht klar, mittlerweile könnte es aber schon raus sein, dass Nico Hülkenberg für Mick Schumacher bei Haas fahren wird in der kommenden Saison. Die Formulierungen im Podcast sind dementsprechend etwas vage gewählt, trotzdem bringt vor allem Christian Nimmervoll ein paar wichtige Facetten in die Entscheidungsfindung der Amerikaner mit. Mick Schumachers Umfeld scheint Gene Haas und Günther Steiner zu anstrengend gewesen zu sein. Zwei Mütter, also Corinna und Sabine Kehm, sind eine zu viel. Dann gab es wohl in Österreich einen Anflug der Arroganz bei Mick, der dem Team sauer aufgestoßen ist. Folglich schien die Trennung unvermeidbar gewesen zu sein. Aber was passiert jetzt mit Mick und warum ist Hülkenberg doch ein ganz guter Ersatz?

    Der letzte Tanz 2022

    Anders als im vergangenen Jahr gibts in Abu Dhabi diesmal keine Punktgleichheit um die WM. Das könnte die Emotionen ein bisschen gediegener halten, aber nach dem Clash zwischen Verstappen und Hamilton in Brasilien rissen bei einigen Fans alte Wunden wieder auf. Vielleicht kommt für diese Leute die Pause genau richtig. Bis dahin haben wir aber noch einige Entscheidungen, die gefällt werden müssen. Wer wird "Best of the Rest" und Vizeweltmeister? Wo wird das Foto von vielen Fans und Kevin auf Sebastian Vettels Helm sein? Wer gewinnt die tollen Preise bei unserem Tippspiel? Das und viel mehr in der kleinen Vorschau auf das Saisonfinale in Abu Dhabi!

    Euer Feedback ist uns wichtig

    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:

    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mit anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube
    Kicktipp

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify!

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Samba im Regen?

    9 Nov 2022
    01:33:02

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nur noch ein Double Header in dieser Formel-1-Saison 2022. Der Große Preis von Brasilien hat schon viele legendäre Momente hervorgebracht und auch in diesem Jahr könnte mit dem Sprint wieder was besonderes anstehen. Die Wettervorhersage lässt Chaos erahnen und das ist heute auch das Motto im Podcast. Es geht richtig ab, kein Witz.

    Sophie Affeldt versucht ihre Runde unter Kontrolle zu halten, hat aber ihre liebe Mühe mit Kevin Scheuren, dem Chefredakteur von formel1.de, motorsport-total.com und de.motorsport.com Christian Nimmervoll und Lisa Höfer von RTL, die am Wochenende nach Sao Paolo fliegen wird.

    Kann man die Bullen bremsen?

    Trotz Budget-Cap-Strafe scheint Red Bull das Maß der Dinge zu bleiben. Auch in Brasilien sind sie natürlich Top-Favorit, aber wo geht die Entwicklung hin? Droht uns eine neue Ära wie bei Mercedes? Max Verstappen will seinen Siegrekord ausbauen, kann er in Brasilien den nächsten Schritt gehen?

    Siegt Mercedes dieses Jahr noch?

    Spannend ist es auch hinter den Roten Bullen. Mercedes will noch Platz 2 in der Konstrukteurswertung haben und Ferrari einholen. Lewis Hamilton würde gerne noch ein Rennen gewinnen, da bietet sich doch Brasilien komplett an. Dort ist er Ehrenbürger, er hat schon große Erfolge dort feiern dürfen und der Mercedes geht immer besser. Kann es Hamilton in Sao Paolo schaffen?

    Take 3 - alles muss rein!

    Mick Schumacher, Sprints, TV-Quoten, was muss sich verändern? Wow. Also das dritte Take heute ist das absolute Highlight. Wir schwingen komplett durch die Themen, diskutieren heiß und lassen uns einfach mal treiben. Reinhören lohnt sich!

    Vorbereitungen für die Reise

    Lisa ist am Wochenende in Brasilien und nimmt uns mit in ihre Vorbereitungen. Gibt noch ein bisschen was zu tun. Darüber spricht sie im Podcast und natürlich wird auch getippt!

    Viel Freude mit der neuen Ausgabe!

    Euer Feedback ist uns wichtig

    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:

    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mit anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube
    Kicktipp

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify!

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Strafeninflation und Betrugsvorwürfe - die F1 kocht über!

    16 Nov 2021
    01:37:30

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Was für ein erneut verrücktes Formel 1-Wochenende in Brasilien. Lewis Hamilton qualifiziert sich auf 1 am Freitag, muss beim Sprint auf 20 zurück, fährt auf 5 vor, muss Sonntag von 10 starten und gewinnt. Eine herausragende Leistung eines herausragenden Fahrers. Trotzdem ranken sich die Spekulationen um Betrug bei Mercedes in der deutschen Twitter-F1-Bubble. Eines der vielen Themen der heutigen Ausgabe.

    Kevin Scheuren und Sophie Affeldt begrüßen Christian Nimmervoll vom Motorsport Network Germany und Bernd Kainz vom ORF zum Talk zwischen Brasilien und Katar. Im Laufe der Sendung ist auch unser Hörer Claudio am Start, der seit 4 Jahren in Katar lebt und mit Kevin über Land, Leute, Vorurteile und Politik spricht.

    Das kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen!

    Die Formel 1-Fans in Deutschland wollen die Mercedes-Dominanz enden sehen. Die Emotionen sind auch am Wochenende wieder hochgekocht, denn der neue Mercedes-Motor bei Lewis Hamilton ging ab wie eine Rakete. Der Brite fuhr allen und vor allem Max Verstappen davon. Selbst das beinharte Duell der beiden Ausnahmefahrer konnte ihn nicht einbremsen. Wir diskutieren heute ein bisschen über die möglichen Gründe der Abneigung. Hat es mit der Marke Mercedes-Benz zu tun? Sind es verzweifelte Schumi-Fans, deren Idol entthront wird? Wollen alle einfach nur irgendeinen anderen Weltmeister sehen?

    Protest vom Protest vom Protest

    Michael Masi und die Stewards haben eine Menge zu tun gehabt. Es wird gegen Flügel protestiert, gegen Motoren, gegen Fahrer und die Entscheidungen sind nicht immer nachvollziehbar. Für einige Fans ist das aber auch zuviel des Guten. Man muss fast das Gefühl haben, dass diese Saison prädestiniert dafür ist, dass sie am grünen Tisch entschieden wird. Das kann doch eigentlich nicht wirklich jemand wollen. Dennoch gilt es darüber zu sprechen und herauszuarbeiten, was bei der Beurteilung von Situationen vielleicht auch schiefläuft. Wie steht ihr dazu?

    Enger Kampf im Mittelfeld

    Ferrari und McLaren, wer wird "best of the rest"? Aktuell sieht mehr nach Ferrari aus, obwohl man McLaren nie abschreiben sollte. Aber wo ist AlphaTauri in diesem Mix dabei? Klar ist, Lando Norris und Pierre Gasly haben mit eigenen Fehlern ein besseres Ergebnis ihrer Teams verhindert, daraus müssen sie lernen. Carlos Sainz ist zum 12. Mal diese Saison hintereinander in die Punkte gefahren - niemand kann ihm da das Wasser reichen. Sebastian Vettel und Aston Martin haben die Saison wohl schon abgehakt und entwickeln für 2022, was anderes bleibt ihnen wohl nicht übrig.

    Katar - Sport geht nur mit Politik

    An diesem Wochenende fährt die Formel 1 erstmals in Katar. Ein Land, über das man nicht einfach hinwegsehen sollte. Es kommt zu Menschenrechtsverletzungen, Unterdrückung von Minderheiten und Kritik am Regime wird nicht öffentlich zugelassen. Trotzdem hat sich die Formel 1 dazu entschieden in diesem Land zu fahren. Unser Hörer Claudio wohnt seit 4 Jahren in Katar und hat mit Kevin über seine Erfahrungen gesprochen. Was ist Vorurteil und Realität? Wie ist das Land wirklich? Sehr spannende Einblicke, für die wir uns sehr bedanken!

    Sportlich ist die Strecke sehr interessant. Zwar sind den meisten Fans nur die MotoGP-Rennen dort ein Begriff, aber Jan-Niklas von der Instagram-Page "dutchgpf1german_official" hat uns eine ausführliche Sprachnachricht über die Charakteristik der Strecke, Reifenabnutzung, Überholmöglichkeiten und für wen die Strecke eher spricht geschickt. An dieser Erklärung hangeln wir uns entlang und tippen den Grand Prix, den wir so noch nicht hatten.

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

    Tippen nicht vergessen! Jetzt direkt bei unserem kicktipp-Spiel mitmachen, wenn ihr bereits angemeldet seid!

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Sorglos in Interlagos

    13 Nov 2019
    1:21:56

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Formel 1-Zirkus macht Halt in Brasilien. Am Wochenende freuen wir uns auf den Großen Preis von Brasilien. Interlagos ist der Ort, wo bereits oft Geschichte geschrieben wurde. Viele Weltmeistertitel wurden dort entschieden. In dieser Saison ist es, wie so oft in den letzten Jahren, ein Grand Prix ohne Entscheidungscharakter. Dennoch ist die Vorfreude groß, denn die Fahrer und Teams können quasi befreit auffahren. Insgesamt könnte das für ordentlich Spannung sorgen.

    Kevin Scheuren, Ole Waschkau und der Chefredakteur unserer Partner motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com - Christian Nimmervoll - haben zur Vorschau auf das Rennwochenende einen Rennfahrer zu Gast. Sven Grossmann aus dem Elsass will sich über den Chevrolet Cruze Eurocup einen Namen machen. Der Deutsche hat als Ziel nicht die Formel 1, aber besser erreichbare. Dafür arbeitet er hart und ist hohe Risiken eingegangen. Als Breitensport-Motorsportler wird er uns über seine Anfänge, den steinigen Weg in ein Cockpit, Sponsorensuche und mehr unterrichten. Gemeinsam sprechen die vier Akteure des Podcasts aber u.a. über die folgenden Themen:

    Klarheit im Fahrerfeld

    • Red Bull entscheidet sich

    • Wer ist Top-Favorit in Interlagos? Eine echte Chance für Sebastian Vettel?

    • Best of the Rest: kann es nur McLaren geben?

    • Renault aus der französischen Sicht

    • 25 Jahre Michael Schumachers erster WM-Titel: Erinnerungen.


    Natürlich werden noch viele weitere Themen besprochen.

    Wir freuen uns auf euer Feedback. Liked uns dafür auf Facebook oder kommt dort in unsere Gruppe. Gerne lesen wir eure Meinungen auch bei Twitter mit dem Hashtag #StartingGridMSP oder in unserer Telegram-Gruppe, die ihr unter @StartingGrid findet. Natürlich dürft ihr auch eine Mail an [email protected] oder eine Rezension auf iTunes schreiben. Vielen Dank für eure Unterstützung!

    3 Monate "Magenta Sport" geschenkt

    Mit unserem Partner der heutigen Ausgabe  - "Magenta Sport" - habt ihr die Möglichkeit, besten Livesport auf dem Gerät eurer Wahl zu sehen, egal wo. Wir schenken euch die ersten 3 Monate, wenn ihr jetzt das Jahresabo bucht. Wie das geht? Besucht www.magentasport.de/aktion/podcast und nutzt den Gutscheincode 1470511480787 bei der Bestellung eures Jahresabos, um die ersten 3 Monate kostenlos dabei zu sein - danach zahlt ihr dann nur 9,95€ im Monat. Viel Vergnügen beim Sportkonsum auf "Magenta Sport" und mit unserem heutigen Podcast!

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Samba der Emotionen

    12 Nov 2018
    1:39:25

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Große Preis von Brasilien hat auf keinen Fall enttäuscht. Für unsere Review-Show hat es genügend Geschichten gegeben, auf die wir heute eingehen können. Kevin Scheuren und Ole Waschkau begrüßen den Chefredakteur unserer Partner-Portale motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, Christian Nimmervoll.

    Heute widmen wir uns mal den verschiedenen Emotionen, die dieses Rennwochenende hervorgerufen hat bei Fahrern, Teams und Fans:

    • Wut: Max Verstappen und der (buchstäbliche) In-Fight mit Esteban Ocon: wer hat wirklich die Schuld? Hätte man es anders lösen können? Wie ist die Sozialstunden-Strafe für MV33 zu bewerten? Hätte Ocon härter bestraft werden müssen? Eine kontroverse und ausführliche Diskussion zum Aufregerthema des Rennens.

    • Traurigkeit: Daniel Ricciardo und die Sehnsucht nach dem Podium, Marcus Ericsson und das Wunderkind als Teamkollege, Nico Hülkenberg und der Fluch der Franzosen, Sebastian Vettel und der...komm, mach weg!

    • Freude: Lewis Hamilton und Mercedes dominieren weiter, aber tun sie das wirklich? Grund zur Freude auch bei Red Bull Racing, aber auch an anderen Orten des Paddocks.

    • Und wem ist alles sowas von egal? Drei Mal dürft ihr raten. ;-)


    Im letzten Abschnitt gehen wir dann im Kessel Buntes auf die Suche nach den Aufstiegsmöglichkeiten eines Formel E-Fahrers, sprechen über F1TV (#RoosSurerForF1TV) und blicken aufs Starting Grid-Tippspiel.

    Eine randvolle Ausgabe mit einigen Diskussionsgrundlagen für euch. Geht mit uns in den virtuellen In-Fight an der Tastatur und kommt in unsere Facebook-Gruppe oder in die Telegram-Gruppe (@StartingGrid). Wenn ihr mögt, könnt ihr bei Twitter gerne den Hashtag #StartingGridMSP benutzen oder auch einfach ganz klassisch unsere Facebook-Seite liken und da posten. Sehr gerne dürft ihr auch eine Mail an [email protected] schicken oder eine Rezension bei iTunes da lassen.

    Aber nun viel Spaß mit unserer Rückschau auf den Großen Preis von Brasilien.

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Ohne Lokalmatador

    6 Nov 2018
    1:19:23

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Noch zwei Rennen, dann ist die Formel 1-Saison 2018 Geschichte. Lewis Hamilton ist bereits Fahrer-Weltmeister, an diesem Wochenende könnte Mercedes als Team feiern. Aber Ferrari und Red Bull sind auf der Lauer und wollen dazwischengrätschen. Besonders Max Verstappen mag die Strecke in Interlagos und könnte sowohl seine erste Pole Position, als auch den Sieg einfahren. Dann stellt sich natürlich immer auch die Frage, wer dahinter ganz vorne ist? Renault, Haas oder doch ein anderes Team? Die offensichtlichen Fragen beantworten wir heute natürlich, aber wir zäumen das Pferd auch mal ein wenig anders auf.

    Kevin Scheuren und Christian Nimmervoll, Chefredakteur unserer Partner-Portale motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, widmen sich u.a. den folgenden Themen:

    • Brasilien und die Formel 1, eine Liebe für die Ewigkeit! Dennoch gibt es in dieser Saison zum ersten Mal seit Langem keinen brasilianischen Fahrer im Feld. Woran liegt das? Wieso funktioniert die Synergie zwischen diesen beiden Welten so gut?

    • Der Traditionskurs in Interlagos, fahrerisch anspruchsvoll, drumherum schwierig. Wieso bleibt die Formel 1 Brasilien so treu? Gibt es Gründe, warum es unter Bernie Ecclestone weniger Überfälle gab?

    • Nico Hülkenberg und Interlagos, besondere Momente. Pole Position 2010, Führungsrunden 2012 - kann er nur hier wirklich brillieren?

    • Fernando Alonso, die Nervensäge. Zerredet er sich jetzt auch seine Zukunft?

    • Williams, ganz Claire auf dem absteigenden Ast, bald auch ohne Smedley. Auf der Suche nach Gründen und dem Fahrer der Zukunft.

    • Heiße Duelle für die Konstrukteurs-WM: Sauber vs. Toro Rosso, McLaren vs. Force India, Renault vs. Haas. Wir machen die Bestandsaufnahme vor Brasilien.

    • Die "W-Series", mehr als nur eine Rennserie für Frauen? Kann das der richtige Weg sein?

    • Die Formel 1 in den Niederlanden, kann das so schnell gut gehen? Muss ein anderes Rennen weichen?


    Selbstverständlich gehen wir auch auf eure iTunes-Rezensionen ein, auf Feedback und Input aus unserer Facebook-Gruppe oder aus unserer Telegram-Gruppe (@StartingGrid) und tippen für euch das Qualifying und das Rennen, so, wie ihr das in unserem Tippspiel auch machen solltet.

    Nutzt bei Twitter ab sofort den Hashtag #StartingGridMSP, folgt uns bei Facebook auf unserer Seite oder schreibt für Fragen, Kritik und Anregungen gerne eine Mail an [email protected].

    Aber jetzt viel Vergnügen mit der neuen Ausgabe, der Vorschau auf den Großen Preis von Brasilien. Am Freitag geht es schon weiter mit unserer zweiten Q & A-Ausgabe, dann auch wieder mit Ole Waschkau und als Gast Ruben Zimmermann.

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Warum nicht früher so?

    14 Nov 2017
    1:00:11

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Sebastian Vettel kann doch noch gewinnen! Nach den vielen Enttäuschungen der letzten Wochen und Monate hat es Ferrari endlich mal wieder geschafft, dass das wertvollste Pferd im Stall auf dem Treppchen ganz oben steht. Der Vettel-Sieg in Brasilien und nur eines der vielen Themen in unserer neuen Ausgabe, durch die euch Kevin Scheuren (@KS_0811), Ole Waschkau (@MikeVice) und Ruben Zimmermann (@RubyWestside) von unserem Partner motorsport-total.com / formel1.de führen.

    Es war wirklich ein hervorragendes Rennen des viermaligen Weltmeisters in seiner Gina, aber dennoch redeten viele Fans auch von der sensationellen Aufholjagd des Lewis Hamilton, der sich mit seinem Crash in Q1 allen Pole-(und Sieg?)-Chancen beraubte. Aber war das wirklich so sensationell? Schließlich hatte der neue Weltmeister ein völlig frisches Mercedes-Aggregat im Heck. Hier gehen auch die Meinungen von uns Dreien auseinander, eure aber auch. Für Ferrari war es wichtig, dass sie mal wieder gewonnen haben, es war ein echtes Statement für die kommende Saison. Mal sehen, wohin der Weg führt. Als Fahrer des Tages kommt aber auch ein gewisser Fernando Alonso ins Spiel, der erneut eine bockstarke Leistung im eigentlich unterlegenen McLaren Honda zeigte.

    Im Mittelfeld brennt es so richtig. Zwischen Renault und Toro Rosso tobt ein Rosenkrieg, bei dem alle Parteien froh sind, wenn das Ende der Saison und damit auch das Ende der Zusammenarbeit erreicht ist. Die Streithähne balgen sich jetzt sogar schon vor laufenden TV-Kamera - ein ungewöhnliches Szenario in der Formel 1, die sonst so verdeckt agiert. Wird Haas der lachende Dritte sein? Die schielen immerhin auch noch auf den 6. Rang in der Teamwertung. Allerdings haben die ganz eigene Probleme: die Reifen, die Bremsen, die Fahrer und Strafen, die nicht gerechtfertigt sind. Wer macht am Ende das Rennen?

    Für Felipe Massa soll am Ende des Jahres endgültig Schluss sein. Der Brasilianer verabschiedet sich und durfte sich nochmal von seinen Fans in Interlagos feiern lassen. Aber reichte dieser Abschied an den tränenreichen, hoch emotionalen Abgang aus der letzten Saison heran? Wir (und MST-F1.de Chefredakteur Christian Nimmervoll in seiner aktuellen Kolumne) finden nicht. Aber dennoch war es ein fabelhaftes letztes Heimrennen von Massa. Liberty Media erweckt aber Emotionen - gute und schlechte. Sei es an der Strecke die Wahl von Kai Ebel auf den Podium oder die Stärkung von Social Media und Einblicken ins Fahrerlager. Aber die Zahlen sind tiefrot. Zeit, für Liberty Media und ihren Investionswillen eine Lanze zu brechen, oder? Schließlich profitieren wir auf lange Sicht hoffentlich alle davon. Achso, RTL ist auch noch ein kleines Thema, wo grade der Name Kai Ebel gefallen ist...

    In Sachen Sicherheit haben seit dem Wochenende viele Teams große Bedenken in Brasilien. Sowohl das Mercedes, als auch das Sauber-Team wurden hinterrücks überfallen. Ein Reifentest von Pirelli wurde abgesagt. Kann es so mit dem Großen Preis von Brasilien weitergehen oder wird man sich noch vor Vertragsende 2020 verabschieden? Kein brasilianischer Fahrer in der Formel 1 macht es sicher nicht leichter. Schwere Zeiten für ein ohnehin gebeuteltes Land.

    Wie immer beantworten wir auch eure Fragen, bringen eure Meinungen mit in die Sendung ein und lesen die wunderbaren iTunes-Rezensionen vor, für die wir uns von Herzen bedanken wollen. Wenn ihr mal ein paar Minuten habt, dann schreibt gerne auch eine. In der Sendung gibts auch eine kleine Ankündigung, die das Saisonfinale betrifft. Diskutiert gerne mit uns - entweder in den Kommentaren unter den Podcast auf meinsportpodcast.de, auf unserer Facebook Seite (sucht nach "Starting Grid") und bei Twitter mit dem #StartingGridMSR.

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren