HBL-Schneckenrennen & Historisches Bietigheim

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Björn Seipp

schließen

Björn Seipp

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Anwurf! - Handball | Handball |

    HBL-Schneckenrennen & Historisches Bietigheim

    16 Mai 2022
    53:57

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die SG BBM Bietigheim hat die deutsche Durststrecke im EHF-Cup beendet. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) reden über das Final Four, die Probleme der Teams, die eigentlich in Europa spielen wollen, und vieles mehr.

    Sie haben es geschafft! Als erstes deutsches Team seit HC Leipzig 1992 gewinnt Bietigheim den EHF-Cup. Dabei liefern sie im Finale ein überragendes Spiel gegen den Gastgeber an. In Deutschland ist derweil eine Reform der Handball-Bundesliga der Frauen beschlossen worden. Die Änderungen stoßen dabei auf Kritik.

    Deutliche Worte fallen gerade auch in Leipzig, Wetzlar, Melsungen und Göppingen. Eigentlich wollen diese Teams den letzten Europapokalplatz, aber stattdessen kassieren sie Niederlage um Niederlage. Einen wichtigen Sieg hingegen feierte GWD Minden, die nun die Abstiegsränge verlassen haben. Spannung versprechen die Rückspiele in der Champions League.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes oder Spotify eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram und Twitter (@anwurf).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Corona-Virus sorgt für (Termin-)Stress

    17 Nov 2020
    34:22

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Corona-Virus hat den Handball aktuell im Griff. Nach einer Länderspielreise der deutschen Nationalmannschaft wurden vier Spieler positiv getestet und mussten in Quarantäne. Das führte in der vergangenen Woche für zahlreiche Spielabsagen in der Handball-Bundesliga.

    Die Absagen sorgen für großen Probleme im ohnehin schon vollgepackten Terminkalender. Doch damit nicht genug, denn in der Liga und im Spielerkreis mehren sich die kritischen Stimmen. Besonders viel Kritik gibt es dabei aus Wetzlar, die sich über die unerklärliche Ansetzung der Liga beschwert hat.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) auch über die viel diskutierte Absage der Handball-WM in Ägypten. Zahlreiche Top-Spieler haben sich bereits für eine Absage ausgesprochen. Für Funktionäre wie Bob Hanning steht das jedoch nicht zur Debatte. Droht nun ein großer Konflikt, der den Sport in den Hintergrund rückt?

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Krise bei den Löwen

    21 Feb 2020
    39:11

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Rhein-Neckar Löwen befinden sich in einer Krise. Der Verein hat die schlechteste Bilanz der letzten zehn Jahre und zudem im Jahr 2020 in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga auch noch nicht gewonnen. Dabei gibt es einige Bereiche, die als Gründe für die aktuelle Misere bezeichnet werden können.

    Gut läuft es hingegen bei der HSG Wetzlar. Der Tabellenachte sorgte aber abseits des Spielfelds für Furore, als sie bekannt gaben, dass sie den Vertrag von ihrem Trainer Kai Wandschneider 2021 auslaufen lassen. Diese Entscheidung sorgt für viel Stirnrunzeln, zumal ein Nachfolger nicht in Sicht ist.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) zudem über die starken Auftritte des THW Kiels und der SG Flensburg-Handewitt in der EHF Champions League. Außerdem geht der Blick zum HC Erlangen, der immer tiefer in die Abstiegsregionen stürzt.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
Jetzt Abonnieren