Messer zwischen den Zähnen

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Andrew Landry

schließen

Andrew Landry

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Messer zwischen den Zähnen

    23 Apr 2018
    51:49

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Einen ganz besonderen Preis gab es für Alexander Levy am Wochenende bei der Trophee Hassan II in Marokko. Der Turniersieger bekommt dort nämlich traditionell neben dem obligatorischen Siegerscheck auch noch einen edelsteinbesetzen Dolch überreicht. Und den nahm Levy erst einmal für das Siegerfoto quer zwischen die Zähne. Dieses Späßchen hatte er sich nach seinem Sieg aber auch redlich verdient. Denn er behauptete sich nach guter Nervenleistung auf der Schlussrunde mit einem Schlag Vorsprung vor Alvaro Quiros. Bei Nur Golf zeichnen wir seine Runde nach und fragen uns:  Was bedeutet der fünfte Turniersieg in der European-Tour-Karriere des Franzosen für seine Ryder-Cup-Ambitionen? Désirée Wolff und Malte Asmus sprechen natürlich auch über das Abschneiden der Deutschen. Das war wieder einmal durchwachsen. Marcel Siem landete in den Top 20, insgesamt schafften drei Deutsche den Cut. Aber Sorgen müssen wir uns langsam aber sicher um Sebastian Heisele machen, der erneut nicht das Wochenende erreichte.

    Daran scheiterten bei der Valero Texas Open auch Martin Kaymer und Stephan Jaeger. Aber sie waren u.a. mit Sergio Garcia in bester Gesellschaft. Den Sieg machten daher andere unter sich aus. Ganz vorne landete Premierensieger Andrew Landry, der seinen ersten PGA-Tour-Titel einfuhr. Mit ihm wird in den nächsten Jahren zu rechnen sein. Ebenso mit Trey Mullinax, der nicht nur wegen seines Names für Aufsehen sorgt. Und dann gab es auch noch ein tolles Teamergebnis aus deutscher Sicht auf der Ladies European Tour. Laura Fünfstück und Karo Lampert landeten in Marokko in den Top 10. Und auf der Champions Tour wurde Bernhard Langer zusammen mit Tom Lehman erst im Stechen besiegt. Volles Programm auch in dieser Woche wieder bei Nur Golf.

    Mehr Infos gibt es auf golfpost.de:

    Langer/Lehman unterliegen im Playoff

    Spring-Break-Gang feiert Hochzeit

    Gute deutsche Damen-Leistungen

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Rahm: Von 776 auf 2 in 19 Monaten

    22 Jan 2018
    13:10

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Jon Rahm ist nicht zu stoppen - höchsten von "Superman". Bei der Career Builder Challenge feierte der Spanier seinen ersten Titel in dieser Saison und hat in diesem Jahr 2018 nur gegen Dustin Johnson den Kürzeren gezogen. Auf dem PGA West in La Quinta brauchte Rahm allerdings ein paar Überstunden. Erst nach vier Playoff-Löchern hatte er Andrew Landry niedergekämpft. Doch diese Energieleistung wird belohnt: mit Platz 2 in der aktuellen Weltrangliste.

    Désirée Wolff und Malte Asmus fassen die vier Tage von La Quinta zusammen, loben den Gameplan von Rahm, vergleichen ihn mit Phil Mickelson und haben natürlich auch das Abschneiden der beiden Deutschen im Feld im Blick.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren