Interview: Dirk Adorf über das 24h Rennen und die ADAC GT Masters bei Nitro. (ft. Starting Grid)

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

24h Rennen Nürburgring

schließen

24h Rennen Nürburgring

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Interview: Dirk Adorf über das 24h Rennen und die ADAC GT Masters bei Nitro. (ft. Starting Grid)

    14 Mai 2021
    01:09:07

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    GT Talk meets Starting Grid! Zusammen mit Kevin Scheuren haben wir Dirk Adorf zu einem Interview zusammengefunden.

    Der Rennfahrer Dirk Adorf hat in seiner Motorsportkarriere schon einiges erlebt. Vom Start in der RCN mit Sabine Schmitz bis zum verrückten Projekt mit Raeder Motorsport bei der VLN und dem 24h Rennen mit einem Lamborghini Gallardo und dem Ford GT, der  Marke Eigenbau.

    Doch nicht nur im Auto ist der 51 Jährige sehr engagiert, er fördert auch die Junioren für BMW. Max Hesse, Dan Harper und Neil Verhagen sind die aktuellen BMW Junioren und überzeugten Dirk Adorf und Jochen Neerpasch mit Meisterschaften in der TCR Germany und auch im Porsche Carrera Cup GB.

    Seit 2016 ist Dirk Adorf auch für "NITRO" im Einsatz. Er kommentiert nicht nur das Rennen in der Kabine, sondern auch aus dem Auto. Damit hat er die Zuschauer*innen zum staunen gebracht. Seit dem ist dies auch fester Bestandteil der Sendungen von NITRO  zum 24h Stunden Rennen vom Nürburgring. Dieses Jahr schaltet der Kölner Sender noch einen Gang höher. Mit der ADAC GT Masters und dem 24h Rennen von Le Mans sind zwei neue Profiserien dazu gekommen die für GT und Langstrecken Fans ein muss sind.

    Dieses Wochenende startet die int. deutsche GT Meisterschaft in ihre neue Saison und auch Dirk Adorf freut sich auf die neue Saison.

    **ANZEIGE**

    Die ADAC GT Masters bei "NITRO" und bei "TV NOW"

    Am Samstag startet nicht nur bei "NITRO" die ADAC GT Masters sondern auch bei "TV NOW".

    Mit dem Format "RaceDay" zeigt "TV NOW " alle Rahmenserie wie die ADAC GT4 Germany und der Porsche Carrera Cup Deutschland Kostenlos und ohne Anmeldung.

    Hier geht es zu TV NOW 

    Infos zur Übertragung bei NITRO

    Vielen Dank an die RTL Mediengruppe und an Nitro für die Ermöglichung dieses Interviews.

    Social Media:

    Dirk Adorf auf Instagram

    Starting Grid auf Twitter

    Starting Grid auf Instagram

    GT Talk auf Twitter

    GT Talk auf Instagram
    Moderation: Luca Storms und Kevin Scheuren
    schließen
Jetzt Abonnieren