Meinsportpodcast.de

meinsportpodcast.de

Tom Schneider

schließen

Tom Schneider

    Podcast wird geladen

    00:00/00:00

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    schließen

    • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

      Raptors siegen im Spiel der Saison

      30. Nov 2018
      21:58

      Moderatoren

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Drei Spiele gab es in der letzten Nacht in der NBA. Nur drei Spiele. Doch die hatten eine famose Qualität. Und über allem stand das Aufeinandertreffen der Toronto Raptors und der Golden State Warriors. Andreas Thies fasst die Spiele der Nacht mit Tom Schneider von den go-to-guys.de zusammen.

      Viele Beobachter und Fans hatten sich auf dieses Spiel gefreut. Die beiden Schwergewichte der Eastern und Western Conference gegeneinander. Hier die Toronto Raptors, die vor der Saison einen “bold move” eingegangen waren und Kawhi Leaonard aus San Antonio losgeeist hatten. Auf der anderen Seite die amtierenden Meister aus Kalifornien, die Warriors. Die Warriors hatten zwar Sorgen auf und abseits des Courts, müssen aber nach wie vor zu den stärksten Mannschaften der Liga gezählt werden.

      Es entwickelte sich das Spitzenspiel, auf das alle gehofft hatten. Und die Superstars lieferten ab. Ohne Draymond Green und Stephen Curry musste Kevin Durant die Offensive schultern, aber das tat er hervorragend. Am Ende standen 51 Punkte auf dem Boxscore für “KD”, doch es sollte nicht reichen. Kawhi Leonard konterte mit 37 Punkten und insgesamt konnte die Mannschaftsleistung der Raptors mehr überzeugen. Am Ende stand ein Sieg in Overtime da für das Team von “north of the border”.

      Auch die beiden anderen Spiele hatten es in sich. Die LA Lakers gewannen, angeführt von einem starken LeBron James, gegen die Indiana Pacers. Die LA Clippers bieten nach wie vor die Cinderella-Story der NBA. Sie siegten in einem high-scoring-game gegen die Sacramento Kings und grüßen damit von der Tabellenspitze in der Western Conference.

      Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.

      schließen
    • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

      LeBron im falschen Film?

      23. Okt 2018
      11:10

      Moderatoren

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      In der NBA scheint die Defensive abgeschafft worden zu sein. Viele High-Scoring-Games prägen die ersten Tage der neuen Saison, es gibt wenige Ergebnisse, die zweistellig bleiben.

      Ein ganz besonderes Spiel war das der Lakers gegen die San Antonio Spurs in der letzten Nacht. Die Lakers, nach der Verpflichtung von LeBron James wieder von höheren Zielen träumend, hatten sich gegen die Mannschaft von Gregg Popovich ein absolutes Shootout geliefert. Beide Mannschaften trafen über 50% ihrer Würfe aus dem Feld. Angeführt wurden sie von ihren Stars. Auf Seite der Spurs konnten LaMarcus Aldridge und DeMar DeRozan überzeugen, bei den Lakers lieferte “king James” ab. Es ging in die Overtime, in der sich die Lakers eigentlich schon einen komfortablen Vorsprung herausgespielt hatten, am Ende aber zusehen mussten, wie ihr “Go-to-Guy” LeBron zwei entscheidende Freiwürfe daneben setzte. Patty Mills konnte im Gegenzug den entscheidenden Korb zum knappen Auswärtssieg machen.

      Für die Lakers ist es nach der Euphorie um die James-Verpflichtung jetzt etwas ruhiger geworden. Drei Spiele, drei Niederlagen. Ob sich LeBron schon im falschen Film wähnt, versucht Tom Schneider einzuordnen. Tom ist Redakteur bei go-to-guys.de und bespricht mit Moderator Andreas Thies die Ergebnisse aus der letzten NBA-Nacht.

      Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de.

      schließen