Interview Marcus Weinberg "FC Bundestag"

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Moderatoren

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

Wir hassen, um zu lieben!

Gespräche, Dampfplaudereien, Interviews, Gedankenblasen, Hasstiraden, Liebesbekundungen. Alles über den Sport. Alles vom Sport.

Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Plattsport | Mixed-Sport |

    Interview Marcus Weinberg "FC Bundestag"

    16 Sep 2019
    0:19:14

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode




    Marcus Weinberg ist seit 2005 Mitglied des Deutsc…

    Marcus Weinberg ist seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestags. Er ist Teil der CDU/CSU-Fraktion und war bis vergangenen Freitag Kapitän der parlamentarischen Fußballmannschaft "FC Bundestag". Diese Mannschaft ist besteht aus Spielern aller im Bundestag vertretenden Fraktionen und tritt für wohltätige Zwecke gegen andere Teams aus Journalisten, anderen Parlamentsmannschaften und weitere Vereine an.
    Wir sprechen über die Geschichte des FC Bundestags, die inoffizielle Parlamentseuropameisterschaft, die stets die Parlamente der Schweiz, Österreichs, Deutschlands und Finnlands zusammenbringt, über die Begegnung des FC Bundestags gegen ein Team der israelischen Knesset und wie es geht, dass selbst Mitglieder der AfD im FC Bundestag mitspielen dürfen.
    Zu guter Letzt gibt der gebürtige Hamburger, der nun sein Kapitänsamt wegen des bevorstehenden Bürgerschaftswahlkampfes abgibt, bei dem er der Spitzenkandidat der CDU ist, seinen Tipp für das heute Abend stattfindende Derby St. Pauli gegen den HSV ab.


    Die Internetpräsenz des FC Bundestag:
    http://fc-bundestag.de


    Der FC Bundestag bei Facebook:
    https://www.facebook.com/FcBundestag/


    Das Freundschaftsspiel Knesset gegen Bundestag:
    https://www.focus.de/sport/fussball/int_ligen/international-erstes-offizielles-fussballspiel-fc-bundestag-bewzingt-die-knesset_id_7245378.html


    Marcus Weinberg und der Fußball mit dem FC Bundestag:
    https://www.marcusweinberg.de/profil/fc-bundestag.html


    Kurze Dokumentation der Deutschen Welle über den FC Bundestag:
    https://www.youtube.com/watch?v=ZhDnVB3XtLk



    schließen
  • Plattsport | Mixed-Sport |

    Interesse an einer Fördermitgliedschaft? – Der Fall RB Leipzig

    19 Sep 2020
    3:20:50

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode




    Der Fußballclub RB Leipzig erregt seit über 10 Jahren die Gemüter. Mit den Rechtsanwälten Ines Neumann und Dr. Holger Jakob besprechen wir die wichtigsten Fragen um den Club aus einer juristischen Perspektive.

    Seit es den Fußballclub Rasenballsport Leipzig auf der deutschen Landkarte des Fußballs gibt, erregt er die Gemüter von Millionen Fußballfans. Welche juristischen Kniffe der Red Bull-Konzern dabei angewendet hat, um die 50+1-Regel zu umgehen, was getan werden musste, um RBL in das deutsche Ligensystem zu bringen, wie man es geschafft hat die Lizenzvoraussetzungen der Deutschen Fußballliga DFL zu erfüllen, besprechen wir in dieser Episode von einer juristischen Perspektive.
    Bei uns zu Gast sind Rechtsanwältin Ines Neumann, die im Arbeits- und Gesundheitsrecht tätig ist, und Rechtsanwalt Dr. Holger Jakob, der Fachmann im Sport- und Glücksspielrecht ist.


    Wir besprechen wichtige Fragen um die Gesellschaftsmodelle der Bundesligisten, die Möglichkeit von Klagen von anderen Vereinen gegen RBL und wer überhaupt klagen kann, was Voraussetzungen für ein juristisches Vorgehen sein könnten, den Zugang von Fans zu den Vereinen über eine Vereinsmitgliedschaft und was man tun muss, um überhaupt an die Satzung des Vereins zu bekommen.


    Links:



    In dieser Folge sind an den Mikrofonen:


    Martin Tetzlaff


    Rechtsanwältin Ines Neumann


    Rechtsanwalt Dr. Holger Jakob @sportanwalt



    Folgt uns bei



    IN EIGENER SACHE:



    • Unterstützt Plattsport bei Steady finanziell und werdet zu Mitgliedern unseren wunderbaren Podcasts.


    schließen
  • Plattsport | Mixed-Sport |

    Die große Bundesliga-Saisonvorschau 2020/21

    14 Sep 2020
    4:36:10

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode




    Ein fast fünfstündiges Monster wurde geboren, um Euch zu sagen, wie die neue Bundesliga-Spielzeit laufen wird. Zusammen mit unserem Partnerpodcast die Hinterhofsänger in Vertretung des wunderbaren Bene Berts besprechen wir, die neue Saison.

    Die große Saisonvorschau für die Bundesliga-Saison 2020/21 von Plattsport ist da!


    Ein fast fünfstündiges Monster wurde geboren, um Euch zu sagen, wie die neue Bundesliga-Spielzeit laufen wird. Zusammen mit unserem Partnerpodcast die Hinterhofsänger in Vertretung des wunderbaren Bene Berts besprechen wir, was alle Bundesligaclubs so drauf haben und diskutieren Stärken und Schwächen aller 17 Vereine.
    Natürlich ist diese Saison etwas derart ungewöhnliches, dass wir nicht umhin kommen diese besonderen Umstände zu besprechen.


    Wie im vergangenen Jahr, werden wir wieder eine besondere karitative Aktion wortgewaltig unterstützen: Andreas Zeidler ist ein Union Berlin- & Borussia Dortmund-Fan, der das soziale Projekt von Bundesligaspieler Neven Subotic mit seinem eigenen Projekt "Tore für Neven" unterstützt. Nevens Projekt sammelt Geld für den Bau von Sanitäranlagen und Brunnen in Äthiopien, um den Menschen dort vor Ort sauberes Trinkwasser zu ermöglichen und reist dort selbst regelmäßig hin, um zu sehen, dass das Geld dort auch ankommt. Wir von Plattsport haben für diese Folge wieder unser gefürchtetes Phrasenschwein aufgestellt und werfen für jeden dummen Spruch unsererseits Geld hinein, das wir am Ende Andreas' Projekt spenden werden.


    Wir wünschen Euch nun viel Spaß mit dieser Sendung und bitten Euch das Projekt "Tore für Neven" ebenfalls finanzkräftig zu unterstützen: https://tore-fuer-neven.de


    Viele liebe Grüße
    Mara, Ralf, Rolf, Bene & Martin


    IN EIGENER SACHE:



    • Unterstützt Plattsport bei Steady finanziell und werdet zu Mitgliedern unseren wunderbaren Podcasts.

    • Werdet Teil unserer Bundesliga-Tipprunde "Bati-Tipp"



    Wir empfehlen:



    In dieser Folge sind an den Mikrofonen:


    Martin Tetzlaff


    Ralf Politz @EisernRalf


    Mara Muster @maramuster


    Rolf Grande @robtigerius


    Bene Berts @baertigerbene



    Folgt uns bei



    schließen
  • Plattsport | Mixed-Sport |

    Die Fortsetzung der NHL

    30 Jul 2020
    0:37:12

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode




    Am kommenden Samstag wird die Saison 19/20 der National Hockey League, NHL, fortgesetzt. Das ist hier nicht mit normalen Dingen zu geht, ist der aktuellen Corona-Pandemie geschuldet. Christoph Fetzer von DAZN und bissl Hockey erklärt diesen Neustart.

    Anfang März war auch in Nordamerika Schluss mit Eishockey. Die National Hockey League (NHL) brach ihre Hauptrunde wegen der Coronavirus-Pandemie ab.
    Nun, fast ein halbes Jahr später, setzt sie die Saison in Edmonton und Toronto fort. Die Teams, die mitspielen dürfen, werden von der Außenwelt abgeschirmt und spielen unter äußerst ungewöhnlichen Bedingungen den nächsten Gewinner des Stanley Cups aus.
    Sportjournalist Christoph Fetzer (u.a. DAZN, Amazon Prime, bissl Hockey) erklärt den Modus und ordnet das ganze Prozedere verständlich ein.


    Unbedingte Hörempfehlung: Christoph Fetzer hat einen großartigen Podcast "Bissl Hockey" gestartet! Hört dort rein und unterstützt Christoph nach Kräften


    In dieser Folge sind an den Mikrofonen:


    Martin Tetzlaff @realmartintetze


    Christoph Fetzer @fetzi6


    Folgt uns bei




    schließen
  • Plattsport | Mixed-Sport |

    Interview Desmond Squire – “Dorfleben ist schön”

    20 Jul 2020
    2:33:32

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode




    Eingeladen haben wir den Stadionsprecher der Eisbären Berlin. Gekommen ist ein Mann, der Musik verehrt, für die richtigen Dinge im Leben steht und aus purer Leidenschaft besteht.

    Geboren 1968 im südenglischen Havant, hat Desmond Squire eine extrem spannende Lebensgeschichte, von der er in unserer 60. Episode berichtet.


    Sein Weg führt vom Fußballstadion in Portsmouth, über den 91er Golfkrieg, nach Berlin, wo Desmond beginnt in der Berliner Musikszene als Radiomoderator bei Radio Fritz und auch als Musiker zu wirken.
    Über die Stationen Union Berlin und Deutsche Fußball Liga landet er schließlich 2008 bei den Eisbären Berlin, wo er einer der beiden Stadionsprecher wird. Fan von den Eisbären wird er sehr früh und heute ist er von dort nicht mehr weg zu denken.


    Wir sprechen über Desmonds Squires bewegtes und spannendes Leben, sowie seine Leidenschaft zu Sport und Musik. Pure Leidenschaft zeichnet eigentlich jeden Bereichs seines Lebens aus und Plattsport freut sich diesen komplexen Menschen in einem ausgiebigen Interview zu Gast zu haben und in keiner Sekunde ist es langweilig. Freut Euch über ein sehr kurzweiliges Gespräch!


    IN EIGENER SACHE:
    Unterstützt Plattsport bei Steady finanziell und werdet zu Mitgliedern unseren wunderbaren Podcasts.


    Desmond Squire könnt Ihr hier folgen:



    In dieser Folge sind an den Mikrofonen:



    Martin Tetzlaff @realmartintetze



    Desmond Squire @dessquire


    Folgt uns bei



    schließen
  • Plattsport | Mixed-Sport |

    Das eisernste Jahr der Bundesliga-Geschichte

    29 Jun 2020
    3:07:36

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode




    Der 1. FC Union Berlin beendet seine erste Saison in der 1. Liga auf einem sensationellen 11. Platz. Wir sprechen mit Mathias Bunkus vom Berliner Kurier und kurz mit Michael Parensen über diese einmalige Spielzeit.

    Was am 1. Spieltag mit einem höchstemotionalen Heimspiel begann, entwickelte sich nicht nur für den 1. FC Union Berlin, der zum ersten Mal die große Bühne Bundesliga betrat, zur seltsamsten und verrücktesten Spielzeit der Bundesligahistorie.


    Wir besprechen mit Mathias Bunkus vom Berliner Kurier alle möglichen Aspekte, die wichtigsten Personalien und den sportlichen Verlauf der Saison 2019/2020.


    Einen ganz speziellen Gast begrüßen wir am Telefon: Michael Parensen, der diese Woche seine Karriere beendet hat. Er berichtet, wie es zum Ende seiner Laufbahn kam, seinen ganz persönlichen Saisonverlauf, seine unmittelbare Zukunft und sein letztes Spiel im Trikot der Eisernen, das er sich ganz anders vorgestellt hat.


    Mathias Bunkus wiederum nimmt Stellung zu seiner Überschrift im Kurier nach dem zweiten Stadt-Derby, in der er die Mannschaft des FCU "Derby-Versager" nennt und warum er auf Twitter reagierte wie er reagierte.


    Am Ende der Folge blicken wir vorsichtig in die neue Saison und überlegen uns Unions Chancen im neuen Spieljahr.


    IN EIGENER SACHE:
    Unterstützt Plattsport bei Steady finanziell und werdet zu Mitgliedern unseren wunderbaren Podcasts.



    In dieser Folge sind an den Mikrofonen:



    Martin Tetzlaff @realmartintetze



    Ralf Politz @EisernRalf


    Mara Muster @maramuster


    Mathias Bunkus @bunkinho


    Folgt uns bei



    schließen
  • Plattsport | Mixed-Sport |

    6 Phrasen für Neven

    16 Jun 2020
    2:31:22

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode




    Die Fußball-Bundesligasaison 2019/2020 ist fast vorüber. Wir widmen uns heute vor allem den Berliner Clubs und dreschen mitunter Phrasen für gute Zwecke.

    Eine verrückte Saison neigt sich nun rapide dem Ende. Wer hätte im letzten August ernsthaft voraussagen können, dass Hertha vier Trainer verschleißt, Union relativ souverän die Klasse halten wird und eine Pandemie alles auf den Kopf stellen würde?


    Wir versuchen die letzten Wochen der Liga, mit Schwerpunkt der Berliner Vereine, zusammen zu fassen und gucken in die Zukunft, was Hertha und Union personell ändern könnten und spekulieren über die kommende Saison.


    Heute in einer großen Runde mit der wunderbaren Mara Muster mit ihrer Plattsport-Premiere!


    In dieser Folge sind an den Mikrofonen:



    Martin Tetzlaff @realmartintetze



    Ralf Politz @EisernRalf



    Rolf Grande @RobTigerius



    Dominik Mayer @19mayo87


    Mara Muster @maramuster


    Folgt uns bei



    schließen
  • Plattsport | Mixed-Sport |

    Union hat mehr identifizierbare Mainzer

    29 Mai 2020
    0:53:27

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode




    Wir sprechen heute mit Jan Budde, Mainz 05-Fan und Podcaster bei den Hinterhofsängern über das Spiel 1. FC Union – FSV Mainz 05. Zu Gast Jan Budde vom Mainz-Podcast "Hinterhofsänger".

    Kinder wie die Zeit vergeht - die Corona-Pause liegt schon 3 Spieltage zurück und bisher scheint das DFL-Konzept zumindest in der 1. Bundesliga zu greifen.


    Wir sprechen heute mit Jan Budde, Mainz 05-Fan und Podcaster bei den Hinterhofsängern über das Spiel 1. FC Union – FSV Mainz 05 aus der englischen Woche, konzentrieren uns dabei aber nicht nur auf das Spiel selbst, sondern gehen auch auf veränderte Sehgewohnheiten ein, führen eine Diskussion über Mentalität, betrachten die Torwartsituation bei Mainz und sprechen über den weiteren Ausblick auf die Saison.


    Viel Spaß beim Hören.



    • Jans Podcast über Mainz 05, by the way….big Podcastliebe… heißt "Hinterhofsänger" und den findet Ihr HIER




    In dieser Episode an den Mikrofonen:


    Dominik Mayer @19Mayo87



    Jan Budde @pullunderpunker


    schließen
  • Plattsport | Mixed-Sport |

    Reinhold Messner hängt in München fest

    26 Mai 2020
    1:18:59

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode




    Unser guter Freund Günter Klein vom Münchner Merkur berichtet über die ersten drei Monate in den Coronazeiten, den Bundesliga-Neustart und die allgemeine Berichterstattung.

    In unserer Folge 56 ist endlich wieder Günter Klein zu Gast. Günter berichtet über die ersten drei Monate in der Corona-Krise, wie es ist als Journalist zu arbeiten unter diesen Bedingungen und wie die Medienlandschaft sich in dieser Zeit verhält.
    Wir blicken auf den Neustart der Fußballbundesliga mit Geisterspielen, werfen einen Blick auf die Dritte Liga, die Ende Mai weitergehen soll und streifen kurz das Eishockey. Dort sollen in der DEL die Spieler einen freiwilligen Gehaltsverzicht erklären und somit die Vereine bei der Rettung zu unterstützen…nicht ganz freiwillig.



    In dieser Episode:


    Günter Klein @guek62



    Martin Tetzlaff @realmartintetze



    Folgt uns bei



    schließen
  • Plattsport | Mixed-Sport |

    Interview Thomas Wark – „Im Brennpunkt des Sports“

    18 Mai 2020
    1:02:02

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode




    Thomas Wark ist der Meister der Sportreportage. Kritisch und fair. Die meisten kennen den ZDF-Mann wohl als Kommentator von Fußballspielen im Sportstudio, bei WM und EM. Wir sprechen über seine Laufbahn und den Neustart der Bundesliga.

    Sein Vater war die ZDF-Sportlegende Oskar Wark, der mit Gründung des ZDF die Sportredaktion der Mainzer mit aufgezogen hat. Thomas Wark hat die Sportjournalismus-DNA also vom ersten Atemzug an mitbekommen und ist heute als Stimme des ZDF bei Fußballspielen national und international, aber auch bei Schwimmwettbewerben nicht mehr weg zu denken.
    Herausragend, fair und gut recherchiert sind auch die Dokumentationen und Reportagen, die er in seinem Leben produziert hat. Aufhänger für dieses Gespräch war die neueste Reportage "Umdenken im Milliardengeschäft Fußball?", die sich mit dem Neustart der ersten zwei Bundesligen befasst. Darin wird die Fortsetzung der Wettbewerbe unter den strengen Coronaauflagen beleuchtet, als auch Kritikern das Wort übergeben. Auch die aktuelle Arbeit der ZDF-Sportredaktion wird dargestellt und in diesem Interview steht Thomas Wark auch den unbequemen Fragen Rede und Antwort.




    In dieser Folge sind an den Mikrofonen:

    Martin Tetzlaff @realmartintetze
    Thomas Wark




    schließen
  • Plattsport | Mixed-Sport |

    Interview Christoph Fetzer “Bissl Hockey geht immer”

    11 Mai 2020
    1:17:42

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode




    Christoph Fetzer liebt Fußball & Eishockey. Er verbindet Emotion und sachliches Kommentieren. Welcher Mensch hinter dieser Leidenschaft steckt, erfahrt Ihr in dieser Episode.

    Wie es jemand schafft Informationen und Emotionen zu verkaufen, ohne dass es nervig besserwisserisch oder aufgesetzt marktschreierisch wird, beweist der deutsche Sportjournalist, Fußball- und Eishockeykommentator und Podcaster Christoph Fetzer in jeder seiner Betätigungsfelder.
    Mit der Gabe komplexe Zusammenhänge verständlich erklären zu können, hat er sich mit viel Talent und starkem Handwerk seine Reputation erarbeitet.


    Er liebt Sport und das hört man mit jeder Silbe. Seit neuestem hat er das Eishockeyprojekt "Bissl Hockey" gestartet, bei dem er seinen Blog, Social Media-Kanäle und den dazu gehörigen Podcast mit Rückblicken, Trivia, fundierten Diskussionen, tiefgehenden Analysen und stets extremer Sympathie bespielt.

    Flankiert wird er durch die Eishockey-Enthusiasten und -journalisten Bernd Schwickerath und Sebastian Böhm, die jede Folge ihres "Round Tables" so informativ gestalten, dass nicht nur Eishockeykenner, sondern auch ganz normale Fans ohne großes Hintergrundwissen immer mit Gewinn zuhören können.


    Wir reden nun mit Christoph über sein Leben als Sportfan, seine Arbeit, aber auch über den Neustart der Bundesliga, der ihm gehörig übel aufstößt.



    schließen