#167 Blaues Seefest am Oberwiesenfeld

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

Radis Erben ist der Löwen-Podcast mit Tobi Fischbeck und Oliver Griss. Der TSV 1860 München, derzeit nur drittklassig, gehört zu den ganz großen Traditionsklubs im deutschen Fußball. Kultig, emotional und unzerstörbar – diese Attribute beschreiben Münchens große Liebe.

Ehemalige Helden, aktuelle Spieler und viele andere Hauptdarsteller aus dem Löwenrevier kommen in diesem Format zu Wort und erzählen – ob im Löwenstüberl, im Wohnzimmer oder im Stadion – ihre ganz persönlichen Geschichten.

Jede Woche gibt es bei Radis Erben eine neue Episode auf die Ohren, wenn nötig, reagieren wir auf brisante Aktualitäten sofort.

Der Podcast wird auf der Webseite „RadisErben.de“ sowie über die Streaming-Dienste Apple Podcast, Spotify, SoundCloud, Deezer, Tuneln (Alexa) und Sticher abrufbar sein.

Wir kommen wieder!

Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Radis Erben | Fußball |

    #167 Blaues Seefest am Oberwiesenfeld

    19 Apr 2021
    45:34

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Was für ein wichtiger Derby-Sieg, was für ein Seefest am Oberwiesenfeld: 16 Jahre nach dem letzten Spiel im Olympiastadion gewann der TSV 1860 bei seiner Rückkehr in die Kultstätte mit 2:0 gegen Türkgücü - und was das Ganze noch abrundet: Die Löwen haben den Zweitliga-Aufstieg nach dem Ingolstädter Ausrutscher (0:0 gegen Meppen) wieder selbst in der Hand. Die von den Fans ausgerufene "Road to Gelsenkirchen" kann Realität werden. In der neuesten Ausgabe von Radis Erben sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck über den Super-Lauf der Löwen.
    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #237 Nuancen? Es fehlt an Persönlichkeit!

    9 Mai 2022
    32:45

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Präsident Robert Reisinger hat ja teilweise merkwürdige Ansichten zum Profifußball.  Nach dem 0:4 in Magdeburg sagte der Ober-Löwe, dass die sportliche Leitung 1A aufgestellt sei, aber auch, dass nur Nuancen für ganz oben gefehlt hätten. Naja, darüber kann man geteilter Meinung sein. Wer aber richtig draufschaut, sieht: Der Mannschaft fehlt es nicht nur an fußballerischer Klasse, sondern vor allem an Persönlichkeit, an Spielern, die in den entscheidenden Phasen jeglichem Druck gewachsen sind. Auch das ist Qualität. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben, aber auch über die weiteren Personalplanungen des TSV 1860.
    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #236 Ein Fünkchen Hoffnung

    2 Mai 2022
    34:33

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Lautern bekommt immer mehr die Flatter, Sechzig gewinnt weiter  - und so kommt`s zu einem Aufstiegsfinale in der Dritten Liga, in dem der TSV 1860 doch wieder eine Rolle spielen kann. Allerdings um tatsächlich nochmals einzugreifen, braucht die Köllner-Elf aus den letzten beiden Spiele sechs Punkte, die Maximal-Ausbeute. Angesichts der hohen Hürden in Magdeburg und daheim gegen Lautern-Killer Dortmund 2 keine leichte Geschichte - und dann müssen eben auch noch die Pfälzer in ihrem Finale am Sonntag in Köln mitspielen. Aber zumindest ist wieder ein Fünkchen Hoffnung in der Löwen-Familie vorhanden. Darüber, aber auch über die Ticket-Preiserhöhung für die kommende Grünwalder-Saison, sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.
    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #235 Sprayen und siegen

    24 Apr 2022
    29:42

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Natürlich ist jetzt nicht alles gut, nur weil der TSV 1860 in Duisburg Historisches geschafft und den Gastgeber mit 6:0 überfahren hat. Aber die Reaktion der Mannschaft auf das Aus im Aufstiegskampf war eindrucksvoll und großartig, aber leider auch irgendwie bezeichnend: Wenn die Luft raus und der ganz große Druck erstmal weg ist, dann können`s die Löwen plötzlich. Zurecht hat der diesmal alles überragende Kapitän Stefan Lex (fünf Torbeteiligungen) auch Selbstkritik hinterher geübt. Das ehrt ihn. Und möglicherweise waren die Sechzger auch von Duisburger Sprayern angestachelt, die in der Nacht vor dem Gastspiel an der Wedau vor dem Mannschaftshotel den Löwen-Bus verschandelt haben. Merke: Provoziere nie den Löwen! Plötzlich ist die Pokal-Teilnahme (Platz 4!) wieder realistisch. Auch darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.
    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #234 Verlorenes Jahr

    19 Apr 2022
    34:33

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Dass die Löwen von Anfang an Sand im Getriebe hatten und es mit diesem Kader für höhere Ansprüche schwer werden würde, das konnte man bereits in der Sommer-Vorbereitung 2021 erkennen - und doch wurde der eingeschlagene Kurs vehement verteidigt. Monate später muss man sich an der Grünwalder Straße 114 eingestehen: Es hat trotz eines komfortablen Fünf-Millionen-Etats wieder nicht zum Aufstieg in die Zweite Liga gereicht. Einer der Hauptgründe: Der Kader wurde falsch zusammengestellt. Es fehlten nach dem Aus von Sascha Mölders nicht nur Typen, sondern auch Qualität und Körperlichkeit. Unterm Strich steht wieder ein verlorenes Jahr für die Löwen  - und das wohlgemerkt in der Drittklassigkeit. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.
    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #233 Monaco Richie

    12 Apr 2022
    22:08

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Freilich, in der jetzigen Situation helfen nur noch Siege - diese besondere Drucksituation hat der TSV 1860 mit dem 2:1 in Freiburg gemeistert. Doch wie die Köllner-Elf - lange Zeit in einer 11:9-Überzahl - die Punkte verbucht hat, das war tatsächlich nichts für schwache Nerven und Fußball-Ästheten. Würde der "Monaco Franze" noch leben, würde er vermutlich lästern: "A rechter Scheißd... war`s." Matchwinner Richard Neudecker gab den "Monaco Richie" und fand bei seiner Spielanalyse jugendfreie Wörter, dennoch waren sie ehrlich - und genau das hat uns fast mehr imponiert als Neudeckers Geniestreich zum 1:0. Darüber, aber auch über das kommende Finale gegen Osnabrück sprechen Oliver Griss und Lyon-Urlauber Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.
    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #232 Löwen-Frust mit Jablonski: Der VAR muss her!

    4 Apr 2022
    43:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Michael Köllner redete sich kurz nach Abpfiff des 1:1 gegen Saarbrücken in Rage. "Das ist ein hausgemachtes Problem", schimpfte der Oberpfälzer - und meinte die Schiedsrichter-Ansetzung des DFB: Der Verband hatte zum Drittliga-Hit mit Sven Jablonski einen FIFA-Schiedsrichter geschickt.  Der Bremer gehört zu den Besten seiner Gilde, allerdings seit Jahren mit dem technischen Hilfsmittel VAR. In der Dritten Liga ist das anders: Jablonski pfeift nur mit dem eigenen Auge - und genau das wurde ihm und den Löwen am vergangenen Samstag zum Verhängnis. Bei der ein oder anderen Entscheidung lag der Referee daneben.  Und weil es in dieser Spielklasse für viele Traditionsklubs um Millionen und Existenzen geht, muss der Verband umdenken und auch in der Dritten Liga den VAR einführen, um Fehlentscheidungen zu reduzieren. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.
    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #231 Pfeifers nackte Wahrheit

    31 Mrz 2022
    37:08

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Presseerklärung, die der TSV 1860 am Donnerstagmittag verschickt hat, war das mutigste öffentliche Statement der letzten Jahre - der Drittligist hat nach knapp fünf Jahren zugegeben, dass das Grünwalder Stadion im Vergleich zur Drittliga-Konkurrenz nicht wirtschaftlich genug ist - und dass er keinen langfristigen Mietvertrag im Falle eines Umbaus der Giesinger Kultstätte unterschreiben könne. Möglich, dass Löwen-Geschäftsführer Marc Pfeifer jetzt von einer gewissen Fangruppierung scharfer Wind entgegen bläst - für uns hat der Schwabe jedenfalls die Note 1 für seinen Mut verdient, denn er hat nichts als die nackte Wahrheit kommuniziert. Also von wegen großer Tag für den Münchner Fußball - wie dies Bürgermeisterin Verena Dietl am Mittwoch nach dem Beschluss des Stadtrats noch stolz kommuniziert hatte. Über die aktuellen Entwicklungen rund ums Grünwalder sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.
    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #230 Aubstadt kauft 1860 den Schneid ab

    27 Mrz 2022
    30:10

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ja, die Löwen sind raus aus dem Toto-Pokal: Mit 3:4 unterlagen sie im Elferschießen dem gut eingestellten Regionalligisten TSV Aubstadt - und verpassten damit den einfacheren Weg, sich über den Landespokal für den DFB-Pokal zu qualifizieren. Bezeichnend: Die Amateure hatten nicht nur die besseren Elferschützen auf ihrer Seite, sondern auch den höherklassigen Löwen über weite Teile der Partie den Schneid ordentlich abgekauft. Es ist eine Niederlage für die Blauen, die vermutlich noch länger nachwirken wird, weil finanziell sehr schmerzhaft. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.
    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #229 Wenn der grüne Tisch hilft

    24 Mrz 2022
    19:15

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das war am Ende keine große Überraschung mehr: Der zahlungsunfähige Drittligist Türkgücü München hat am Donnerstag den Spielbetrieb eingestellt. Es hat sich auf die Schnelle kein Investor gefunden, der die Fußballfirma am Leben hält. Heißt: Alle bisherigen Partien der Türken wurden am grünen Tisch annulliert, 1860 springt auf Platz 5. Damit ist der Löwe zurück im Aufstiegsrennen! Die Ausgangsposition ist plötzlich wieder eine bessere, als noch vor dem Rückzug von Türkgücü. Der vermeintliche Türkgücü-Macher Hasan Kivran und der verstaubte DFB sind neben den nun arbeitslosen Spielern und Mitarbeitern die großen Verlierer. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der Sonder-Ausgabe von Radis Erben.
    schließen
  • Radis Erben | Fußball |

    #228 Viel Rauch, keine Punkte…

    21 Mrz 2022
    43:06

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    War das schon die Vor-Entscheidung im Aufstiegskampf? Bleibt's nach diesem frustrierenden 0:3 in Mannheim bei der aktuellen Wertung (also mit Türkgücü), dann wird es für die Köllner-Elf in den ausstehenden sieben Spielen schwer, doch noch auf die Aufstiegsplätze vorzustoßen. Das Saisonziel wäre dann wieder einmal verpasst. Dabei wäre es trotz einer blauen Schrumpf-Elf (drei neue Corona-Fälle) möglich gewesen, gegen dieses uninspirierte Mannheim zu gewinnen - der Grund: Die sehr körperbetont spielenden Waldhof-Buben haben längst nicht mehr ihre brillante Form aus der Vorrunde, als der Gast im vergangenen Herbst alle drei Punkte beim 3:1-Sieg aus München-Giesing entführte.  Unterm Strich bleibt das Löwen-Fazit: Viel Rauch, keine Punkte! Darüber sprechen die nach der Pyro-Party benebelten Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Podcast-Ausgabe von Radis Erben.
    schließen
Jetzt Abonnieren