Drama-Decider-Tag in Nordirland

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

täglich bis wöchentlich

Mit Total Clearance bekommst Du alles aus der Welt des Snookers in einem Podcast. Kathi Hartinger und Christian Oehmicke liefern Dir alles aus der Welt des grünen Kammgarns. Bei den Turnieren sind sie täglich mit Zusammenfassungen am Start.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total Clearance | Snooker |

    Drama-Decider-Tag in Nordirland

    25 Oct 2023
    18:57

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein Tag mit sehr vielen knappen Entscheidungen und einer ganzen Menge Dramatik ist zu Ende gegangen. Die Northern Ireland Open in Belfast boten an Tag 3 spektakuläres Snooker, aber auch abseits der Tische wieder etwas Gesprächsstoff. Mark Allen ist der nächste Akteur, der sich zu einem Statement "genötigt sieht". Kathi und Chris ordnen das Geschehene ein.

    McGuigan verliert dramatisch

    Robbie McGuigan unterlag in einer dramatischen Entscheidung erst auf eine Re-Spotted Black Anthony McGill. Der Nordire hatte schon deutlichen Vorsprung, der Schotte brauchte gar drei Snooker, um sich noch durchzusetzen. Während sein Schützling dramatisch ausschied, sah sich Mark Allen nach Hector Nunns ebenfalls zu einem Statement gezwungen, in dem er seine Aussagen zurückzog.

    Trump und Perry stark

    Ansonsten gaben sich die meisten Favoriten an Tag 3 keine Blöße. Judd Trump ist weiterhin stark unterwegs und ließ Julien Leclercq keine Chance. Joe Perry und Michael White sorgten hingegen für das beste Match des Tages und lieferten sich ein Breakfestival. Siege gab es außerdem für Ricky Walden, Barry Hawkins und Stuart Bingham. Kathi und Chris fassen die Ergebnisse aus Belfast zusammen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Allen gewinnt als Top-Seed Shoot-Out

    10 Dec 2023
    20:31

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mark Allen hat das Shoot-Out und damit seinen zehnten Weltranglistentitel gewonnen. Der Nordire ist damit als Top-Gesetzter beim Turnier der erste Top-16-Spieler überhaupt, der das spaßige Kurzformat-Turnier gewinnen konnte. Finalist Cao Yupeng konnte im Endspiel nicht an seine vorherigen Leistungen anknüpfen, zumal Allen taktisch über alle Tage hinweg sehr clever agierte. Kathi und Christian fassen die Ereignisse des Schlusstages in Swansea zusammen.

    Scottish Open rufen

    Für das beste Match der Woche sorgten Si Jiahui und Kyren Wilson im Achtelfinale. Si kam unter anderem mit einem Double auf die letzte Gelbe noch zum Ausgleich und holte sich mit 5:4 das (einzige) Blueball-Shoot-Out. Weiter geht es direkt morgen mit den Scottish Open in Edinburgh. Kathi und Chris blicken voraus.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Youngster-Party in Swansea

    9 Dec 2023
    24:23

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die 2. Runde beim Snooker-Shoot-Out ist gelaufen und Kathi und Christian haben weitere 32 tolle Matches zu besprechen. Dabei machen vor allem die Youngster durchaus auf sich aufmerksam und genießen die offene Stimmung in der Arena von Swansea. Gleichzeitig gab es aber auch wieder tolle Comebacks, viel Hektik und Spannung. Ein Blue-Ball-Shoot-Out vermissen wir aber weiterhin.

    Doppelmoral und bestes Maximum?

    Ein paar negative Aspekte gibt es aber von Nebenkriegsschauplätzen leider ebenfalls zu vermelden. So werden immer wieder Einspieler von Ronnie O'Sullivan genutzt, um die Lücken zwischen den Frames zu füllen. Was bei jedem anderen Turnier Sinn macht, wirkt hier arg deplatziert. Auch über die Social-Media-Doppelmoral von WST müssen Kathi und Chris leider mal wieder sprechen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Maximaler Shaun, spaßiger Kevin

    8 Dec 2023
    21:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die 1. Runde des Shoot-Outs in Swansea ist gelaufen und bot einige Highlights, darunter ein Maximum Break, Comebacks, Regelunkenntnis, lustige Referees und vor allem: Enorm viel Spaß! Kathi und Christian fassen die wichtigsten Themen der ersten 64 Matches zusammen.

    Murphy-Wahnsinn

    Die 147 von Shaun Murphy war natürlich das absolute Highlight des Turniers bisher. Mit Lukas Kleckers und Alex Ursenbacher erreichten zwei deutschsprachige Spieler die 2. Runde. Über die sonstige tolle Snooker-Action mit einigen Comebacks, tollen Bällen, lustigen Momenten und Spannung pur in 10 Minuten berichten Kathi und Chris.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Clock is tick...YELLOW!

    5 Dec 2023
    18:21

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Morgen beginnt in Swansea das Snooker-Shoot-Out, ein Weltranglistenturnier mit einem spaßigen und kurzweiligen Format. Als Titelverteidiger wird Chris Wakelin in die Veranstaltung gehen, das Feld komplettieren außerdem 127 weitere Spieler aus allen Weltranglistenregionen (plus Amateure). Kathi und Chris blicken vorfreudig auf das Turnier voraus.

    10 Minuten ins Glück

    Jeder Match dauert genau einen Frame, jeder Frame genau (maximal) 10 Minuten. Die ersten 5 Minuten gibt es 15 Sekunden Zeit, danach sogar eine 10-Sekunden-Shotclock. Jedes Foul führt zu Ball in Hand, ein Miss gibt es nicht. Bei Gleichstand gibt es ein Blueball Shoot-Out.

    Chancen für niedrig platzierte Spieler

    Aufgrund des Formates bietet das Turnier häufig vor allem für niedrig platzierte Spieler die Chance, sich ein wenig im Rampenlicht zu zeigen. Dazu gehören auch Florian Nüßle und Lukas Kleckers, die ebenfalls dabei sein werden. Kathi und Chris freuen sich auf die vielen Matches.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Ronnie holt 22. Triple-Crown-Titel

    3 Dec 2023
    20:31

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ronnie O'Sullivan hat die UK Championship gewonnen und damit eine 19-monatige Durststrecke beendet. Es ist sein erster Weltranglistentitel seit dem WM-Titel 2022. Zudem gewinnt er damit zum 8. Mal das Traditionsturnier, holt seinen 40. Weltranglistentitel und 22. Triple-Crown-Titel. Im Finale des Events in York schlug er Ding Junhui letztlich sicher mit 10:7. Der Chinese war nie im Match in Führung und konnte immer wieder nur reagieren. Kathi und Chris fassen das Endspiel in York zusammen und blicken auf eine insgesamt großartige UK Championship zurück.

    Ding läuft hinterher

    Das Problem für den Chinesen stellte sich relativ schnell heraus. Er gab immer wieder Chancen aus der Hand und lud O'Sullivan zu vielen Gelegenheiten ein. Der nutzte das konsequent aus, ging immer wieder in Führung und baute sich mit teilweise grandiosen Breaks einen Vorsprung, dem Ding Junhui immer wieder hinterherlaufen musste. Nachdem sich der Chinese ein weiteres Mal zum 7:7 herangekämpft hatte, startete 'The Rocket' dann aber den entscheidenden Sturmlauf zum 10:7.

    Shoot-Out und Masters

    Weiter geht es auf der Main Tour direkt nächste Woche mit dem Shoot-Out in Swansea. Das 1-Frame-Turnier sorgt immer für eine Menge Spaß. Außerdem wurde heute das Draw für das Masters ausgelost, wo kurioserweise Ronnie O'Sullivan und Ding Junhui direkt wieder aufeinandertreffen werden. Kathi und Chris fassen alles zusammen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Ding und Ronnie im UK-Finale

    3 Dec 2023
    17:11

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ding Junhui und Ronnie O'Sullivan bestreiten das Finale der UK Championship in York. Das Endspiel markiert unter der Leitung von Rob Spencer das Ende einer fantastischen Turnierwoche, die mit ihren Halbfinals allerdings nicht ganz abliefern konnte wie zuvor. Kathi und Christian fassen die beiden Matches zusammen und blicken auf das Finale voraus.

    Ding und die UK Championship

    Ding Junhui und das Turnier in York - das passt einfach. Zum fünften Mal insgesamt und zum zweiten Mal in Folge steht der Chinese im Endspiel des Triple-Crown-Events. Im Halbfinale behielt er mit 6:4 in einem vor allem in der zweiten Hälfte sehr launigen Matches gegen Judd Trump die Oberhand. Vor der Pause war das Spiel sehr fehlerbehaftet, danach wurde es deutlich besser. Letztlich war Ding Junhui aber stabiler.

    O'Sullivan schlägt Vafaei klar

    Mit 6:2 behielt zuvor Ronnie O'Sullivan deutlich die Oberhand im ersten Halbfinale gegen Hossein Vafaei. Der Iraner fand nie wirklich in sein Spiel und baute zu viele leichte Fehler ein (Schwarz vom Spot!). O'Sullivan war selbst nicht fehlerlos, profitierte aber immer wieder von den Chancen, die ihm sein Gegner gab. Für das Finale wird sich 'The Rocket' aber steigern müssen. Kathi und Chris fassen zusammen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Rekordframe im Viertelfinale von York

    2 Dec 2023
    22:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Halbfinalisten der UK Championship von York stehen fest, wir kennen damit die Teilnehmer des One-Table-Setups. Und wie es diese Woche Tradition wurde, waren auch die Viertelfinals beim Triple-Crown-Event im Barbican Centre wieder ordentlich unterhaltsam. Andreas und Christian fassen die vier Matches zusammen und schauen auf ein tolles Lineup bei den letzten vier Spielern voraus.

    O'Sullivan vs. Vafaei

    Das erste Halbfinale am Nachmittag bestreiten Ronnie O'Sullivan und Hossein Vafaei. 'The Rocket' schlug Zhou Yuelong knapp mit 6:5, zeigte dabei neben einem unbestlichen Endspurt aber auch unglaubliche Fehler nach einer zwischenzeitlichen 4:1-Führung. Vafaei hingegen überzeugte bei seinem 6:4 gegen Zhang Anda vor allem wieder mit seinem Breakbuilding, musste aber lange immer wieder einem Rückstand hinterherlaufen.

    Ding vs. Trump

    Das zweite Halbfinale am Abend werden Ding Junhui und Judd Trump bestreiten. Während Trump (der anschließend im Interview über seine Form klagte) gegen Mark Selby sicher mit 6:3 gewann, musste Ding bei seinem 6:5 gegen Mark Williams härter kämpfen. Beide sorgten hierbei im 8. Frame auch für einen neuen Punkte-Rekord (195). Andreas und Christian fassen zusammen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Der Tag zum Durchatmen in York

    1 Dec 2023
    19:16

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es hat sich ein wenig wie ein Tag zum Durchatmen und Runterkommen angefühlt bei der UK Championship in York. Nach zuvor grandiosen Leistungen herrschte gestern weitgehend "Normalität", wobei man auch damit den teils ordentlichen Matches nicht gerecht wird. Kathi und Christian fassen die letzten Achtelfinals zusammen und blicken auf ein tolles Viertelfinallineup voraus.

    Milkins nutzt Chancen nicht

    Es war die Riesenchance zum ersten Sieg über Ronnie O'Sullivan, doch Robert Milkins nutzte im Entscheidungsframe seine Chancen nicht. Dabei hatte sich der 'Milkman' nach einer dominanten Phase seines Gegners noch bravourös ins Match zurückgekämpft, bevor O'Sullivan sich im Decider dann doch über die Ziellinie rettete. Parallel schlug Zhou Yuelong Altmeister John Higgins souverän mit 6:3. Der Schotte erwischte allerdings keinen guten Tag.

    Vafaei gegen Zhang

    Das letzte Viertelfinale bestreiten Zhang Anda und Hossein Vafaei. Der Iraner erwischte einen Sahnetag und ließ Matt Selt mit drei Centuries beim 6:1 keine Chance. Auch Zhang Anda agiert weiterhin unfassbar souverän. Der Sieger der International Championship behielt in einem engen Duell mit Luca Brecel beim 6:4 die Oberhand und fügte dem amtierenden Weltmeister eine empfindliche Niederlage zu. Kathi und Chris fassen zusammen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Uns gehen die Superlative für York aus...

    30 Nov 2023
    21:45

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    So langsam gehen uns die Superlative für diese UK Championship aus. Ein fantastisches Match nach dem anderen liefert dieses Triple-Crown-Event in York und gestern kamen vier weitere dazu. Kathi und Christian kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus und blicken auf die ersten vier Spieler, die im Viertelfinale stehen.

    Hawkins stark, doch Selby brillant

    Für das (mal wieder) beste Match der Woche sorgten am Abend Mark Selby und Barry Hawkins. Beide hatten Locherfolge von über 95 % vorzuweisen, doch bei Hawkins reichte das letztlich nur zum "mithalten". Selby lochte unglaublich stark und sicherte sich nach einer phänomenalen Blauen auch den Entscheidungsframe. Nächster Gegner für ihn ist Judd Trump, der gegen Jamie Jones ebenfalls stark auftrat und keinen Frame abgab.

    Ding wirft Ford aus Masters-Lineup

    Vorläufig aus dem Masters-Lineup geworfen (keine Absagen für das Turnier vorausgesetzt) wurde Tom Ford von Ding Junhui. In einem ebenfalls vor allem zu Beginn enorm starken Match behielt der Chinese mit 6:3 die Oberhand und trifft nun auf Mark Williams. Der behielt im walisischen Duell gegen Jamie Clarke mit 6:4 die Nase vorn. Kathi und Chris fassen die Ereignisse in York zusammen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Grandioses Snooker beendet 1. Runde in York

    29 Nov 2023
    22:53

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein fantastischer Snooker-Tag hat die 1. Runde der UK Championship in York beendet. Mit Robert Milkins, Zhou Yuelong, Ronnie O'Sullivan und John Higgins komplettierten vier Spieler das Achtelfinale, die für teilweise grandiose Snooker-Unterhaltung sorgten. Vor allem der Abend bot sensationelle Leistungen, die Kathi und Christian einiges an Lob abringen.

    Altmeister setzen sich durch

    Am Nachmittag setzten sich mit O'Sullivan und Higgins letztlich die beiden Altmeister souverän durch. Während der Schotte mit Joe O'Connor beim 6:3 dessen Fehler konsequent ausnutzte und brillante Chancenauswertung betrieb, musste O'Sullivan gegen Anthony McGill vor allem zu Beginn ein wenig kämpfen. Nach 0:2-Rückstand drehte der 7-fache Weltmeister aber auf und holte sich ein klares 6:2.

    Zhou-Show am Abend

    Am Abend steigerte sich die Klasse dann noch weiter. Zhou Yuelong spielte bei seinem 6:2 gegen Neil Robertson atemberaubend. Der Australier konnte nur bis zum Midsession Interval mithalten, danach spielte nur noch der Chinese. Auf dem Nachbartisch boten Robert Milkins und Thepchaiya Un-Nooh ebenfalls Unterhaltung der Extraklasse. Milkins setzte sich letztlich in dem irren Offensiv-Spektakel im Decider durch. Kathi und Chris fassen zusammen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
Jetzt Abonnieren