Vorspiel: Hannover 96 gegen den FC Schalke 04

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Weston McKennie

schließen

Weston McKennie

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • unter Flutlicht | 1. Bundesliga | Fußball |

    Vorspiel: Hannover 96 gegen den FC Schalke 04

    28 Mrz 2019
    30:04

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Schalke steckt tief im Abstiegskampf und muss nun für ein Schlüsselspiel zu Hannover 96 reisen. Das ist die Gelegenheit, eine neue Form dieses Podcasts einzuführen, nämlich das Vorspiel.

    Mit Tobias Gruebner (buje78) thematisiert Marius Winzler die sportliche Situation bei Hannover, spreche die Vereinspolitik mit der gerade erst absolvierten Mitgliederversammlung an und traue am Ende meinen Ohren kaum, wenn es um die Tipps für Sonntag geht.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Sportplatz | Fußball |

    Konsequenzen beim FCB

    28 Sep 2017
    3:23

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wie lange wird Marco Reus noch ausfallen? Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund hat sein ursprünglichen Comeback-Plan nach Informationen der Bild verworfen. Er will für die im kommenden Sommer stattfindende Weltmeisterschaft in Russland komplett fit werden. „Es gibt überhaupt keine Komplikationen, aber es dauert noch ein bisschen“, erklärte der am Kreuzband verletzte Reus. Dem Bericht werde der 28-Jährige im März statt im Januar nun mit dem Teamtraining starten.

    0:3 unterlag Bayern München in der Champions League bei Paris Saint-Germain, für seine überraschend Aufstellung ohne die Top-Stars Robben, Ribery und Hummels sowie seine offensive taktische Ausrichtung folgte viel Kritik auf Carlo Ancelotti. Der Bayern-Coach gab sich jedoch wie immer nüchtern bei Sky: „Ich habe versucht, die beste Aufstellung zu finden. Es ist klar, dass ich dafür jetzt kritisiert werde. Aber das ist kein Problem für mich, ich stehe zu der Entscheidung.“ Auf dem anschließenden Bankett kündigte Kar-Heinz Rummenigge in eisiger Stimmung Konsequenzen an.

    Bundesligist Schalke 04 hat das US-Talent Weston McKennie langfristig an sich gebunden. Die Königsblauen verlängerten den Vertrag mit dem 19-Jährigen bis 2022. Der bisherige Kontrakt war bis 2020 datiert. „Das war eine einfache Entscheidung für mich: Ich spiele für Schalke – und ich liebe den Klub“, sagte McKennie: „Hier ist vieles einfach richtig: meine Mitspieler, der Trainer, die Fans. Am liebsten würde ich für immer hierbleiben.“
    schließen
Jetzt Abonnieren