HBL-Showdown am Sonntag

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

TV Hüttenberg

schließen

TV Hüttenberg

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Handball |

    HBL-Showdown am Sonntag

    1 Jun 2018
    8:44

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wer wird Meister, wer muss den Gang in die zweite Liga antreten? Diese beiden Fragen prägen den abschließenden Spieltag der HBL. In der Pole Position natürlich die SG Flensburg-Handewitt. Wenn die Nordlichter zu Hause gegen Frisch Auf Göppingen gewinnen ist ihnen der Titel nicht mehr zu nehmen. Die Rhein-Neckar Löwen liegen zwar nur einen Punkt hinter Flensburg, müssten aber ihr Duell mit Leipzig gewinnen und gleichzeitig auf einen Ausrutscher der Flensburger hoffen. Wie realistisch das ist, verrät Sebastian Mühlenhof. Und der schaut mit Malte Asmus auch genau auf den Abstiegskampf. Denn dort können Lübbecke, Ludwigshafen und Hüttenberg sich allesamt noch retten - oder eben nicht. Spannung pur am Sonntag ab 15 Uhr.
    schließen
  • Sportplatz | Handball |

    SCM träumt von Champions League

    30 Apr 2018
    8:12

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es könnte ein toller Mai für den SC Magdeburg werden. Sie stehen im Final 4 um den DHB-Pokal, sind für das Final 4 im EHF Cup qualifiziert und können in der HBL den Einzug in die Champions League für die neue Saison klar machen. Dazu liegen sie als Dritter aussichtsreich platziert und feierten am Wochenende einen 31:22-Sieg gegen die TSV Hannover-Burgdorf. Auch im Abstiegskampf der HBL hat sich am Sonntag etwas getan. Die Eulen Ludwigshafen verließen nämlich durch einen 32:28-Sieg über Hüttenberg das Tabellenende und übergaben dem unterlegenen Gegner die Rote Laterne.

    Der Abstiegskampf verspricht ein heißer Tanz an den verbliebenen vier Spieltag zu bleiben, verspricht Sebastian Mühlenhof, der mit Malte Asmus die drei Sonntagsbegegnungen der HBL aufarbeitet.
    schließen
  • Sportplatz | Handball |

    Löwen halten sich schadlos

    16 Apr 2018
    11:32

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der DKB Handball-Bundesliga sind nur noch wenige Spieltage zu spielen, bis die Meisterschaft und das Abstiegsrennen entschieden sind. Bis dahin gibt es noch einige Spiele, die durchaus über Wohl und Wehe der einzelnen betroffenen Clubs entscheiden können.

    Das Meisterschaftsgeschehen ist so gut wie gelaufen, meint unser Handball-Experte Sebastian Mühlenhof. Die Rhein-Neckar-Löwen hielten sich auch am Wochenende schadlos bei ihrem Sieg gegen die HSG Wetzlar. Die Wetzlarer waren hierbei keine Prüfung für das Team aus Baden-Württemberg, zu fehlerhaft spielten die Hessen. Die Löwen haben drei Minuspunkte Vorsprung auf ihren ärgsten Verfolger, die Füchse Berlin. Die gewannen zwar auch ihr Spiel am Wochenende, aber die Spiele gehen ihnen aus, wenn sie noch aufholen wollen.

    Auch die SG Flesnburg-Handewitt gewann.

    Am Tabellenende konnte sich Hüttenberg mit einem Auswärtssieg bei der MT Melsungen zwei fast schon überlebenswichtige Punkte sichern, der Rückstand zum Tus N-Lübbecke ist aufgeholt, auch der VfL Gummersbach ist wieder in Reichweite.
    schließen
  • Sportplatz | Handball |

    Löwen “nicht schlau genug”

    17 Nov 2017
    12:25

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Riesenüberraschung in der Handball-Bundesliga. Die in den letzten Wochen so souveränen Rhein-Neckar Löwen haben verloren und sind in der Tabelle zurück auf Platz 3 gefallen. Bei der MT Melsungen setzte es eine 26:29-Niederlage für den Meister. Besser lief es für die Konkurrenten an der Tabellenspitze. Die Füchse Berlin und die SG Flensburg-Handewitt siegten jeweils souverän und auch der THW Kiel feierte einen ungefährdeten Heimsieg. Sebastian Mühlenhof weiß Genaueres.
    schließen
Jetzt Abonnieren