Kaymer stark – Cejkas Comeback

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Thorbjörn Olesen

schließen

Thorbjörn Olesen

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Kaymer stark – Cejkas Comeback

    2 Nov 2018
    15:19

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Gelingt Martin Kaymer bei der Turkish Airlines Open endlich der ersehnte Befreiungsschlag? Der Start ins drittletzte Turnier der European Tour-Saison verlief zumindest schon mal positiv für den Deutschen. Er liegt auf dem geteilten 5. Platz. Und damit in Lauerstellung hinter den geteilten 2. Thorbjörn Olesen, Padraig Harrington und Titelverteidiger Justin Rose. Wie die ihren Turnierstart einschätzen, hört ihr im Podcast bei Malte Asmus. Und der hat auch die Stimme des Führenden, Paul Dunne, eingefangen. Der legte zwar eine blitzsaubere und bogeyfreie Runde hin, gab sich aber trotzdem am Mikrofon der European Tour kritisch.

    Außerdem blickt Malte auf den Start der Shriners Hospitals for Children Open in Las Vegas. Peter Uihlein hat sich dort zum ersten Mal in seiner PGA Tour-Karriere an die Spitze gesetzt. Doch viel mehr Schlagzeilen machten Jordan Spieth und Rickie Fowler. Spieth scheint sein Putting wiedergefunden zu haben. Und Fowler glückten zwei Eagles auf einer Runde - erstmals in seiner Karriere. Die Leistung von Alex Cejka lässt Malte aber auch nicht unter den Tisch fallen. Bogey, Doublebogey, Triplebogey - so startete der Deutsche an seinem Wohnort Las Vegas in die Runde. Er arbeitete sich dann aber dank eines Birdiefestivals zurück auf +1. In Richtung Cut muss er sich aber trotzdem ordentlich strecken.

    Mehr Infos auf golfpost.de:

    European Tour live: Knüpft Kieffer an seinen Start an?

    PGA Tour: Jordan Spieths Putter läuft wieder heiß

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Urlaubsstimmung in Portugal

    19 Sep 2018
    8:19

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Victoria Course in Vilamoura ist zum elften Mal in Folge Austragungsort des Portugal Masters. Zum Glück, finden viele Golfer der European Tour. Der der Kurs ist zum einen wunderschön, zum anderen vermittelt die gesamte Stimmung des Clubs Urlaubsatmosphäre. Kein Wunder, dass auch in diesem Jahr wieder ein illustres und spannendes Feld bei diesem Event zusammengekommen ist. Der Sieger der Vorwoche bei der KLM Open, Ashun Wu, ist dabei. Titelverteidiger Lucas Bjerregaard, Sergio Garcia gibt sich die Ehre.  Und auch Thorbjörn Olesen nutzt das Portugal Masters eine Woche vor dem Ryder Cup-Debüt, um sich in Form zu bringen und sich aktiv von der anstehenden großen Aufgabe etwas abzulenken. Malte Asmus stimmt auf das Portugal Masters ein, hat die Stimmen der Spieler und kennt die Tücken des Platzes.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Wallace-Hattrick – Olesen löst Ticket

    3 Sep 2018
    15:20

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Premiere der Made in Denmark in Silkeborg war an Spannung kaum zu überbieten. Der Sieger Matt Wallace kam mit Rückstand, spielte einen sensationellen Rundenschluss und setzte sich dann in einem Vier-Mann-Playoff am zweiten Extraloch durch. Damit sicherte er sich seinen dritten Turniersieg in dieser Saison. Und wer weiß, vielleicht spielt er sich damit auch noch ins Ryder-Cup-Team? Am Mittwoch vergibt Thomas Björn seine vier Wildcards. Davon benötigt Thorbjörn Olesen keine mehr. Der Däne konnte sich dank eines geteilten 20. Platzes automatisch qualifizieren. Sehr zur Freude seines Freundes und Landsmanns Björn. Malte Asmus fasst die dramatischen Entscheidungen in Dänemark zusammen und hat die Stimmen der Beteiligten.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Ryder Cup: Die 8 Spieler des Teams Europe

    PGA Tour: DeChambeau greift wieder an

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Kaymers Tipps für Olesen

    29 Aug 2018
    6:47

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ryder Cup - diese zwei magischen Worte hängen über der Made in Denmark.  Francesco Molinari, Justin Rose, Tyrrell Hatton, Tommy Fleetwood, Jon Rahm, Rory McIlroy und Alex Noren stehen fest im europäischen Team von Captain Thomas Björn. Den letzten automatischen Platz im Team können sich in dieser Woche nur noch drei Spieler bei der Made in Denmark sichern: Lokalmatador Thorbjörn Olesen, Eddie Pepperell und Matthew Fitzpatrick. Wie müssen sie abschneiden? Was sagen sie selbst zu ihren Chancen? Und was würde Martin Kaymer dem Trio raten? Malte Asmus fasst zusammen und bereitet euch auf die Made in Denmark am neuen Austragungsort des Turniers in Silkeborg  vor.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Deutsches Quartett in Dänemark

    Tee-Times PGA Tour 

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Kaymers Erinnerungen an Schweden

    15 Aug 2018
    6:28

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Vom PGA Championship geht es auf der European Tour rüber nach Schweden zum Nordea Masters. Einige große Namen wie Henrik Stenson oder auch Alex Noren scheuen zwar den langen Trip in die Heimat und den Jetlag. Doch Thorbjörn Olesen, Alexander Björk und Martin Kaymer nehmen ihn auf sich, um am neuen Austragungsort in Göteborg abzuschlagen. Schließlich hat Kaymer gute Erinnerungen an dieses Turnier. 2007 feierte er seine Top-3-Premiere auf der European Tour bei diesem Event. Ob ihm das in diesem Jahr erneut gelingt? Malte Asmus blickt voraus und lässt Kaymer, Titelverteidiger Renato Paratore und Kaymers Flightpartner Joakim Lagergren über ihre Aussichten bei diesem Turnier erzählen.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Interview: Max Kieffer über Veränderung, Alltag und Orientierung

    Vorschau: Deutsches Quartett startet auf der European Tour

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Oma, Opa … guckt mal!

    6 Aug 2018
    52:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Justin Thomas gewinnt im Firestone CC, im Wohnzimmer von Tiger Woods, seinen ersten WGC-Titel. Malte Asmus und Désirée Wolff blicken auf das Bridgestone Invitational zurück und sprechen auch über die bewegende Familienbegegnung zwischen Justin Thomas und seinen Großeltern an der 18. Sie sprechen aber auch über Tiger Woods' Abschied vom Firestone und über den Premierensieg von Georgia Hall bei der Women's British Open und über den kleinen Einbruch von Sandra Gal nach der ersten Runde. Dazu alle weiteren wichtigen Ergebnisse vom Golfwochenende.

    Mehr Infos gibt es bei golfpost.de:

    Thomas gewinnt erstes WGC-Turnier

    Erster Majortitel für Hall

    Übung: Hüftrotation verbessern

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Kaymers „Blackout“ an der 17

    25 Jun 2018
    11:03

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wir blicken noch einmal zurück auf die BMW International Open 2018 im Golfclub Gut Lärchenhof. Wir haben euch das Turnier als offizielles Turnierradio bereits zum zweiten Mal nach 2017 übertragen dürfen, waren an den vier Tagen vor Ort und täglich fünf Stunden live auf Sendung. Und der letzte Tag bot noch einmal Spannung und Spektakel pur. Sechs Spieler hatten sich nach Tag 3 schlaggleich an der Spitze platziert. Darunter auch Martin Kaymer und Maximilian Kieffer. Und die beiden ließen die Zuschauer auf der Anlage vom erst zweiten deutschen Sieg nach Kaymer 2008 bei diesem Event träumen. Doch die Pace setzte zunächst ein anderer. Thorbjörn Olesen hatte am Vormittag mit einer -11 für den Tag die Pace gesetzt. Der Däne damit nur einen Schlag unter dem Platzrekord von Freddie Jacobsen aus dem Jahr 2003 geblieben. Und diese Marke hielt sich lange an der Spitze des Leaderboards und wurde am Ende nur getoppt von Matt Wallace. Der lag am Ende bei -10 und wurde damit mit einem Schlag Vorsprung Sieger der BMW International Open 2018 - vor den schlaggleichen Mikko Korhonen, Thorbjörn Olesen und natürlich Martin Kaymer. Malte Asmus fasst noch einmal zusammen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    BMW Int. Open: Zwischenfazit Tag 2

    23 Jun 2017
    9:57

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Tag 2 bei den BMW International Open steht nach einem sehr heißen ersten Tag, ganz im Zeichen des Wetters. NIcht mehr so heiß, dafür aber um so windiger, haben einige Spieler ihre Probleme mit den wetterbedingten Umständen. Max Schmitt rollt das Feld von hinten auf. Mit einer fantastischen 67 am zweiten Tag führt der Amateur zumindest die Wertung der deutschen Golfprofis nach dem Vormittag an. Andreas Thies und Golf-Pro Peter Owens ziehen ihr Fazit nach der Vormittagsrunde am zweiten Tag.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    European Tour ist Sixes-besessen

    8 Mai 2017
    46:26

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein neues Turnierformat hat am Wochenende auf der European Tour für Begeisterung gesorgt. Die GolfSixes. Mit Feuerwerk, guter Stimmung, einem verkürzten Format über maximal sechs Löcher und als Matchplay in Nationen-Zweierteams ausgespielt - auch Felix Haselsteiner und Malte Asmus sind begeistert und fassen zusammen. Dabei loben sie vor allem Thorbjorn Olesen, dem das Format absolut auf den Leib geschneidert scheint und der immer ein gutes Händchen beweist, wenn es um die Wahl seiner Mitspieler geht. Außerdem blicken wir auf die PGA Tour, auf den Einbruch von Patrick Reed und die Selbstanzeige von Willy Wilcox. Und zum Abschluss blicken wir auf die nächste Woche voraus zum The Players. Denn mit dem Platz im TPC Sawgrass hat Felix Haselteiner eigene Erfahrungen gesammelt.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren