Die Presidents-Cup-Analyse

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Team International

schließen

Team International

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Die Presidents-Cup-Analyse

    16 Dez 2019
    1:00:58

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Drei Tage lag Team International beim Presidents Cup in Melbourne vorne. Erstmals seit dem bisher einzigen Sieg 1998 führten sie nach drei Runden, erstmals seit 2003 gingen sie in Führung liegend in die abschließenden Einzel mit 10:8. Doch dann kamen die USA … und die schafften es als erstes Team überhaupt in einem Presidents Cup von hinten kommend doch noch zu gewinnen. - mit 16:14 und zum achten Mal in Folge.

    Wie bewerten wir Tigers Premiere als Captain, als Playing-Captain? Wer waren die herausragenden Akteuren, wer die Underperformer? Was kann Team International aus der Captaincy von Ernie Els lernen …. Ach ja, und was war da eigentlich schon wieder mit Patrick Reed los? Malte Asmus und Désirée Wolff haben viel Gesprächsstoff.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Woods schmiedet an seiner Legende

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
Jetzt Abonnieren