Die Futsal-Leiden im Südwesten

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Südwesten

schließen

Südwesten

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Fußball | Futsal |

    Die Futsal-Leiden im Südwesten

    25 Jan 2018
    16:27

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Alle DFB-Regionalverbände tragen eine eigene Futsal-Regionalliga aus. Alle? Nein, der Südwesten leistet derzeit noch beharrlich Widerstand. Dort werden die Regionalmeister in Turnieren ermittelt. Der Futsal hat es schwer in der Region, speziell im Saarland. Denn dort, so sagt Patrick Backes (Vorstandsmitglied des Futsal Club Warriors Saar), sei der Hallenfußball alter Prägung ein großes Zugpferd und eine wichtige Einnahmequelle für die Vereine. Obwohl er DFB eigentlich 2016 eingeführt hatte, Hallenfußball nur noch nach Futsalregeln zu spielen, konnte sich Futsal dort bisher nicht durchsetzen, auch weil die Saarländer Angst vor Neuerungen hätten. Mit ein Grund, warum auch bisher noch keine Regionalliga im Südwesten eingeführt werden konnte.

    Doch das soll sich ändern, Futsal endlich populärer werden. Wie, das erzählt euch Patrick Backes, der zusammen mit Thorsten Schütte die Futsal Warriors Saar gegründet hat, das erste reine Futsal-Team im Südwesten. Er stellt den Verein vor und spricht über die Zielsetzung Regionalliga und den Wunsch 2021 vielleicht eine Futsal-Bundesliga zu erleben.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren