Der große Jahresrückblick 2018, Teil 2

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Spielerin des Jahres

schließen

Spielerin des Jahres

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Chip & Charge | Tennis |

    Der große Jahresrückblick 2018, Teil 2

    6 Dez 2018
    1:45:20

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Willkommen zur neuen Ausgabe von Chip & Charge, dieses Mal dem zweiten von zwei Teilen des ausführlichen Jahresrückblicks. Fast drei Stunden dauert die Sendung, weswegen wir sie in zwei Parts unterteilt haben. Hier findet ihr den ersten Teil.

    Ist der Davis Cup der Verlierer 2018?


    Der zweite Teil blickt unter anderem auf das Kuddelmuddel an Teamwettbewerben. Das Jahr 2018 wird wohl auch in Erinnerung bleiben als das Jahr, in dem der Davis Cup seinen Abschied nahm. Denn auch wenn der neue Davis Cup ein Erfolg werden sollte, so wird er sich ganz anders als zuvor anfühlen. Trotzdem ist auch diese Entscheidung nur ein Puzzleteil von vielen in einer Tenniswelt, die sich im Veränderungsmodus befindet.

    Die Award-Season hat begonnen


    Auch in dieser Ausgabe darf natürlich nicht die Award-Kategorie fehlen. Einig sind sich Andreas und Philipp dabei wen sie zur Spielerin und zum Spieler des Jahres küren. Mehr Abwechslung gibt es bei den Matches des Jahres. Hier hatten die Hörerinnen und Hörer ja auch schon auf Twitter und Facebook ihre Favoriten hinterlassen, und so ist es dann auch in der Sendung. Gut 15 verschiedene Matches werden zumindest kurz angerissen.

    Dann ein besonders spaßiger Teil, die Vorhersagen für die kommende Saison. Wen tippen Andreas und Philipp als Siegerinnen und Sieger bei den Australian Open, French Open, in Wimbledon und bei den US Open? Sehen die beiden neue Champions oder setzten sie auf eine Fortführung dessen, was wir in den Vorjahren gesehen haben? Ein Blick auf die prognostizierten Top 10 auf Damen- wie Herrenseite darf natürlich auch nicht fehlen.

    Zum Abschluss dann die bold predictions. Es gibt einen schon fast gescheiterten ehemaligen Star, dem nicht der Besuch im Dschungel, dafür aber die Rückkehr in die Top 20 vorausgesagt wird und Ideen über Roger Federers Abschneiden im kommenden Jahr.

    Bis zum Saisonstart 2019 gibt es noch ein paar Sonderausgaben, aber an dieser Stelle erst Mal einen Dank für die fleißige Unterstützung während der Saison. Natürlich freuen sich Andreas und Philipp auch während der Weihnachtszeit über Bewertungen auf iTunes.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren