Roger Federer XX

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

RFXX

schließen

RFXX

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Chip & Charge | Tennis |

    Roger Federer XX

    28 Jan 2018
    36:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Herzlich Willkommen zum letzten Daily Down Under von den Australian Open. Wie ihr es gewohnt seid, gibt es auch am Finaltag der Herren eine ausführliche Zusammenfassung des Tagesgeschehens in Melbourne. Roger Federer holte seinen 20. Grand Slam durch einen 5-Satz-Sieg über Marin Cilic. Federer ist damit der älteste Grand Slam Sieger seit Ken Rosewall, der 1972 mit über 37 Jahren die Australian Open gewonnen hatte.

    Es war ein auf und ab in diesem Finale. Der erste Satz ging ganz schnell an den Schweizer und Erinnerungen an das Finale vor nicht einmal 9 Monaten in Wimbledon wurden wach. Damals hatte ein angeschlagener Cilic niemals die Leistung bringen können, um Federer ernsthaft in Gefahr zu bringen. Dieses Mal kam Cilic aber ins Match. Im 2. Satz musste er einige Breakbälle abwehren. Das Aufschlagspiel zum 2-1 war wohl das Schlüsselspiel in diesem Satz. Cilic wehrte sich gegen das Break, holte sich das Spiel und später im Tiebreak auch den 3. Satz.

    Der wurde dann zu einer Kopie des ersten Satzes, Federer gewann ihn im Express-Tempo. Im 4. Satz dann verließ Federer der 1. Aufschlag. Weniger als 40% davon brachte er im gegnerischen Feld unter. Cilic profitierte davon und brachte das Match in einen 5. Satz. Den gewann dann wiederum Federer klar und wurde damit der erste männliche Tennisspieler, der 20 Major-Turniere gewonnen hat.

    Andreas und Philipp gehen Satz für Satz in diesem Match durch und gehen dabei auch auf die äußeren Umstände ein. Die Extreme Heat Policy wurde umgesetzt. War das geschlossene Dach ein Vorteil für Federer? Was war im 4. Satz beim Schweizer los? Und welche Probleme hatte Cilic am Anfang des Matchs?

    Danach ziehen die beiden natürlich noch ein Fazit des Turniers. Wie gut war das Turnier? Welche Matches bleiben in Erinnerung? Und was können wir aus den Australian Open für die nächsten Monate lernen?

    Vielen Dank fürs Zuhören in den letzten Wochen! Vielen Dank auch an das Tennismagazin, das unsere Podcasts täglich auf ihrer Seite eingebunden hat! Nach wie vor freuen wir uns über Bewertungen und/ oder Rezensionen bei iTunes! Folgt uns auch auf Twitter oder Facebook!

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren