Bohren, Hämmern, Sägen

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Oliver Bierhoff

schließen

Oliver Bierhoff

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Bohren, Hämmern, Sägen

    18 Nov 2020
    25:12

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Tooooool Time in der #mspWG! Tobi packt die ganz großen Themen an. Wie gut sind Andreas und Tobi im Bereich Handwerken. Und um es an dieser Stelle vorweg zu nehmen: Es gibt Gebiete, die den beiden besser liegen. Ein Erfahungsbericht.

    Joooooogi Time!! Es muss natürlich über Jogi gesprochen werden. Es wurde schon quasi gefordert von Hörern. Tobis Meinung ist bekannt. Aber wie sieht Andreas die aktuelle Lage nach dem knappen Ding in Spanien am Vorabend?

    Quiiizzz Time! Und das am Mittwoch – oder ist schon Donnerstag? Ebenfalls von den großartigen Hörern kam eine Frage aus dem Wer Wird Millionär Kosmos und die musste Tobi Andreas natürlich stellen. Tennis ist das Stichwort.

    Pooolitiiikkk Time! Wenn sich selbst Micky Beisenherz seiner annimmt, dann kann die Wahl der #mspWG zum Politiker des Jahres eigentlich nicht mehr weit sein. Karl-Josef Laumann, du bist der beste Mann, Karl-Josef Laauuuumaannn….

    Die meinsportpodcast.de Familie hat sich vergrößert. Unter meinmusikpodcast.de findet Ihr ab sofort Podcast rund um das Thema Musik – und wer möchte, kann auch selbst aktiv werden.

    Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

    Der große #mspWG Marathon wird stattfinden, wir wissen nur noch nicht wann. Aber sobald es einen neuen Termin gibt, erfahrt Ihr es hier in den Shownotes, in der Sendung oder auf Twitter unter https://twitter.com/msp_wg.
    schließen
  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Sportthemen des Tages am 11.11.: Dunkle Wolken, Tschechen-Stärke, MagentaSport Cup

    11 Nov 2020
    23:11

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Welchen Anteil haben eigentlich Jogi Löw und Oliver Bierhoff an den dunklen Wolken über der Nationalmannschaft? Das wurde Jogi Löw gestern auf der Pressekonferenz gefragt und drückte sich um eine Antwort. Die versuchen Malte Asmus und Andreas Wurm jetzt zu geben in der Frage des Tages. Dazu gibt es diese Themen - Stand jetzt:

    • Fußball: Das erwartet die DFB-Elf heute Abend gegen Tschechien

    • Eishockey: Der Puck fliegt endlich wieder … beim MagentaSport Cup

    • Außerdem gratulieren wir dem sportlichen Geburtstagskind Philipp Lahm und wir erinnern an den arbeitsreichsten 11. November ever für Wales Fußball-Legende Mark Hughes und erklären, was ein aufgemotzter Lada und Uli Hoeneß damit zu tun haben.

    schließen
  • Sportplatz | Fußball |

    DFB: Heiße Luft und offene Fragen

    29 Aug 2018
    20:25

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    150 Minuten lang haben Jogi Löw und Oliver Bierhoff in München auf einer Pressekonferenz das WM-Aus in Russland aufgearbeitet. Außerdem gaben sie den Kader für den Neustart in der Nations League gegen Frankreich bekannt.

    150 Minuten - also fast genauso lang wie ein Fußballspiel mit Verlängerung dauert - wurde viel geredet und wurden tatsächlich auch Fehler eingestanden: in der sportlichen Arbeit, also bei Taktik und Mannschaftsführung, und in der Arbeit hinter den Kulissen und der Öffentlichkeitsarbeit. Auch im Fall Mesut Özil. Aber auch in diesem heiklen Thema bleibt der DFB letztlich bei seiner vorher eingeschlagenen Linie - und damit bleiben einige Fragen offen.

    Wirklich neue Erkenntnisse gab es insgesamt nicht, findet Malte Asmus. Er fasst die Pressekonferenz zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • 90PLUS On Air | Europa-Tor-Tour | Fußball |

    Kommentar: Bitte kein „Weiter so“

    3 Jul 2018
    4:32

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Jogi Löw hat sich also entschieden, weiter Bundestrainer zu bleiben. Trotz des historisch schlechtesten Abschneiden einer deutschen Mannschaft bei einer WM. Und auf ausdrücklichen Wunsch der DFB-Spitze. Aber trotz der Kontinuität auf der Trainerposition: “Ein weiter so” kann und darf es nicht geben beim DFB-Team. Es muss sich etwas ändern: Sportlich, aber auch im Umfeld braucht es einen Neustart. Denn das WM-Aus war kein Ausrutscher, kommentiert Malte Asmus.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    DFB: Immer noch WM-Favorit?

    11 Jun 2018
    6:38

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nee, das war nicht so sonderlich berühmt, was die deutsche Nationalmannschaft im letzten Test vor der Abreise zur WM nach Russland gezeigt hat. Nur 2:1 gegen Saudi-Arabien. Das war doch schon recht mühsam, zumal erst eine beherzte Grätsche von Mats Hummels in der Nachspielzeit das Remis gegen den Underdog verhinderte. Doch bei allem Frust, der sich derzeit im deutschen Fanlager breit macht, sollte man auch die Kirche im Dorf lassen und das Ergebnis sachlich einordnen. Das macht Malte Asmus - und hat sich zudem bei Jens Nowotny, Oliver Bierhoff und den ZDF-Experten Oliver Kahn, Urs Meier und Holger Stanislawski nach ihrer Einordnung der WM-Favoritenlage umgehört.
    schließen
  • 90PLUS On Air | Fußball |

    Unser Kader für Russland 2018

    22 Mrz 2018
    45:47

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    "Wir haben einen unglaublich breiten Kader mit qualitativ sehr starken Spielern, die uns viele Lösungen bieten. Das wird auch eine Herausforderung für die Trainer sein." So kommentierte Oliver Bierhoff das Reservoir von 26 Spielern, aus denen Jogi Löw für die Testländerspiele gegen Spanien (Freitag) und Brasilien (Dienstag) schöpft. Nicht wenige Experten halten diese Auswahl sogar für stärker als die Mannschaft, die 2014 den WM-Titel gewinnen konnte.

    Wir checken diesen Kader heute bei 90PLUS on air Matchday auf Herz und Nieren. Chris McCarthy, Manuel Behlert und Steffen Gronwald schätzen bei Malte Asmus die 26 Mann ein und nennen mögliche Alternativen, die sich bis zum endgültigen Nominierungsschluss Anfang Juni vielleicht dann auch noch dem Bundestrainer für den 23er-WM-Kader aufdrängen könnten.

    Das DFB-Aufgebot für die Länderspiele gegen Spanien und Brasilien










































































































































































































































    Trikot Name Geburtstag Verein Spiele Tore
    Torwart
    12 Bernd Leno 04.03.1992 Bayer 04 Leverkusen 6 0
    22 Marc-André ter Stegen 30.04.1992 FC Barcelona 18 0
    1 Kevin Trapp 08.07.1990 Paris Saint-Germain 2 0
    Abwehr
    17 Jérôme Boateng 03.09.1988 Bayern München 68 1
    4 Matthias Ginter 19.01.1994 Borussia Mönchengladbach 17 0
    3 Jonas Hector 27.05.1990 1. FC Köln 35 3
    5 Mats Hummels 16.12.1988 Bayern München 62 5
    18 Joshua Kimmich 08.02.1995 Bayern München 25 3
    2 Marvin Plattenhardt 26.01.1992 Hertha BSC 5 0
    16 Antonio Rüdiger 03.03.1993 FC Chelsea 22 1
    26 Niklas Süle 03.09.1995 Bayern München 8 0
    Mittelfeld/Sturm
    20 Julian Brandt 02.05.1996 Bayer 04 Leverkusen 13 1
    14 Emre Can 12.01.1994 FC Liverpool 20 1
    7 Julian Draxler 20.09.1993 Paris Saint-Germain 40 6
    23 Mario Gomez 10.07.1985 VfB Stuttgart 71 31
    24 Leon Goretzka 06.02.1995 FC Schalke 04 12 6
    21 İlkay Gündoğan 24.10.1990 Manchester City 22 4
    6 Sami Khedira 04.04.1987 Juventus Turin 72 7
    8 Toni Kroos 04.01.1990 Real Madrid 80 12
    13 Thomas Müller 13.09.1989 Bayern München 89 37
    10 Mesut Özil 15.10.1988 FC Arsenal 88 22
    15 Sebastian Rudy 28.02.1990 Bayern München 24 1
    19 Leroy Sané 11.01.1996 Manchester City 9 0
    25 Lars Stindl 26.08.1988 Borussia Mönchengladbach 10 4
    9 Sandro Wagner 29.11.1987 Bayern München 7 5
    11 Timo Werner 06.03.1996 RB Leipzig 10 7

    schließen
  • Sportplatz | Fußball |

    Löw und 2 Gegner auf Augenhöhe

    9 Nov 2017
    5:54

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zwei absolute Schwergewichte warten zum Abschluss des Länderspieljahres warten auf Jogi Löw und seine Mannschaft. Freitag geht es in London gegen England, am Dienstag dann in Köln gegen Frankreich. Nach dem lockern Durchmarsch durch die WM-Quali ist der Bundestrainer schon voll fokussiert auf das Turnier in Russland in sieben Monaten. Seine Aufgabe – nicht einfach. Aus über 40 Kandidaten muss er bis dahin 23 Spieler auswählen, aus denen er die Mannschaft formt, mit der er das Projekt Titelverteidigung angehen will. Darüber sprach Löw auch gestern, beim Video-Dreh der WM-Kampagne von Generalsponsor Mercedes-Benz in Berlin-Babelsberg.
    schließen
Jetzt Abonnieren