Saisonvorschau 2020/21

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Mikael Ishak

schließen

Mikael Ishak

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total beglubbt | Fußball |

    Saisonvorschau 2020/21

    2 Sep 2020
    01:29:47

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Gefühlt ist das Relegationsrückspiel erst drei Tage her und doch steht die neue Saison schon vor der Tür. Nächste Woche startet der 1. FC Nürnberg mit jeder Menge neuer Gesichter in die Saison 2020/21. Was sich im Sommer alles getan hat, bespricht Felix Amrhein mit Marcus Schultz und Alexander Endl (Clubfans United).

    Mit Dieter Hecking ist ein alter Vertrauter in neuer Funktion seit Ende Juli für die sportlichen Geschicke in ihrer Gesamtheit beim Glubb verantwortlich. Wie ist sein Einstand als Sportvorstand zu bewerten? Die erste Amtshandlung Heckings war die Suche nach einem neuen Trainer und da überraschte er wohl beinahe jeden FCN-Fan. Mit Robert Klauß verpflichtete er einen Neuling auf der Cheftrainerposition vom Leipziger Brauseverein. Mit Trainerneulingen hat man in Nürnberg zuletzt durchwachsene Erfahrungen gemacht. Das gilt jedoch ebenso für etablierte Übungsleiter. Warum Klauß der richtige Mann an der Seitenlinie sein könnte und wovon das abhängt, diskutieren wir im Podcast.

    Aber nicht nur die Verantwortlichen haben sich geändert. Es gab auch auf dem Platz einige Wechsel. Unter anderem haben Patrick Erras, Sebastian Kerk, Ondrej Petrak und Mikael Ishak den Verein verlassen. Wir reden darüber, warum es bei manchen Schade ist und bei anderen vor allem gut für die Kasse des FCN. Außerdem setzt man bei den Neuverpflichtungen wieder verstärkt auf Leihen. Wir sind uneins ob die Leihen von Christian Früchtl und Sarpreet Singh eine gute Idee sind, anders sieht es Tom Krauß aus. Und dann wären da noch die beiden Transfers von Manuel Schäffler und Pascal Köpke. Der FCN hat jede Menge nominelle Mittelstürmer und hat trotzdem noch zwei weitere hinzugefügt. Wir besprechen ihre Perspektiven.

    Abschließend geht es um Schwachstellen, die womöglich noch behoben werden sollten und darüber was wir uns von der Saison erhoffen.

    Total Beglubbt findet ihr auch auf Facebook und Twitter. Wenn euch der Podcast gefällt, bewertet ihn gerne auf iTunes.

    Shownotes
    Die Clubfans United Sommerübersicht
    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Verzweiflung trotz Eigentorglück

    27 Mai 2020
    51:12

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wieder beschert ein Eigentor dem 1. FC Nürnberg einen Punkt. Diesesmal sogar erst in allerletzter Sekunde. Wirkliche Freude kommt darüber jedoch nicht auf. Zu schlecht war der Großteil der vorangegangenen 90 Minuten. Felix Amrhein spricht mit Marcus Schultz und Felix Völkel über die aktuelle Situation beim FCN.

    Es stellen sich immer mehr Fragen beim Glubb. Hat Robert Palikuca bei der Kaderzusammenstellung grobe Fehler begangen? Ist diese Mannschaft überhaupt als solche zu bezeichnen? Wen soll man aufstellen, wenn die erste Elf keine Leistung bringt, die Bankspieler aber auch nicht? Wo soll das alles noch hinführen? Wir versuchen diese Fragen zu beantworten. So viel vorweg: Total Beglubbt sorgt sich um den 1. FC Nürnberg.

    Shownotes
    Chance nicht genutzt: Heises Fehler bringen den FCN in Not (nordbayern.de)
    Analyse: Same old, same old #FCN #SSVFCN (Clubfans United)



    schließen
  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Entenmanns Ecke #21

    14 Mai 2019
    1:02:56

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der nächste Abstieg ist besiegelt und da spricht Moderator Jakob Lexa mit Simon Strauß passenderweise über den Kader. Von Bredlow bis Zrelak werden alle Spieler auf ihre Perspektive beim Club untersucht. Heraus kommt eine Episode, die durch die intensive Herangehensweise zwar ausgesprochen lang ist, aber der Hörerschaft auch viel Diskussionspotenzial bietet. Wer seine eigene Meinung kund tun möchte, kann sich gerne an @TotalBeglubbt, @molotov0815 oder @rotes_ballett bei Twitter wenden.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Sommerkick in Leverkusen

    24 Apr 2019
    1:04:15

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Karsamstag hätte der 1. FC Nürnberg den Relegationsplatz erobern können stattdessen gab es eine 0:2-Niederlage gegen Bayer Leverkusen. Wieso der FCN womöglich eine Chance hätte haben können aber im Prinzip doch keine hatte, bespricht Felix Amrhein mit seinen Gästen Marcus Schultz und Max Roßmehl. Darüber hinaus geht es um die Lizenzerteilung, ein Interview Michael Köllners beim BR und natürlich um das bevorstehende Heimspiel gegen den FC Bayern.

    Der FCN präsentierte sich bei sommerlichen Temperaturen, gegen eine in der ersten Halbzeit recht einfallslose Werkself, wie in den ersten Spielen unter Boris Schommers. Hinten stand man ausgezeichnet, zur Not gab es Mathenia und nach vorne ging nichts. Dafür fiel am Ende eben doch noch das Gegentor. So zumindest der erste Eindruck. Bei genauerem Hinsehen, konnte man durchaus einen Fortschritt erkennen. Der Glubb versuchte mit einem gewissen Spielwitz zu kontern, stand sich aber oft selbst am meisten im Weg. Wie der FCN in Leverkusen womöglich erfolgreich hätte sein können, hört ihr im neuen Podcast.

    Shownotes


    Analyse: Zu viele schlechte Entscheidungen (Clubfans United)




    Hoffnung machen nur andere – Club verliert bei Bayer (Clubfans United)


    Interview Michel Köllner (Blickpunkt Sport)

    Durch signifikant positives Eigenkapital: Lizenz ohne Auflagen und Bedingungen (fcn.de)

    schließen
  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Nürnbergs Erlösung

    2 Apr 2019
    52:08

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach 182 Tagen war es endlich wieder soweit. Der 1. FC Nürnberg gewinnt ein Bundesligaspiel. Christian Mathenia musste gar noch länger warten. Am Ende waren alle einfach nur froh, dass die Serie von 20 sieglosen Spielen endlich ein Ende fand. Der Glubb gewinnt mit 3:0 gegen den FC Augsburg und darf wieder hoffen. Felix Amrhein spricht mit Stefan Helmer (Clubfans United) über den so wichtigen Sieg und seine Folgen.

    Boris Schommers wollte nichts von einem Endspiel wissen, der FCN war dennoch zum Siegen verdammt und so sah man über weite Strecken ein wenig erbauliches Spiel, das mit Bundesliga nur bedingt etwas zu tun hatte. Wieso war Nürnberg am Ende dennoch der verdiente Sieger? Was unterschied das Spiel von den Partien der Vorwochen? All das diskutieren Felix und Stefan im aktuellen Podcast. Ebenso die Frage wie groß die Erleichterung nach dem Spiel war und ob der Druck nun womöglich sogar beim VfB Stuttgart liegt. Zum Abschluss werfen beide einen Blick in die Glaskugel. Wie sieht das Restprogramm in Nürnberg und Stuttgart aus. Besteht, den ersten Auswärtssieg vorausgesetzt, Hoffnung und wird diese vom Spielplan zunichte gemacht?

    Shownotes:


    Analyse: Standard als Brustlöser (Clubfans United)




    Es ist noch nicht zu Ende! (Clubfans United)


    Abbitte im Abstiegskampf: Pereira versöhnt sich mit FCN-Fans (Nürnberger Zeitung)

    Schommers lobt Pereira: "Das erfüllt, was ich von ihm erwarte" (kicker)

    schließen
  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Nürnberger Kartenhaus

    24 Okt 2018
    1:17:32

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 1. FC Nürnberg fällt nach dem Hoffenheimer Ausgleich komplett in sich zusammen und verliert das Spiel am Ende deutlich. Felix Amrhein spricht mit Jakob Lexa und Stefan Helmer (Clubfans United) über die Partie gegen die Mannschaft von Julian Nagelsmann. Wo lagen die Probleme gegen die TSG? Warum hat man nach 25 ordentlichen Minuten keinerlei Zugriff mehr auf das Spiel bekommen?

    Außerdem diskutieren die drei die folgenden Fragen. Wie sehr darf man als Abstiegskandidat davon abhängig sein, dass Topmannschaften den Fuß vom Gas nehmen, um kein Debakel zu erleben? Reicht es wirklich nur auf die direkten Duelle mit anderen Abstiegskandidaten zu hoffen und wie lernfähig ist eigentlich Michael Köllner? Der Samstag brachte aber nicht nur eine sportliche Niederlage, die schwer im Magen liegt, sondern auch einen schwerwiegenden Ausfall. Mikael Ishak wird dem Glubb wohl in den nächsten Spielen fehlen. Wer kann ihn ersetzen? Darüber hinaus berichtet Stefan von der Mitgliederversammlung des FCN.

    Euch gefällt, was ihr hört? Dann folgt uns auf Twitter und Facebook und bewertet den Podcast bei iTunes.
    schließen
  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Remis, Transfers & Überraschung

    4 Sep 2018
    1:17:02

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mikael Ishaks erstes Ligator im Jahr 2018 beschert dem 1. FC Nürnberg den ersten Punkt auf dem Weg zum Klassenerhalt. Andreas Bornemann zaubert in letzter Minute zwei Flügelspieler aus dem Hut und Michael Meeske nimmt eben jenen.

    In der neusten Ausgabe Total beglubbt blicken Felix Amrhein, Jakob Lexa und Stefan Helmer (Clubfans United) auf das erste Heimspiel der Saison. Mainz 05 war zu Gast und ging Mitte der ersten Halbzeit etwas überraschend in Führung. Der FCN war danach verunsichert, brachte den knappen Rückstand aber in die Kabine. Dort fand Michael Köllner nicht nur die richtigen Worte sondern auch die richtige Formation. Der Glubb spielte die Mainzer in der zweiten Halbzeit phasenweise an die Wand und hätte nach dem frühen Ausgleich mehrfach den Ausgleich erzielen können. Man of the Match war Yuya Kubo, der die FCN-Fans zum Schwärmen brachte.

    Außerdem schloss in der vergangenen Woche das Transferfenster. Der 1. FC Nürnberg verpflichtete Virgil "Vura" Misidjan von Ludogorez Rasgrad und lieh Matheus Pereira von Sporting Lissabon aus. Während der Vorstand Sport also die Fans mit den erhofften Transfers beglückte, sorgte der Kaufmännischer Vorstand für verduzte Gesichter. Michael Meeske wird den 1. FC Nürnberg Ende Oktober verlassen. Da der Glubb sich aber Abseits des Feldes in den letzten Jahren gar nicht mehr deppert verhält, steht mit Niels Rossow schon der neue Mann in den Startlöchern.

    Wir schätzen die Themen der vergangenen Woche für euch ein und blicken abschließend ein wenig Richtung Weserstadion.

    Shownotes:

    Zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten (Clubfans United): Analyse
    schließen
  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    FCN: Misslungene Rückkehr

    28 Aug 2018
    54:42

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 1. FC Nürnberg hat sein erstes Bundesligaspiel nach über vier Jahren verloren und dennoch herrscht so etwas wie Aufbruchsstimmung. Vor dem Anpfiff unkte so mancher, dass die Mannschaft quasi schon abgestiegen sei. Zu groß wäre die Lücke zu etablierten Mannschaften wie Hertha BSC. Groß war der Unterschied am Samstag Nachmittag nicht, in zwei Situationen aber entscheidend. Der Glubb schlief einmal hinten und war vorne einmal nicht kaltschnäuzig genug und so stand man am Ende mit leeren Händen da.

    Felix Amrhein bespricht mit seinen Gästen Marcus Schultz und Florian Zenger (Clubfans United) die Auftaktbegegnung des FCN. An welchen Stellen mussten die Mannen von Michael Köllner Lehrgeld zahlen? Was gibt Grund zur Hoffnung? Was muss gegen Mainz besser werden? Und welche tatktischen Spielereien waren auf dem Feld zu beobachten? Dazu schauen sich die drei die Statistiken der Partie an. Diese sahen den FCN in den meisten Bereichen vorne. Wie passt das zum Ergebnis?

     

    Shownotes:

    Hochkaräter entscheiden (Clubfans United): Analyse



    schließen
  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Pokalkrampf in Linx

    20 Aug 2018
    1:06:01

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 1. FC Nürnberg hat am Ende verdient aber sicher nicht mit links die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht.

    Nach einem gelungenen Start in die Partie inklusive frühem Führungstreffer, brachte ein Elfmeter den Gegner zurück ins Spiel und den FCN ein wenig aus der Spur. Nichtsdestotrotz schienen die Mannen um Hanno Behrens ihren Spiel treu zu bleiben und hätten mit etwas mehr Geschick und ein bisschen mehr Fortune auch eine Führung mit in die Pause nehmen können, wenn nicht gar müssen. Soweit so gut. Was der Glubb in den zweiten 45 Minuten anbot, lieferte allerdings durchaus Anlass zur Kritik. Abgesehen vom Ergebnis und dem wiedergefundenen Torriecher von Mikael Ishak stimmte bei der Mannschaft von Michael Köllner nicht viel.

    Felix Amrhein unterhält sich mit Alexander Endl (Clubfans United) und Felix Völkel über die sportlichen Aspekte der 1. Pokalrunde. Darüber hinaus diskturieren sie auch über die Berichterstattung während der Begegnung sowie die Nachberichte. Diese waren in den Augen vieler Clubfans mitunter nicht von journalistischer Neutralität geprägt.

    Abschließend geht es noch um Neuzugang Yuya Kubo und die anstehende Partie gegen Hertha BSC.

     

    Shownotes:


    Medienschelte: Miese Social Media Stimmung #mitLinx (Clubfans United): Kommentar



    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    FCN-Saisonrückblick

    24 Mai 2018
    1:29:25

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 1. FC Nürnberg ist Rekordaufsteiger und damit ab der kommenden Saison wieder Mitglied der 1. Bundesliga. Felix spricht mit seinen Gästen Jakob, Marcus und Max über ein denkwürdiges Jahr 2018.

    Wer hat im Glubbdress besonders überzeugt? Wie wichtig war Kapitän Hanno Behrens? Wer konnte die Erwartungen nicht erfüllen? Wie groß ist der Anteil von Michael Köllner am Aufstieg? Und welche Momente bleiben besonders in Erinnerung? Das alles hört ihr bei Total Beglubbt.
    schließen
Jetzt Abonnieren