Govorov überzeugt in Monaco

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Mare Nostrum

schließen

Mare Nostrum

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Schwimmsport |

    Govorov überzeugt in Monaco

    18 Jun 2018
    10:51

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Mare Nostrum Meetings sind beendet. Nachdem in Barcelona und Canet-en-Roussillon die "Vorkämpfe" bestritten wurden, gab es in Monaco das Abschluss-Meeting. DSV-Schwimmer waren nicht am Start, sie hatten aber bei den beiden ersten Meetings ordentliche Ergebnisse erzielt, die für die Europameisterschaft durchaus zu Medaillenträumen anregen dürften.

    In Monaco waren andere Schwimmer im Vordergrund. Bei den Herren konnte vor allen Dingen Andrij Govorov überzeugen. Er hätte beinahe einen seit 2009 bestehenden Weltrekord unterboten, den über 50m Schmetterling. 2009 wurde noch in Hightech-Anzügen geschwommen. Umso bemerkenswerter war die Leistung von Govorov.

    Bei den Damen stand Rikako Ike im Vordergrund. Sie konnte sich auf zwei Strecken auszeichnen. Auch Pernilla Blume und Louise Hansson konnten überzeugen.

    Sebastian Mühlenhof ist unser Schwimmsport-Experte bei meinsportpodcast.de und er ordnet die Ergebnisse des Wochenendes in Monaco ein.
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Schnelles Becken, schnelle Mädels

    15 Jun 2017
    14:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auch am zweiten Tag des Mare Nostrum Meetings in Barcelona gaben Sarah Sjöström, Emily Seebohm und Yulia Efimova wieder das Tempo vor. Sie zeigten erneut starke Leistungen, tolle Zeiten. Aber auch ihre männlichen Kollegen standen ihnen in wenig nach, hat Sebastian Mühlenhof beobachtet. Er und Malte Asmus fassen den zweiten Wettkampftag zusammen.
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Efimova kratzt am Schwimm-Rekord

    14 Jun 2017
    12:51

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Elite der Schwimmer misst sich bei der zweiten Etappe der Mare Nostrum Tour 2017. Am ersten Tag in Barcelona sorgten Sarah Sjöstrom, Yulia Efimova und Katinka Hosszu für die Highlights bei den Damen. Vor allem die Russin wusste zu glänzen, dominierte die Bruststrecken und verpasste den Weltrekord über 200 m nur knapp. Malte Asmus und Sebastian Mühlenhof fassen zusammen und lassen dabei auch die Rennen der Herren nicht außer Acht.
    schließen