MvG back on track

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Maik Langendorf

schließen

Maik Langendorf

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Double Trouble | Darts |

    MvG back on track

    29 Jan 2018
    58:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Weltmeisterschaft ist kaum einen Monat Geschichte, da wird schon der nächste Titel bei der PDC vergeben. Nach dem phänomenalen Siegeszug von Rob Cross in London scheint sich die Darts-Welt nun wieder in den "business as usual" Bereich zu begeben, denn Michael van Gerwen gewann das Masters in Milton Keynes zum vierten Mal in Folge.

    Wie er das gemacht hat, wissen Kevin Barth, Marvin van den Boom, Sven Scharf und Christian Oehmicke. Wie sich Finalist Raymond van Barneveld, Weltmeister Rob Cross und der Österreicher Mensur Suljovic geschlagen haben, kommt dabei genauso zur Sprache wie die frühen Niederlagen von Benito van de Pas und Daryl Gurney.

    Doch auch neben dem Masters wurde im Januar Darts gespielt. Die BDO krönte mit Glen Durrant zum zweiten Mal in Folge den gleichen Weltmeister, doch für Aufsehen sorgte ausgerechnet ein Deutscher. Michael Unterbuchner erreichte sensationell das Halbfinale und brach damit gleich mal alle deutschen Darts-WM-Rekorde.

    Apropos Deutsche: Ganze 5 Spieler aus Deutschland treten 2018 bei der PDC an. Was wir von Max Hopp, Martin Schindler, Maik Langendorf, Gabriel Clemens und Robert Marijanović in diesem Jahr erwarten dürfen, wissen die Experten von Double Trouble.

    Schließlich sorgte auch die PDC selbst noch für ein paar Schlagzeilen. Neben der zu begrüßenden Ankündigung einer Asian Tour sorgte vor allem die überraschende Abschaffung der Walk-On-Girls für Aufsehen. Die Meinung zu diesen und anderen Themen hört ihr in unserer neuen Ausgabe.
    schließen