Endlich, Jimmy Robertson!

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Lommel

schließen

Lommel

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Endlich, Jimmy Robertson!

    8 Okt 2018
    8:08

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Er hatte an seinen ersten Ranglisten-Titel schon fast nicht mehr geglaubt. So oft war Jimmy Robertson beim Versuch früh gescheitert. Doch in Lommel hat es endlich geklappt. Im Finale gegen Joe Perry musste er sich zwar noch einmal gehörig strecken, nachdem er den Start in die Partie dominiert hatte. Doch er behielt die Nerven und belohnte sich am Ende mit dem Titel als 62. Ranking-Sieger. Malte Asmus lässt sich den Verlauf den Finals von Snooker-Experte Christian Oehmicke noch einmal schildern. Außerdem fragen sich die beiden: War das der Durchbruch für Robertson oder bleibt er ein One-Hit-Wonder? Christian ist nicht sehr optimistisch ...

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Auftakt in Lommel

    2 Okt 2018
    13:42

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Snooker-Welt dreht sich erstaunlich schnell. Nachdem die Top-Profis in der letzten Woche noch in Guangzhou um Preisgeld und gute Platzierungen in der Weltrangliste spielten, sind sie inzwischen schon in Belgien angekommen. Lommel ist das Ziel und der Spielort für das European Masters. Dort ist der Lokalmatador Luca Brecel natürlich auch am Start.

    Brecel hatte im letzten Jahr mit seiner Form zu kämpfen. Nach seinem Turniersieg letztes Jahr bei der China Championship kam nicht mehr viel und so möchte er sich jetzt die Form wiederholen, die ihn unter die Top 16 brachte. In seinem Heldover-Match aus der Qualifikation musste er hart kämpfen, um Daniel Wells in Schach zu halten.

    Christian Oehmicke, unser Experte aus der Sendung „meinsportradio.de goes Snooker“ spricht auch über das etwas überraschende Ausscheiden von Marco Fu. Der Mann aus Hong Kong verlor sein Auftaktmatch gegen Fergal O’Brien mit 3-4. Auch er wird in dieser Saison sein Niveau noch mal anziehen müssen, um am Ende in den Top 32 zu bleiben. Es besteht sogar die leichte Gefahr, dass er um seine Tourkarte bangen könnte.

    Die überwiegenden Matches an Tag 1 waren Favoritensiege. So konnte Judd Trump nach seinem Halbfinal-Aus in Guangzhou wieder an die Form anknüpfen, die ihn letzte Woche in China so weit gebracht hatte.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de.
    schließen
  • Sportplatz | Snooker |

    „Glücklicher“ Trump siegt in Lommel

    9 Okt 2017
    9:01

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Judd Trump heißt der Sieger des European Masters 2017. Wie schon im Vorjahr war ihm erneut der Titel in Lommel nicht zu nehmen. Im Finale besiegte er Stuart Bingham mit 9:7 und feierte erstmals in seiner Karriere eine erfolgreiche Titelverteidigung - schob diese am Ende aber vor allem auf glücklichen Umstände zurück. Warum, das besprechen wir mit unserem Snooker-Experten Christian Oehmicke von break-off.com.
    schließen
  • Sportplatz | Snooker |

    Weltklasse im Viertelfinale

    6 Okt 2017
    14:56

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bei der ersten Ausgabe der European Masters in Lommel werden die Zuschauer in dieser Woche mit absolutem Weltklasse-Snooker verwöhnt. Im Viertelfinale heute stehen fast ausnahmslos Spieler aus der Welt- oder erweiterten Weltspitze.

    Der einzige Wermutstropfen für die belgischen Zuschauer ist sicherlich das Ausscheiden von Lokalmatador Luca Brecel gestern gewesen. Er verlor gegen Stuart Bingham mit 2-4. Christian Oehmicke bewertet dieses Match und beantwortet auch die Frage, ob das in dieser Saison vielleicht Binghams stärkster Auftritt war.

    Bingham spielt heute gegen Mark Selby und das wird ein ähnliches Spitzenspiel wie Mark Allen gegen Judd Trump, die sich gestern auch durchsetzen konnten.

    Christian bewertet die Matches und wirft schon einen kleinen Blick auf heute.
    schließen
  • Sportplatz | Snooker |

    Higgins strauchelt

    5 Okt 2017
    13:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das war mal wieder ein ereignisreicher Tag beim European Masters in Lommel. Es gab eine große Überraschung, ansonsten viele Favoritensiege. Die kamen aber nicht immer souverän zustande.

    Christian Oehmicke aus der Sendung "meinsportpodcast.de goes Snooker" ist wieder zu Gast bei Andreas Thies und er spricht über Tag 3 in Belgien. Die größte Überraschung war wohl das klare Ausscheiden von John Higgins. Er unterlag Mark Davis und das einen Tag nach seiner souveränen Leistung gegen den Schweizer Alex Ursenbacher. Wie diese Niederlage zustande kam, erklärt Christian. Er erklärt auch, wie sich Mark Selby noch aus der Klemme befreien konnte, in die ihn Lü Haotian gebracht hatte. Der Mann aus Stahl bzw. Granit, wie ihn Kommentator Rolf Kalb immer wieder bezeichnet, konnte sich auch hier wieder von seiner besten Seite zeigen. Mark Selby ist erst besiegt, wenn der letzte Ball gelocht ist.

     
    schließen
  • Sportplatz | Snooker |

    Mark Selby meisterlich

    4 Okt 2017
    15:19

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das European Masters findet in diesem Jahr erstmals im belgischen Lommel statt. Man möchte meinen, das passiert im absolut richtigen Moment, da Luca Brecel, der einzige Belgier auf der Snooker-Tour, in den letzten Wochen in absoluter Topform ist. Brecel nimmt natürlich auch bei seinem Heimatturnier teil. Er konnte mal wieder in einem entscheidenden Frame seinen Kopf aus der Schlinge ziehen und gegen Thor-Chuan Leong mit 4-3 gewinnen.

    Der Star der ersten beiden Tage war jedoch Mark Selby. Bei seinem 4-1-Sieg gegen Xhao Xintong gelangen ihm vier Century Breaks.

    Christian Oehmicke aus der Sendung "meinsportpodcast.de goes Snooker" ist zu Gast bei Moderator Andreas Thies und fasst die ersten beiden Tage dieser European Masters zusammen. Er spricht natürlich über Selby und Brecel, wirft aber auch einen Blick auf die anderen Matches dieses Turniers bislang.
    schließen
Jetzt Abonnieren