Gegnergespräch: Hannover 96

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Linton Maina

schließen

Linton Maina

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total beglubbt | Fußball |

    Gegnergespräch: Hannover 96

    20 Jan 2021
    21:28

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zum Abschluss der Hinrunde empfängt der 1. FC Nürnberg mit Hannover 96 ein Team aus dem so mancher Anhänger nicht schlau wird. So geht es zumindest Tobi der mit Felix Amrhein über die Hinrunde seiner Mannschaft spricht.

    Warum hat Hannover nach einer guten Rückrunde 2020 im vergangenen Sommer den Kader massiv umgebaut? Ist diesem Umbau die Achterbahnfahrt aus Heimsiegen und Auswärtsniederlagen zu Saisonbeginn geschuldet? Was hat sich geändert, dass es zwischendrin dann zu laufen schien? Felix hat viele Fragen und Tobi versucht sie zu beantworten, wirkt manchmal aber auch ein wenig ratlos. Insbesondere wenn es um Trainer Kenan Kocak geht. Dieser spielte beim Mannschaftsumbau eine wichtige Rolle, aber es wirkt als würde sich das nur bedingt auf dem Platz wiederspiegeln. Wie kann das sein? Fehlt Linton Maina so sehr?

    Wo führt Hannovers Reise mittelfristig hin? Das weiß wahrscheinlich nicht einmal Martin Kind in seinen Träumen. Genki Haraguchi scheint über den Sommer hinaus jedoch kein Reisebegleiter mehr zu sein.

    Shownotes
    Kocak: "Ich bin stolz auf meine Mannschaft" (kicker)
    schließen
  • Hannoverliebt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Englische Kackwoche

    28 Sep 2018
    43:19

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Schon wieder 3 Gegentore und dazu die dritte Niederlage in Folge - es läuft nicht so wirklich gut in Hannover aktuell. Aber es ist nicht alles schlecht und daher versuchen Tobi und Tim Block die Situation ruhig und sachlich zu analysieren.

    Es war lange Zeit ein Auftritt, der wenig Mut machte. Nach ein paar guten Minuten zu Beginn des Spiels war es dann das 0:1 der Hoffenheimer, das die Roten komplett aus dem Tritt brachte. In den folgenden 30 Minuten bekamen die Spieler von André Breitenreiter wenig bis gar nichts auf die Kette und so war das 0:2 wenige Minuten nach dem Wiederanpfiff vollkommen verdient. Es mangelte den Roten an Einsatz, Zweikampfführung und Ideen im Spielaufbau. Das hat wenig Spaß gemacht.

    Aber so verdient das 0:2 war, so gut war die Steigerung der Mannschaft nach diesem Gegentor. Bedingt durch gute und wichtige Wechsel und vielleicht auch ein wenig gefördert durch den gegebenen Elfmeter, den Füllkrug problemlos verwandeln konnte, nahm das Spiel wieder an Fahrt auf. Und nicht nur Füllkrugs Kopfball nach toller Flanke von Weydandt hatte das Potential zum Ausgleich, auch einige weitere gute Chancen erarbeitete sich Hannover.

    Wer diese Chancen aber nicht, muss sich am Ende nicht wundern, wenn das 1:3 fällt und man am Ende mit null Punkten aus der englischen Woche geht. Platz 16 und aktuell nur zwei Punkte aus den Unentschieden zu Saisonbeginn sind keine gute Ausbeute. Trotzdem sieht Tim Block viele gute Ansätze und es gilt zu hoffen, dass diese sich zeitnah auch in Punkte verwandeln. Am besten bereits am kommenden Sonntag in Frankfurt.

    Damit Ihr keine Ausgabe Hannoverliebt verpasst, könnt ihr uns auf Facebook und Twitter folgen oder Ihr abonniert unseren RSS-Feed.

    Außerdem freuen wir uns natürlich über jede Bewertung bei iTunes.


    Die bisherigen Ausgaben unseres neuen Formats „Das 96-Spiel meines Lebens“ findet ihr hier:


    01 - Werder Bremen (A) - Hannover 96, Saison 1997/98 mit Jan Rode


    02 - Darmstadt 98 - Hannover 96, Saison 2015/16 mit Hans

    03 - Hannover 96 - VfL Bochum, Saison 2009/10 mit Tobias Krause

    04 - VfL Bochum - Hannover 96, Saison 2009/10 mit Lutze

    05 - Eine Reise nach Poltava mit Olli
    schließen
  • Hannoverliebt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Brotlose Kunst?

    18 Sep 2018
    37:58

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Hannover 96 schießt in Leipzig zwei Tore und verliert dennoch. Irgendwie ein unbefriedigendes Gefühl - finden auch Christoph Borschel (Das magische Zweieck) und Tobias Rieger in der aktuellen Ausgabe Hannoverliebt.


    Trainer Breitenreiter überrascht mit seiner Aufstellung nicht - Schwegler ist wieder fit und darf spielen, dafür bleibt Fossum draußen. Alle anderen Spieler sehen irgendwie nach Stammelf aus. Und so dürfte es eigentlich auch niemanden verwundern, dass Hannover auch gegen Leipzig - wie bereits zwei Wochen vorher gegen Dortmund - einen mutigen und couragierten Auftritt hinlegt.
    Dass am Ende dann gar kein Punkt herausspringt ist ärgerlich und bringt Christoph und Tobi ein wenig ins Grübeln. Ist es eigentlich gut so, dass wir attraktiven Fußball spielen oder wäre es besser, wenn am Ende wieder alle sagen "Hannover gewinnt ja eh nur unverdient"? Aber dann wären wenigstens Siege dabei. Es ist nicht ganz leicht aktuell rund um die Roten.

    Positiv muss natürlich das wunderschöne Tor von Niclas Füllkrug gesehen werden. Und dass Albornoz nach 4 Jahren dann auch endlich mal für die Roten trifft, gibt ebenfalls Anlass zur Freude. Auch wenn es vielleicht gar nicht so gewollt war. Aber wen stört das schon.

    Nächste Woche muss Hannover 96 nach Nürnberg reisen. Ein Spiel, das irgendwo zwischen "Pflichtsieg" und "Da ist jetzt schon n bisschen Druck auf dem Kessel" zu verorten ist. Auf jeden Fall ein Spiel, das den Einsatz eines Hendrik Weydandts gut gebrauchen könnte.

    An dieser Stelle vielen Dank nach München an den Kollegen Andreas Thies, der bei der Aufnahme diese Ausgabe von Hannoverliebt beteiligt war. :-*

    Damit Ihr keine Ausgabe Hannoverliebt verpasst, könnt ihr uns auf Facebook und Twitter folgen oder Ihr abonniert unseren RSS-Feed.

    Außerdem freuen wir uns natürlich über jede Bewertung bei iTunes.


    Die bisherigen Ausgaben unseres neuen Formats „Das 96-Spiel meines Lebens“ findet ihr hier:


    01 - Werder Bremen (A) - Hannover 96, Saison 1997/98 mit Jan Rode


    02 - Darmstadt 98 - Hannover 96, Saison 2015/16 mit Hans

    03 - Hannover 96 - VfL Bochum, Saison 2009/10 mit Tobias Krause

    04 - VfL Bochum - Hannover 96, Saison 2009/10 mit Lutze

    05 - Eine Reise nach Poltava mit Olli

     
    schließen
  • Hannoverliebt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Love Island Hannover

    7 Sep 2018
    1:09:43

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein 0:0 im ersten Heimspiel der Saison gegen den BVB und viele Randgeschichten rund um dieses Spiel. Tobi hat Tobias Krause (96freunde.de) und Tim Block zu Gast und analysiert den "Bauerntrick" des Trainer sowie die aktuelle Form der Spieler.

    Wenige Tage nach dem Spiel erzählte Trainer Breitenreiter von seinem Trick um die Dortmunder zu verwirren. Beim Anpfiff wurde eine andere Aufstellung gewählt als tatsächlich danach gespielt wurde. Und wenn man sich die erste Halbzeit so anguckt, hat das ja auch gar nicht schlecht funktioniert.

    Aktuell gibt es viele Geschichten rund um Hannover 96 zu besprechen. Da ist Linton Maina, der ein großartiges Spiel gegen Dortmund gemacht hat. Und auch Walace und Esser sorgen aktuell für viel positive Geschichten. Kontrovers wird es hingegen bei Oliver Sorg, denn die Meinungen von Tobias Krause und Tim Block gehen bei seiner Leistung durchaus auseinander.

    Auch neben dem Platz gab es Neuigkeiten rund um die Roten. Hendrik Weydandt hat sein erstes Interview gegeben und - soviel kann man sagen - für viel Aufregung gesorgt. Im positiven Sinne natürlich. Pro Verein 1896 versucht aktuell eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen. Auch hierüber sprechen wir natürlich in der aktuellen Ausgabe.

    Achso, warum diese Ausgabe "Love Island Hannover" heißt, erfahrt ihr natürlich ebenfalls.

    Damit Ihr keine Ausgabe Hannoverliebt verpasst, könnt ihr uns auf Facebook und Twitter folgen oder Ihr abonniert unseren RSS-Feed.

    Außerdem freuen wir uns natürlich über jede Bewertung bei iTunes.


    Die bisherigen Ausgaben unseres neuen Formats „Das 96-Spiel meines Lebens“ findet ihr hier:


    01 - Werder Bremen (A) - Hannover 96, Saison 1997/98 mit Jan Rode


    02 - Darmstadt 98 - Hannover 96, Saison 2015/16 mit Hans

    03 - Hannover 96 - VfL Bochum, Saison 2009/10 mit Tobias Krause

    04 - VfL Bochum - Hannover 96, Saison 2009/10 mit Lutze

    05 - Eine Reise nach Poltava mit Olli
    schließen
Jetzt Abonnieren