Van Avermaet neuer Klassiker-König

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Katalonien Rundfahrt

schließen

Katalonien Rundfahrt

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Radsport |

    Van Avermaet neuer Klassiker-König

    27 Mrz 2017
    9:50

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Greg van Avermaet hat einen sensationellen Lauf. Erst siegte er am Freitag bei E3 Harelbeeke, dann sicherte er sich am Sonntag auch noch den Klassiker Gent-Wevelgem. Und das nach einer absolute Energieleistung. Fast 250 km hatte er in den Knochen, doch die entscheidende Attacke bereitete ihm scheinbar wenig Mühe. Obwohl er Mitte der letzten Woche noch darüber geklagt hatte, gar nicht so richtig in Form zu sein. Wie gut ist der erst, wenn er mal Form hat?

    Malte Asmus und Lukas Kruse fassen Gent-Wevelgem zusammen, berichten auch über den Ärger von Peter Sagan. Der fühlte sich in der Endphase des Rennens nicht gut genug unterstützt.Außerdem ist die Katalonien-Rundfahrt Thema des Podcasts. Dort war Alejandro Valverde nicht zu stoppen. Der Spanier sicherte sich nach 2009 seinen zweiten Gesamtsieg dort.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    Kataloniens Gespür für Schnee

    24 Mrz 2017
    8:26

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Schnee im Frühling in Spanien - klingt wie ein Widerspruch. Aber nicht in 1700 m Höhe, wo eigentlich die 4. Etappe der Katalonien Rundfahrt gestartet werden sollte. Doch wegen Kälte und Schneetreibens wurde der Start kurzerhand 60 km weiter ins Tal verlegt, von wo das Rennen dann beginnen konnte. Lotto-Soudal schaffte dabei nicht, André Greipel sprinttechnisch in Position zu fahren. Der Sieg ging am Ende an den Franzosen Nacer Bouhanni, der sich nach 136 km feiern lassen durfte. In der Gesamtwertung bleibt Tejay van Garderen vorne. Luks Kruse berichtet im Podcast über die Ereignisse auf der Strecke und über die Abstände im Klassement.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    Valverde mit Wut zum Etappensieg

    23 Mrz 2017
    7:52

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Gestern gab es Irritationen und heftige Diskussionen bei der Katalonien Rundfahrt. Wie sollte sich die Bestrafung von Movistar-Fahrer Rojas nach seinem Anschiebeversuch im Teamzeitfahrne auf das Gesamtklassement auswirken? Nach drei Beratungsrunden wurde entschieden: Das ganze Team bekommt entsprechend Abzüge, auch Alejandro Valverde, der damit vor der 3. Etappe doch nicht Führender im Gesamtklassement wurde. Regelgerecht, aber etwas kontrovers umgesetzt, findet Experte Lukas Kruse. Mit Wut im Bauch ging Valverde dann auf die 188,3 Kilometer der 3. Etappe und holte sich den Sieg. Alle Infos und auch die guten Nachrichten für Pascal Ackermann von Bora - hansgrohe im Podcast. Auch Quick-Step kann gute Erfolge vorweisen - beim Halbklassiker Dwars Door Vlaanderen.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    „Anschieber“ Rojas wird bestraft

    22 Mrz 2017
    7:40

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    José Joaquin Rojas sah sich bei der Katalonien Rundfahrt schon im Weißen Trikot des Gesamtführenden. Soeben hatte er mit seinen Teamkollegen von Movistar das Teamzeitfahren über 41,3 km rund um Banyols mit einem Wimpernschlagabstand vor BMC gewonnen. Doch dabei hatte er einen Regelverstoß begangen, als er auf der Strecke Nelson Oliveira und Andrei Amador anschob. Das ist nach UCI-Regeln während eines Rennes jedoch verboten und wurde mit einer Zeitstrafe von drei Minuten geahndet. So war es nichts mit dem Traum von Weiß, darüber durfte sich ein Teamkollege freuen. Wer sich noch freute und was das Team Sky zu den Ermittlungen gegen sich sagt, verraten Malte Asmus und Lukas Kruse im Podcast.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    Greipel 5. bei Katalonien-Start

    21 Mrz 2017
    5:08

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Für André Greipel reichte es zum Auftakt der Katalonien Rundfahrt 2017 nicht zum Etappensieg - dafür könnt ihr bei ANSTOSS, unserer Charity-Aktion einen Originalhelm unseres Sprintstars gewinnen. Alle Infos findet ihr hier. Und alle Hintergründe zum Auftakt der Radsportwoche in Spanien findet ihr in unserem Podcast. Lukas Kruse verrät, wer am Ende ganz oben bei der Etappenankunft stand und was sich Chris Froome und Alberto Contador vorgenommen haben und was es beim heutigen Zeitfahren zu beachten gilt.
    schließen