LeBron durchbricht die Schallmauer

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Kareem Abdul Jabbar

schließen

Kareem Abdul Jabbar

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Triple Double | Basketball |

    LeBron durchbricht die Schallmauer

    19 Feb 2021
    12:20

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Drei Spiele gab es in der letzten Nacht in der NBA nur, doch in einem dieser drei Spiele wurde Geschichte geschrieben. Die Lakers verloren zwar gegen die Brooklyn Nets, aber dafür konnte LeBron James mal wieder eine Schallmauer durchbrechen. Die Toronto Raptors vertieften die Krise von den Milwaukee Bucks und die Miami Heat siegten im Duell der Underachiever gegen die Sacramento Kings. Andreas Thies und Patrick Rebien sprechen über die Spiele der Nacht.

    Mindestens 35.000 Karriere-Punkte. Diese Zahl war bisher nur zwei Spielern vorbehalten. Kareem Abdul-Jabbar und Karl Malone. Jetzt hat sie auch LeBron James erreicht. Im Spiel seiner Los Angeles Lakers gegen die Brooklyn Nets holte er die verbliebenen Punkte und ist jetzt nicht mehr weit entfernt vom "Mailman". Ob er Kareem erreichen kann, hängt auch ein wenig von seiner Gesundheit ab. Sollte LeBron gesund bleiben, könnte er in zwei bis drei Jahren Kareem von der Spitze ablösen.

    Im Spiel gegen die Brooklyn Nets half das seinem Team aber nicht weiter. Sie unterlagen auch, weil sie nicht auf Dennis Schröder und Anthony Davis zurückgreifen konnten.

    Die Toronto Raptors siegten gegen die Milwaukee Bucks. Das Team um Superstar Giannis Antetokounmpo hat damit die fünfte Niederlage hintereinander hinnehmen müssen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    LBJ überholt MJ

    7 Mrz 2019
    19:46

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die NBA hatte in der letzten Nacht 10 Spiele zu bieten. Neun Spiele waren dabei fast Beiwerk, denn auf einer Begegnung lag der Fokus von sehr vielen Beobachtern. Das Spiel der Los Angeles Lakers gegen die Denver Nuggets war zum einen Teil sportlich sehr wichtig. Die Lakers brauchten dringend einen Sieg, um im Playoff-Rennen nicht endgültig abreißen zu lassen. Auf der anderen Seite konnte (und wurde dann auch) ein Rekord gebrochen, auf den viele hingefiebert hatten. LeBron James konnte die notwendigen Punkte sammeln, um in der All-Time-Scoring-Liste an Michael Jordan vorbeizuziehen. Die Diskussion, wer der "Greatest of all times" ist, ist müßig. Beide haben den Basketball ihrer Generation verändert. James hat jetzt noch Karl Malone, Kareem-Abdul Jabbar und Kobe Bryant vor sich. Alles erreichbare Punktemarken. Wir werden in den nächsten Jahren sehen, ob LeBron auch diese Marken knacken kann.

    Sportlich geriet das Match in den Hintergrund. Mit der Niederlage gegen die Nuggets haben sich die Lakers wohl endgültig aus dem Konzert der acht besten Teams in den Playoffs herausgespielt.

    Andreas Thies und Patrick Rebien fassen die Spiele der letzten NBA-Nacht zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Rekorde in Phoenix und Milwaukee

    25 Okt 2017
    36:19

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Phoenix Suns feuern nach drei Spielen Head Coach Earl Watson und stellen damit einen neuen NBA-Rekord auf. Ist die Schuld für die Misere in Arizona einzig beim Trainer zu suchen? Welchen Anteil hat Owner Robert Sarver? Und wie tief liegt das Problem beim letztjährigen Schlusslicht der Western Conference wirklich? Außerdem besprechen Felix Amrhein, Lars Kiehle (Blog) und Marius Winzler den Saisonauftakt von Dennis Schröder, die Auswirkung der Verletzung von Jeremy Lin auf die Brooklyn Nets und den unfassbaren Start von Giannis Antetokounmpo. Der Greek Freak stellt sogar Kareem Abdul-Jabbar, seines Zeichens bester Scorer der NBA-Geschichte, in den Schatten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Basketball | US-Sport |

    Bradleys Dreier rettet die Celtics

    22 Mai 2017
    10:12

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zwei Viertel lang wirkten die Boston Celtics bei den Cleveland Cavaliers wie auf verlorenem Posten. Doch dann dachten sich die Cavs wohl, sie könnten Spiel 3 mit halber Kraft nach Hause schaukeln. Das rächte sich. Die Celtics holten auf, obwohl Isaiah Thomas fehlte, und konnten am Ende durch Avery Bradley mit 111:108 gewinnen. 2:1 steht es damit in der Serie nur noch für die Cavaliers, bei denen LeBron James eine seiner seltenen Offnights erlebte. Er verpasste es nicht nur, den Rekord von Kareem Abdul Jabbar einzustellen, in neun Playoff-Spielen in Folge mehr als 30 Punkte zu erzielen. Er blieb auch zum erst zweiten Mal in seiner Karriere in einem Schlussviertel eines Playoffspiels ohne Punkt. Felix Amrhein fasst zusammen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren