Folge 12 – Europa oder Niemandsland

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Hopp

schließen

Hopp

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Hoffefunk | 1. Bundesliga | Fußball |

    Folge 12 – Europa oder Niemandsland

    10 Mrz 2020
    24:10

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach zwei Wochen können wir in unserem HOFFEFUNK in der heutigen Folge endlich wieder über Fußball reden.
    Es geht nach Gelsenkirchen – Auswärtsspiel auf Schalke. Nach einer mehr als enttäuschenden ersten Halbzeit konnte sich unsere Mannschaft Gott sei dank noch fangen und mit einem 1:1 Remis die Heimreise in den Kraichgau antreten.
    In Folge 12 quatschen Louis, Marco und Tim darüber, wo es für die TSG in dieser Saison noch hingehen kann.
    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    Silva & Gold

    6 Mrz 2020
    1:33:53

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein Novum bei Faktlos - dem Fußballpodcast mit Seidel&Klöster: Die letzte Woche gab es keine neue Episode!!!!!111!!! Dafür haben sich eure 2 Lieblings-Trikotdesigner extra viel Zeit genommen. Denn schon ein altes Sprichwort sagte: Schießen tut Silva, Tore sind Gold. Eine Aussage, die der Podcast leider immer wieder tätigen muss, aber halt auch nicht oft genug gesagt werden kann: Wenn ihr ein Problem mit einer anderen Hautfarbe, eines anderen Geschlechts, einer sexuellen Orientierung oder eines anderen Kontostands habt: Verpisst euch aus den Stadien. 

    Dennoch gab es auch viele schöne Meldungen: Der 1.FCS steht als erster Amateurclub im Halbfinale und Frankfurt setzt eine Serie fort. Dazu noch eine lustige Fankurve und einfach geile Partien im DFB-Pokal. Da fehlt eigentlich nur noch eine dumme Rote Karte. Und Kostic so: Hold Ömers Schienbeinschoner! Was eine bescheuerte Karte! Und Österreichs Pablo Escobar (G. Burgstaller) verbrennt bald seine Fußballschuhe. Hoffentlich bleiben diese beim HSV stehen, auch wenn man gerade meinen könnte man hätte ein Déjà-vu. Aber nein, so blöd war der cHaoSVerein wirklich letztes Jahr schon einmal. Außer der Arminia hat irgendwie keiner Bock auf Bundesligafußball. 

    Zum Abschluss muss man aber einfach mal klatschen. Für den Paraguayer Ronaldinho. Der jetzt erstmal mit falschem Pass (sonst kamen seine ja immer an - lol) festsitzt.
    schließen
  • HSVTalk | 2.Bundesliga | Fußball |

    HSVTalk – Die Causa Hopp

    4 Mrz 2020
    49:44

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Da der HSV gerade keinen nennenswerten Fußball spielt, haben Sven (@SvenGZ) und Tanja (@fschmidt77) beschlossen, sich einmal um das große Thema dieser Tage zu kümmern: Die Causa Hopp.

    Dazu haben wir uns meinungsstarke und kompetente Gäste, zufälligerweise beide Anhängerinnen von Mainz 05, eingeladen: Mara (@wortpiratin) und Jasmina (@FrauMiema).

     

    Wir geben einen Überblick, wie es zu der Eskalation am Wochenende kommen konnte. welche Vorgeschichte es gab und wie das Thema, teilweise durch grobe Inkompetenz, ein solch bedrohliches Ausmaß annehmen konnte. Wir sprechen über Diskriminierung, echte und was manche dafür halten, Rassismus und Bigotterie. Wir beleuchten den Begriff des „alten, weißen Mannes“ und versuchen uns daran, Auswege und Lösungen für die verfahrene Situation zu finden.

     

    Hier noch eine Auswahl der angesprochenen Texte, die das „#Hoppgate“ in verschiedenen Facetten beleuchten.

    Maras Kommentar auf ihrem eigenen Blog: https://www.wortpiratin.de/blog/spielunterbrechung-mit-zweierlei-mass/

    Die Chronik einer Eskalation von Stephan Uersfeld: https://www.n-tv.de/sport/fussball/Die-geplante-Eskalation-der-Hopp-Proteste-article21613946.html

    schwatzgelb.de über die fragwürdige Interpretation des Begriffs „Diskriminierung“: https://www.schwatzgelb.de/artikel/2020/unsa-senf/dietmar-hopp-wird-nicht-diskriminiert

    effzeh.com über „alte, weiße Männer“: https://effzeh.com/umdenken-lieber-fuer-hopp-als-bei-rassismus-entgleiste-elite/

    Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft Fananwälte: https://www.kicker.de/771203/artikel/arbeitsgemeinschaft_fananwaelte_beitraege_des_dfb_gehen_am_kern_des_themas_vorbei_

    Die schriftliche Reaktion des DFB, nachdem DFB-Präsident Fritz Keller sich im Sportstudio um Kopf und Kragen geredet hat: https://www.dfb.de/news/detail/faq-zur-anwendung-des-drei-stufen-plans-213646/

    Und ganz aktuell – die Verantwortlichen der 2. Liga haben Fragen: https://www.sportschau.de/fussball/allgemein/fussball-fans-hopp-greuther-fuerth-fragen-100.html

     

    Wenn ihr mehr von Jasmina und Mara hören möchtet, lauscht doch mal beim @FRUEFpodcast (Frauen reden über Fußball) rein (Tanja könnte euch da unter Umständen auch begegnen): https://www.fruef.de/

     

    In diesem Sinne, denkt daran, wie immer gilt: LOVE HAMBURG – HATE RACISM!

    Für Fragen, Kommentare oder Anregungen schreibt uns! Wir sind zu finden auf Twitter unter @HSVTalk, auf Facebook unter facebook.com/HSVTalk/ oder schreibt eine Mail an [email protected] Wenn Ihr uns über iTunes hört, lasst uns gerne eine Bewertung da, über mehr Sterne als der HSV hat, freuen wir uns besonders. Erzählt Euren Freunden von uns und nehmt Euch in Acht: Wer sich mit einer Meinung über den HSV aus dem Fenster lehnt, muss mit einer Einladung von uns rechnen!
    schließen
  • Hoffefunk | 1. Bundesliga | Fußball |

    Folge 11 – 0:6 gegen Bayern und trotzdem ist der FCB der klare Verlierer!

    2 Mrz 2020
    56:37

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wir haben uns vor dem Spieltag darauf gefreut, in der heutigen Podcast-Episode endlich wieder über Fußball zu sprechen. Stattdessen kam alles anders und die Schmähplakate und -gesänge gegen Dietmar Hopp nahmen nochmal völlig neue Dimensionen an. Leon L., Leon S. und Tim gehen ausführlich auf die Geschehnisse ein.

     

     

     

     

    .

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     
    schließen
  • Hoffefunk | 1. Bundesliga | Fußball |

    Folge 10 – Erkämpfter Punkt in Gladbach!

    24 Feb 2020
    29:30

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende holte die TSG einen hart erkämpften Punkt in Mönchengladbach, für den sich im Nachhinein allerdings keiner so richtig interessiert. Der Grund? Das Spiel wurde überschattet von einem Hass-Plakat gegen Dietmar Hopp, der erneut sein Gesicht in einem Fadenkreuz sehen musste.

    In der zehnten Folge unseres Hoffefunk Podcasts blicken Tim, Leon L., und Leon S. auf den vergangenen Spieltag zurück und analysieren die Highlights des Auswärtsspiels der TSG bei Borussia Mönchengladbach. Des Weiteren sprechen sie über den negativen Höhepunkt des Spiels: Die Schmähplakate gegen Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp, die von Gladbach-Fans während des Spiels hochgehalten wurden. Was diesen traurigen Vorfall noch zusätzlich verschlimmert und inwiefern er dennoch etwas positives mit sich brachte erfahrt ihr in unserer neusten Ausgabe des Hoffefunks.
    schließen
Jetzt Abonnieren