Folge 16: Da klatscht es…aber keinen Beifall!

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Hinrunde

schließen

Hinrunde

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Glubb Checker | Fußball |

    Folge 16: Da klatscht es…aber keinen Beifall!

    25 Jan 2021
    23:43

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Folge 16 des Glubb Checker Podcasts ist ein Drama in drei "Akten"...

    Der erste "Akt" dreht sich um das Auswärtsspiel von vergangener Woche in Bochum:
    Trotz einer - über weite Phasen - ordentlichen Leistung und guten Tormöglichkeiten mussten wir uns am Ende mit 3:1 geschlagen geben. Ausschlaggebend war unter anderem, dass wir wieder mal eine Führung nicht halten konnten. Dieses Mal hielt die Führung ganze 98 Sekunden. Im zweiten Spielabschnitt müssen wir eigentlich das 2:1 erzielen, kassieren stattdessen aber per Sonntagsschuss den Gegentreffer durch Tesche. Eben jener Tesche schnürt am Ende gar den Doppelpack zum unglücklichen, aber nicht ganz unverdienten 3:1.

    Der zweite "Akt" beschäftigt sich mit unserer gestrigen Leistung gegen Hannover 96 zum Hinrundenabschluss.
    Das nachfolgende Fragen-Antworten-Spiel fasst die Partie ganz gut zusammen:
    Waren wir drei Tore schlechter als Hannover? ❌
    Haben wir konsequent und konzentriert verteidigt? ❌
    Haben wir die Gegentore genau zur falschen Zeit bekommen? ✔️
    Hat Michael Esser mit zwei tollen Paraden unser Aufbäumen verhindert? ✔️
    Hatte Christian Mathenia vielleicht auch nicht seinen besten Tag? ✔️
    Am Ende verlieren wir mit 2:5. Im Podcast werde ich das Spiel nochmal genauer analysieren und zusammenfassen.

    Der dritte "Akt" ist der Glubbcheck zum Spiel gegen Hannover 96 bzw. zur Hinrunde an sich...

    Grüße,
    euer Glubb Checker
    schließen
  • FüchsleTalk | 1. Bundesliga | Fußball |

    präventiv pessimistisch

    30 Dez 2019
    59:35

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Michael Schröder (@fuszball bei Twitter), Dominik Naab (@mit2iundk), Philipp Schneider (@Schutzschwalbee) und Sven Metzger (@Zugzwang74) blicken in launiger Runde zurück auf die Hinrunde in der Bundesliga und finden glücklicherweise mehr Ironie als Haare in der Suppe – der Ausblick auf den zweiten Teil der aktuellen Saison ist gleichzeitig präventiv pessimistisch wie optimistisch realistisch!

     

    Den angesprochenen Artkel der Frankfurter Rundschau über den SC findet Ihr hier:

     

    https://www.fr.de/sport/sc-freiburg-biotop-breisgau-13373085.html

     

    Vielen Dank für Eure Treue und Euer Feedback, kommt gut rüber ins neue Jahr: wir hören uns!

     

    Themen der Sendung:

     

    • Begrüßung

    • Die erfolgreichste Hinrunde in der Bundesliga der Vereinsgeschichte

    • Also bis jetzt…

    • Warum lädt Thomas Müller Coutinho nicht zu Weihnachten ein?

    • Der Fuchs der Hinrunde

    • Präventiv pessimistisch, aber: wir wollen nach Europa!

    • Diesmal nicht: „Wer kommt, wer geht?“

    • Auslaufende Verträge nach der aktuellen Saison

    • Stadionlärm: wie laut darf das neue Stadion werden und wann?

    • Der SC und der DFB

    schließen
  • unter Flutlicht | 1. Bundesliga | Fußball |

    Der neue Schalke-Podcast

    17 Jan 2019
    1:10:07

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wir blicken zurück auf die problematische Hinrunde des FC Schalke 04, interpretieren die Geschehnisse der Winterpause und wagen einen Blick nach vorne auf die Rückrunde und bleiben hoffnungsvoll, dass es doch wieder etwas wird mit Domenico Tedesco und dem S04.

    Marius Winzler (@supml), Tobias Weckenbrock (@weckenbrock) und Hassan Talib Haji (@hassanscorner) widmen sich in der ersten Folge von „unter Flutlicht“ den Problemen des S04.

    - Was lief in der Hinrunde falsch für den S04?

    - Was sind die Gründe für die schlechte Platzierung in der Bundesliga.

    - Wir beleuchten den Naldo-Transfer und mutmaßen, was dem Kader des S04 fehlt.

    - Wir kommen auch nicht umhin, uns kritisch gegenüber Trainer und Manager zu äußern.

    - Schlussendlich wagen wir einen Blick auf die Rückrunde, sind skeptisch, bleiben aber hoffnungsvoll.
    schließen
  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Die FCN-Hinrundenanalyse

    12 Jan 2019
    1:28:31

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 1. FC Nürnberg beendete die Hinrunde auf dem letzten Tabellenplatz. Nach 17 Spieltagen stehen gerade einmal 11 Punkte zu Buche. Für den Klassenerhalt wird ein Kraftakt und ein mittelschweres Fußballwunder benötigt. Doch wie ist der FCN überhaupt in dieser Situation gelandet? Felix Amrhein analysiert mit seinen Gästen Marcus Schultz und Stefan Helmer (Clubfans United) die erste Saisonhälfte.

    Die Spielzeit des 1. FC Nürnberg lässt sich in zwei Hälften unterteilen, den Saisonstart bis zum 6. Spieltag und alles was danach kam. Die zweite Phase war auch durch die Verletzungen einiger Stammspieler geprägt. Doch wie groß war der Einfluss jener auf die Ergebnisse und Spielweise der Mannschaft? Trainer Michael Köllner musste auch deswegen rotieren fand aber auch so, gewollt oder nicht, keine richtige Stammformation. So ging es immer wieder für Spieler aus der Startelf auf die Tribüne und umgekehrt. Vorteil oder Nachteil? Wieso konnte sich der Trainer das überhaupt erlauben? Machten sich zu wenige Spieler für den Erfolg des Teams unverzichtbar? Felix, Marcus und Stefan sprechen über den Kader und darüber wer die Anforderung (über)erfüllt und wer enttäuscht hat. Gibt es Härtefälle im Team?

    Außerdem wird die Frage aller Fragen diskutiert. Ist Michael Köllner der richtige Trainer für den 1. FC Nürnberg? Sollte man sich diese Frage überhaupt stellen? Zum Abschluss gibt es eine Top & Flop der Hinrunde. Nicht alles davon fand auf dem Platz statt.

    Shownotes:


    Michael Köllner? Ja! Aber… | Teil 1 | Teil 2 (Clubfans United)



    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    FCN-Hinrundenrückblick

    12 Jan 2018
    2:06:40

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 1. FC Nürnberg überwintert auf dem dritten Platz der 2. Bundesliga und erlebte ein erfolgreiches Halbjahr. Nach einer sehr durchwachsenen Saison 2016/17 waren nicht alle Glubbfans sicher wohin die Reise unter Michael Köllner führen wird und so manch einer hatte Zweifel. 18 Liga- und 3 Pokalspiele später sind diese verschwunden. Felix schaut mit Christian und Simon auf eine tolle Halbserie zurück. Was hätten sie am liebsten vergessen? Welche Erinnerungen lassen auch heute das Herz noch ein wenig schneller schlagen und wer war ihr Spieler der Hinrunde? Ein Rückblick mit packenden Spielen, Kuriositäten, gerissenen Serien und viel guter Laune. Nur das Wort mit A nahm am Ende dann doch keiner in den Mund.
    schließen
  • Hannoverliebt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Hannoverliebt: Auf zu 40 Punkten

    10 Jan 2018
    1:11:21

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Winterpause nähert sich dem Ende und auch Hannoverliebt startet heute in die Rückrunde. Ein Rückblick, eine Vorschau, eine Bestandsaufnahme. Alles in einer Sendung.

    Die Hinrunde endete mit einem Knallerspiel. Im letzten Heimspiel des Jahres stand es am Ende 4:4 und irgendwie waren alle dann doch ein bisschen froh, dass ein paar Wochen Pause anstehen. Die Mannschaft ging ganz schön auf dem Zahnfleisch. So zumindest die Meinung bei Tobi und seinen Gästen Tobias Krause (96Freunde) und Tim Block.
    Wie sich die Hinrunde aus Sicht der Drei insgesamt einordnen lässt, welchen Fußball André Breitenreiter hat spielen lassen, wie es mit Verstärkungen aussieht und natürlich welche Hoffnungen und Meinungen zur Rückrunde vorherrschen - das alles hört ihr in der neuen Ausgabe von Hannoverliebt.
    schließen