Medaillenlos in Tokio

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Emily Seebohm

schließen

Emily Seebohm

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Schwimmsport |

    Medaillenlos in Tokio

    16 Nov 2017
    12:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Lange Gesichter im DSV-Team. Beim Kurzbahn-Weltcup in Tokio blieben die deutschen Schwimmer erstmals in dieser Weltcup-Saison ohne Medaille. Am nächsten kam Christian Diener noch an Edelmetall ran. Doch im schnellen Becken der japanischen Hauptstadt reichte es auch für den Rückenspezialisten nicht. Tollen Sport gab es trotzdem zu sehen, u.a. wurden am zweiten Tag der Wettkämpfe gleich drei Junioren-Weltrekorde geknackt. Sebastian Mühlenhof weiß Genaueres.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Schwimmsport |

    Diener verpasst Podest

    15 Nov 2017
    14:28

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Knapp vorbei ist auch daneben - die Medaillenjagd von Christian Diener in dieser Weltcup-Saison ist am ersten Tag der Wettkämpfe von Tokio gestoppt worden. Hauchdünn schwamm der Postdamer am Podium vorbei. Für die anderen Deutschen kam das Aus früher und vor allem auch deutlicher. Wer sich an ihrer Stelle über Edelmetall freuen durfte und was sonst noch passierte, verrät uns Sebastian Mühlenhof.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Schwimmsport |

    Sjostrom und Dressel überragen

    29 Jul 2017
    18:12

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am vorletzten Tag der Beckenschwimm-Wettbewerbe bei der Schwimm-WM in Budapest haben zwei Sportler überragt, die schon in den ersten Tagen für Schlagzeilen gesorgt hatten.

    Sarah Sjostrom gewann die 50m Schmetterling und setzte dann eine knappe Stunde später noch mal einen drauf. Über 50m Freistil brach sie den Weltrekord von Britta Steffen und schwamm mit 23,67sek in eine neue Welt. Nachdem sie über 100m Freistil nicht den Weltmeistertitel holen konnte, waren diese beiden Wettbewerbe sicherlich ein sehr gutes Trostpflaster.

    Bei den Herren sorgte Caeleb Dressel über die kurzen Distanzen für ähnliche Schlagzeilen. Erst konnte er die 50m Freistil beherrschen, gewann vor Bruno Fratus. Er musste sofort aus dem Becken raus, um fit zu sein für die 100m Schmetterling. Und dort war er kurz davor, den Weltrekord von Michael Phelps zu brechen. Vier Hundertstel fehlten Dressel am Ende, es war das zweitschnellste 100m-Rennen in der Schmetterlings-Technik der Geschichte. Am Ende des Tages war Dressel auch noch dafür verantwortlich, dass die USA die 4x100m Freistil-Mixed-Staffel gewannen.

    Yannick Lebherz, Ex-Kurzbahn-Europameister, bilanziert diesen Tag 6 der Beckenschwimmer und geht dabei auch auf die Ergebnisse der DSV-Schwimmerinnen und -Schwimmer ein.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Schnelles Becken, schnelle Mädels

    15 Jun 2017
    14:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auch am zweiten Tag des Mare Nostrum Meetings in Barcelona gaben Sarah Sjöström, Emily Seebohm und Yulia Efimova wieder das Tempo vor. Sie zeigten erneut starke Leistungen, tolle Zeiten. Aber auch ihre männlichen Kollegen standen ihnen in wenig nach, hat Sebastian Mühlenhof beobachtet. Er und Malte Asmus fassen den zweiten Wettkampftag zusammen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren