Auf in spannende Australian Open!

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Draw

schließen

Draw

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Chip & Charge | Tennis |

    Auf in spannende Australian Open!

    14 Jan 2022
    01:04:18

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Willkommen zur neuen Ausgabe von Chip & Charge – dieses Mal mit der Auslosungsvorschau zu den Australian Open 2022.

    Das Tableau der Herren steht natürlich unter dem Stern Novak Djokovic. Denn noch immer ist nicht endgültig geklärt, ob der Weltranglistenerste wirklich an den Australian Open teilnehmen wird. Zum Zeitpunkt der Aufnahme wurde das Visa Djokovics zum zweiten Mal annulliert. Djokovic fechtet die Entscheidung jedoch an.

    Auch abseits von Djokovic gibt es wohl zwei Favoriten auf den Titel: Daniil Medvedev und Alexander Zverev. Die Rollen sind natürlich nicht so klar verteilt wie noch zu den Zeiten als Djokovic, Andy Murray, Rafael Nadal und Roger Federer in trauter Eintracht dominierten. Trotzdem haben sich Zverev und Medvedev vom Feld abgesetzt. Auch wenn es sicherlich noch andere Titelkandidaten gibt: Stefanos Tsitsipas, Matteo Berrettini, die jungen Kanadier und natürlich Rafael Nadal. Der 20-malige Grand Slam Sieger findet sich im Viertel von Alexander Zverev. Beide sind in der oberen Hälfte während Daniil Medvedev und Stefanos Tsitispas die untere Hälfte anführen.

    Wie es schon fast zur Tradition geworden ist, sticht das Damen Tableau durch seine enorme Dichte hervor. So könnten zum Beispiel in der vierten Runde Ash Barty und Naomi Osaka aufeinandertreffen. Schon in der ersten Runde kommt es zum Duell zwischen Sloane Stephens und Emma Raducanu.

    Angelique Kerber hat einen theoretisch erfolgssprechenden Teil der Auslosung erwischt. Doch hatte die Kielerin in den letzten Tagen gewarnt nach ihrer Covid19 Erkrankung wohl noch nicht ganz auf Leistungshöhe zu sein. Unter anderem findet sich Aryna Sabalenka im Achtel von Kerber. Doch die Weißrussin hat zurzeit große Probleme mit ihrem Aufschlag. Für Andrea Petkovic geht es in der ersten Runde schon gegen Barbora Krejcikova und Tatjana Maria trifft auf Maria Sakkari.

    Die Australian Open scheinen also so offen wie schon lange nicht mehr. Wenn tippen Andreas und Philipp als Siegerinnen und Sieger?
    schließen
  • Chip & Charge | Tennis |

    Die US Open Auslosung

    25 Aug 2017
    1:01:19

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die US Open stehen vor der Tür und am Freitag wurden das Damen- und Herren-Draw vorgestellt. Im Rahmen einer Show wurde allerdings nicht ausgelost, sondern eine fertige Auslosung präsentiert.

    Wie ihr es gewohnt seid, haben sich Philipp und Andreas wieder alle Matches angeschaut und geben ihre Einschätzung ab. Welche Gesetzten haben einen guten Weg in die zweite Woche des Turniers? Wo gibt es Überraschungspotential? Hier ist das Damen-Draw zu finden.

    Andreas und Philipp sehen bei Karolina Pliskova eher keine Überraschung aufziehen, in den ersten Runden sollte sie sich auf einfachere Art und Weise qualifizieren. Im Viertelfinale könnten dann aber die schweren Gegnerinnen kommen. Coco Vandeweghe, Agnieszka Radwanska, Svetlana Kuznetsova und Cici Bellis werden sich wohl gegenseitig aus dem Turnier werfen.

    Angelique Kerber hat eine durchaus schwierige Auslosung auf dem Papier erwischt. Naomi Osaka kann gefährlich sein, aber war auch verletzt in den letzten Wochen.

    In der unteren Hälfte wird alles überstrahlt vom Match Simona Halep - Maria Sharapova. Sharapova führt im Head-to-Head 6-0, aber ist sie fit? Wir werden es wohl in der ersten oder zweiten Night Session erleben.

    Nadal-Federer, Teil 38?


    Bei den Herren führt Rafael Nadal das Draw an. Er wird laut Philipp und Andreas in den ersten Runden wohl auch nicht gefordert werden. ABER! Nadal hat in den letzten Wochen nicht das beste Tennis gezeigt. Kann ihm Richard Gasquet gefährlich werden? Wohl eher nicht. In einem Achtelfinale könnte es aber zur US Open Revanche gegen Fabio Fognini kommen. Sollte der sich gegen Tomas Berdych durchsetzen.

    Grigor Dimitrov hat in Cincinnati gezeigt, dass er wieder gut in Form ist. Reicht es auch für das US Open-Halbfinale? Roger Federer kämpft mit dem Rücken und in den ersten Runden auch gegen unangenehme Gegner. Frances Tiafoe, Feliciano Lopez und vor allem Nick Kyrgios in einem möglichen Achtelfinale könnten Stolpersteine für den Schweizer werden.

    In der unteren Hälfte ist Alexander Zverev an 4 gesetzt. Er könnte in der 3. Runde ein Washingtoner Deja-vu erleben, sollte es zum Match gegen Kevin Anderson kommen. Andy Murray hat von einigen Journalisten auf den Weg mitbekommen, dass er einen sehr leichten Weg in die 2. Woche hat. Aber hat er das? Können ihm Lucas Pouille oder Jo-Wilfried Tsonga auf dem Weg ins Halbfinale gefährlich werden?

    Macht mit bei unserem Gewinnspiel! Wir verlosen einen original Babolat-Rucksack aus der Wimbledon-Kollektion, zur Verfügung gestellt von Moritz Lang von Sky Sports News HD!

    Frage 1: Wie viele gesetzte Spielerinnen scheiden an Tag 1 der US Open aus? Macht mit, kommentiert auf Twitter oder auf Facebook. Die mit den richtigen Tipps kommen in die Verlosung, der Rucksack wird nach Turnier-Ende ausgelost.

    Über Bewertungen auf iTunes freuen wir uns sehr! Folgt uns auf Twitter und auf Facebook!
    schließen
Jetzt Abonnieren