Folge4: Der Kurt Krömer Effekt

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Depression

schließen

Depression

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Lock and Prop | Rugby |

    Folge4: Der Kurt Krömer Effekt

    5 Apr 2021
    52:35

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Unsere Stimmung ist im Keller. Roni (Freunde dürfen Corona so nennen) hat uns unsere Stimmung versaut. Wir stimmen ein ernstes Thema an: Depression. Ein Thema, dass gerade im Sport viel zu selten und nicht konstruktiv genug besprochen wird. Spoiler! Es wird sehr persönlich … Auch wollen wir uns es nicht nehmen lassen zu berichten, wie bestimmte Menschen unsere Sichtweise auf unseren Sport geprägt haben. Besser spät als nie - würde man sagen: was genau wir meinen, hört im am besten. 

    +-+ Wenn es Dir in dieser Zeit schlecht geht, dann sei nicht still. Darüber reden hilft! Die Nummer gegen Kummer 111611 für Jugendliche //Telefonseelsorge 0800 111 0 111 // 01805 950951 Seelefon +-+

    https://www.telefonseelsorge.de/telefon/

    https://www.nummergegenkummer.de

    https://www.depressionsliga.de
    schließen
  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Sportthemen des Tages am 10.2.: Doofe Sportverletzungen, Verlorene Corona-Generation, Sven Fischer zur WM

    10 Feb 2021
    27:17

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Passend zum internationalen Tag der doofen Nuss suchen  Malte Asmus und Andreas Wurm die dümmsten Sportverletzungen aller Zeiten bzw. Verletzungen, die Sportler erlitten und dann ausfielen. Danach werden die beiden ernster:

    • Verlorene Sportler-Generation durch Corona? Theresa Enke spricht über die Gefahren der Pandemie für die Sportlerpsyche (powered by Sportinformationsdienst SID)

    • Biathlon-WM startet, ZDF-Experte Sven Fischer setzt auf Peiffer und Preuss

    • Was erwartet das deutsche Quartett von der Ski Cross WM?

    • Außerdem gibt es Top und Flop, die Geburtstagskinder und natürlich auch die Ereignisse des heutigen Tages in der Sportgeschichte.

    schließen
  • 96Freunde | Fußball |

    Robert Enke: Von wahren Helden und fatalen Irrtümern

    9 Nov 2019
    33:44

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Robert Enke war ein großartiger Torwart. Der beste, den Hannover 96 je hatte. Einer der besten, den Deutschland je hatte. Seine Reflexe, sein unaufgeregtes Torwartspiel, sein gewaltiger Absprung, seine starken Paraden begeisterten uns Fußballfans. Seine Ausstrahlung, die er scheinbar aus einer inneren Ruhe zog, war beeindruckend.

    Kaum jemand von uns hat Robert Enke persönlich gut gekannt, und trotzdem haben wir am 10. November 2009 gefühlt, einen guten Freund verloren zu haben. Denn der Nationaltorwart war einer, „der fest daran glaubte, dass Ehrgeiz auch höflich und respektvoll ausgelebt werden kann. Ein warmherziger Mensch, der daran glaubte, dass Demut auch für einen Torwart kein schlechter Wesenszug ist“, schreibt Ronald Reng in seiner Biografie „Robert Enke. Ein allzu kurzes Leben“ über den Nationaltorhüter.


    In dieser Podcast-Sonderfolge führt Dennis Draber ein sehr persönliches Gespräch mit Ronald Reng, der nicht nur Robert Enkes Biograph war, sondern auch ein guter Freund des Torwarts. Ronald Reng erzählt uns, warum Robert Enke seine Krankheit verheimlicht hat, weshalb Weggefährten wie Michael Tarnat und Ewald Lienen nichts geahnt haben und welche schönen Momente aus Roberts Leben die Zeit überdauern.

     

    schließen
Jetzt Abonnieren