Season Preview AFC South

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

DeForest Buckner

schließen

DeForest Buckner

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Season Preview AFC South

    29 Aug 2021
    48:38

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Folge schauen Patrick Rebien und Kevin Wieschhues auf die kommende Saison der AFC South. Mit dabei sind die Jaguars um Trevor Lawrence, Texans mit noch-Quarterback Deshaun Watson, die Coltson Wentz und natürlich die Tennessee Titans mit ihrem Powerhouse Derrick Henry und WR-Addition Julio Jones.
    Welches Team konnte sich verbessern, bei welchem reicht es nur für die hinteren Ränge?

    ‼️Disclaimer: Als diese Folge aufgenommen wurde, war Gardner Minshew noch Teil der Jaguars‼️

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT / @PatrickRebien)
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Playoff-Picture nimmt Formen an

    29 Dez 2020
    01:07:17

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In einer Woche ist die Regular Season in der NFL beendet. Patrick Rebien (@PatrickRebien) redet mit Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) über die Ereignisse des vergangenen Wochenendes. Zum Auftakt geht es um die New Orleans Saints und Alvin Kamara, der einen alten NFL-Rekord eingestellt hat.

    Einen wichtigen Sieg holten sich die Miami Dolphins, doch der Sieg über die Las Vegas Raiders sorgt für viel Diskussionen. Die Hauptfrage dreht sich um das Vertrauen in die Qualität von Rookie-Quarterback Tua Tagovailoa. Eine Überraschung gab es auch in New York, denn dort haben die Jets zum zweiten Mal in Folge gegen ein gutes Team gewonnen.

    Zurück in der Erfolgsspur sind die Pittsburgh Steelers, die dank einer starken zweiten Halbzeit die Indianapolis Colts gewonnen haben. Das wirft die Colts im Kampf um einen Playoff-Platz zurück, aber es ist noch alles möglich.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Hill-Hype & Overtime-Thriller

    24 Nov 2020
    53:17

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    11 Spieltage sind vorbei und die Playoffs rücken immer näher. Kevin Wieschhues (@kevinwieschhues) und Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) reden über die Ereignisse des vergangenen Wochenendes. Zum Auftakt reden sie über die Tennessee Titans, die gegen die Baltimore Ravens einen Comeback-Sieg feiern konnten.

    Außerdem reden sie auch über das Spiel der New Orleans Saints gegen die Atlanta Falcons. Dort spielte nach der Brees-Verletzung etwas überraschend Taysom Hill und nicht Jameis Winston. Hill spielte dabei besser als viele erwartet haben.

    Das gilt auch für Philipp Rivers und Derek Carr. Rivers konnte mit den Indianapolis Colts dank einer starken zweiten Hälfte gegen die Green Bay Packers noch aufholen und dann in der Verlängerung gewinnen. Für Carr und die Las Vegas Raiders hat es nicht zum erneuten Sieg gegen die Kansas City Chiefs gereicht, dennoch zeigten sie erneut, wie man sie schlagen kann.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Saisonvorschau AFC South

    25 Aug 2020
    44:26

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Houston Texans haben viermal in den letzten fünf Jahren die AFC South für sich gewinnen können. Ob dies ihnen auch 2020 gelingt, ist unklar. Mit DeAndre Hopkins verscherbelten sie ihren Top-Receiver zu den Arizona Cardinals und die schwache Defense wurde auch nicht wesentlich verbessert.

    Diese Schwächen wollen die Tennessee Titans nutzen. Die zeigten sich sehr effektiv, als Ryan Tannehill letztes Jahr Starting Quarterback wurde. Darauf wollen sie jetzt aufbauen und den ersten Division-Titel seit 2008 gewinnen.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Stefan Reichl (@StefanReichl1) auch über die Indianapolis Colts und die Jacksonville Jaguars. Die Colts haben sich mit Philip Rivers einen neuen Quarterback geholt und hoffen auf wieder erfolgreiche Zeiten. Davon sind die jungen Jaguars noch einiges entfernt. Angesichts von wenig Erfahrung im Team gilt es für Head Coach Doug Marrone die jungen Spieler zu entwickeln.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    2016er NFL Re-Draft

    4 Aug 2020
    50:43

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Eine Woche vor dem Start unserer Review Podcasts gibt es, wie im letzten Jahr, eine Re-Draft-Folge. Dabei beschäftigen sich Florian Schmitt (@Flosch1006), Patrick Rebien (@PatrickRebien) und Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit dem 2016er NFL Draft.

    Direkt zu Beginn geht ein Spieler mit MVP-Ehren zu den Los Angeles Rams, ehe die Philadelphia Eagles ihren neuen Mann auf der Quarterback-Position präsentieren. Das Bäumchen-wechsel-dich-Spiel lässt dabei aber einen Quarterback weiter fallen als zunächst gedacht. Die nächsten zwei Picks sind dabei dieselben wie 2015, aber die Jacksonville Jaguars nehmen dann an Nummer 5 nicht Jalen Ramsey.

    Im späteren Verlauf gibt es dabei noch einige Spieler, die nach oben gespült werden. Selbst ein Undrafted Rookie schafft den Sprung in die erste Runde. Dafür fallen aber Spieler wie Paxton Lynch und Corey Coleman komplett raus.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Zahlreiche Überraschungen an Tag 1

    17 Mrz 2020
    47:46

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Vor dem offiziellen Beginn der Verhandlungsphase haben noch zahlreiche Teams wichtige Spieler mit einem Franchise oder Transition Tag belegt. Insgesamt kamen zu den vier bereits feststehenden Tags noch elf weitere hinzu, wobei nicht bei jedem Spieler sicher ist, ob er bei seinem aktuellen Team einen neuen Vertrag unterschreiben wird.

    Zudem gab es am Montag auch zahlreiche Vertragsverlängerungen, die aufgrund des neuen CBA, also dem Tarifvertrag, einiges höher sind als sonst. So erhielten beispielsweise Amari Cooper und DeForest Buckner dicke, neue Gehaltschecks.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Florian Schmitt (@Flosch1006) und Stefan Reichl (@StefanReichl1) auch über die zahlreichen Wechsel, die es gegeben hat. Außerdem muss über den Trade der Houston Texans geredet werden, der für viel Verwunderung sorgt. Zudem ist das große Quarterback Karussell noch nicht gestartet, was sich aber am heutigen Dienstag ändern könnte.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
Jetzt Abonnieren