Thiem, Federer und Sabalenka überzeugen

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Basel

schließen

Basel

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Chip & Charge | Tennis |

    Thiem, Federer und Sabalenka überzeugen

    27 Okt 2019
    1:05:21

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Willkommen zur neuen Ausgabe von Chip & Charge – dieses Mal mit den beiden Herrenklassikern aus Wien und Basel, der WTA Elite Trophy und einer vollen Palette an Neuigkeiten. Die Sendung beginnt jedoch mit dem Herrenturnier in Wien, bei dem Andreas in der letzten Woche sogar vor Ort war.

    Thiem und Federer gewinnen ihre Heimturniere


    Das Turnier gewann am Ende Dominic Thiem, der sich durch fast jedes Match kämpfen musste, dafür aber das österreichische Doppel gewinnen konnte. Schließlich hatte er dieses Jahr schon im Sommer in Kitzbühel gewonnen. Im Finale setzte sich Thiem gegen Diego Schwartzman durch und im Halbfinale gegen Matteo Berrettini, der in Wien seine Chancen auf die Teilnahme bei den ATP World Tour Finals erhöhte. Dort ganz sicher dabei sein wird Roger Federer, der in der letzten Woche sein Heimturnier in Basel gewinnen konnte. Er setzte sich im Finale gegen Alex de Minaur durch. Alexander Zverev hingegen schied schon in der ersten Runde aus.

    WTA Elite Trophy stiefmütterlich


    Bei den Damen fand das vorletzte WTA Turnier des Jahres statt, die so genannte WTA Elite Trophy. Hier war es Aryna Sabalenka, die schon wieder ein Turnier in China gewinnen konnte. Der Sieg im Finale kam gegen Kiki Bertens. Im Halbfinale setzte sich Sabalenka gegen eine der Aufsteigerinnen der Saison, Karolina Muchova, durch. Doch mit einem Auge schielten alle sowieso schon auf das Jahresendturnier der Damen. Dieses startete am Sonntag mit Siegen von Ash Barty gegen Belinda Bencic und Naomi Osaka gegen Petra Kvitova.

    Davis Cup glänzt mit Teilnehmerfeld


    Die News der Woche beginnen mit einem ausführlichen Blick auf das Finalfeld des Davis Cups. Der konnte überraschend viele große Namen anziehen, darunter auch Novak Djokovic und Rafael Nadal. Nicht dabei sein wird Kei Nishikori, der auf Grund einer Verletzung die Saison beenden muss. In der letzten Woche wurde zudem das Teilnehmerfeld für die ATP Next Gen Finals komplettiert und Angelique Kerber gab ihre feste Zusage für das WTA Rasen Turnier im nächsten Juni in Berlin.
    schließen
  • Sportplatz | Tennis |

    Hingis verkündet Abschied

    27 Okt 2017
    18:36

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es sickerte gestern am Rande der WTA Finals in Singapur eine Nachricht durch, die viele schon erwartet hatten und die von der Protagonistin anschließend auch bestätigt wurde. Martina Hingis tritt nach Ende der WM der acht besten Doppel zurück und wird im nächsten Jahr also nicht mehr aktiv sein. Sie möchte gerne mit einem Erfolg abtreten, so tut sie in dieser Woche alles dafür, mit ihrer Partnerin Yung-Yan Chan diese WM zu gewinnen. Gestern tat sie den ersten Schritt und besiegte mit Chan das deutsch-tschechische Doppel Anna-Lena Grönefeld/ Kveta Peschke.

    Andreas Thies aus der Sendung "Chip & Charge", dem Tennistalk auf meinsportpodcast.de, ist zu Gast bei Malte Asmus und berichtet auch über das Damen-Einzel in Singapur sowie die beiden ATP-Turniere in Basel und Wien. In Wien musste Dominic Thiem wieder eine Enttäuschung hinnehmen, er verlor gegen Richard Gasquet aus Frankreich.
    schließen
  • Sportplatz | Tennis |

    Wozniacki eiskalt

    26 Okt 2017
    12:10

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die WTA Finals in Singapur scheinen ein fantastisches Pflaster für Caroline Wozniacki zu sein. Schon 2014 hatte sie das Halbfinale erreicht und damals nur gegen eine überragende Serena Williams verloren. Bei der diesjährigen Ausgabe hat sie in den ersten zwei Matches lediglich 4 Spiele abgegeben. Der Sieg gegen Simona Halep war so eindeutig wie bemerkenswert. Wozniacki erreichte damit schon vorzeitig das Halbfinale. Auch die anderen drei Spielerinnen können dieses Halbfinale noch erreichen. Caroline Garcia holte einen 3-5 Rückstand im 3. Satz gegen Elina Svitolina auf und wahrte damit ihre Chance, bei ihrer ersten Teilnahme am Jahresendturnier auch die Runde der letzten vier zu erreichen.

    Andreas Thies aus der Sendung "Chip & Charge" fasst das Geschehen zusammen und kommt auch auf den Doppel-Wettbewerb zu sprechen, der heute beginnt und auch eine DTB-Spielerin auf dem Platz sehen wird.

    Bei den Herren musste Alexander Zverev in Wien arg kämpfen, um Gilles Simon nach über zwei Stunden zu besiegen. Auch Philipp Kohlschreiber zog ins Viertelfinale ein.
    schließen
  • Sportplatz | Tennis |

    Federer leicht und locker

    25 Okt 2017
    14:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Rande des ATP-Turniers in Basel wurde gestern bekannt gegeben, dass der Centre Court in der Schweizer Hauptstadt ab nächstem Jahr Roger-Federer-Arena genannt wird. Das schien den Geehrten zu beflügeln, denn in seiner 1. Runde konnte er seinen Gegner Frances Tiafoe leicht und locker besiegen. Es ist sein Heimturnier, er stand hier schon 12x im Finale, zwischen 2006 und 2015 sogar ununterbrochen. Er wird auch dieses Jahr schwer zu besiegen sein.

    Andreas Thies aus der Sendung "Chip & Charge" ist wieder zu Gast in der Sportshow und berichtet auch über die anderen Matches, die gestern bei den 500er-Turnieren in Basel und Wien ausgespielt wurden. Aus deutscher Sicht war es mit Niederlagen von Florian Mayer (verletzungsbedingte Aufgabe) und Mischa Zverev (gegen Leonardo Mayer) kein guter Tag.

    Bei den Damen konnte Venus Williams bei den WTA-Finals ihren ersten Sieg feiern. In einem zähen Ringen besiegte sie Jelena Ostapenko in 3 Sätzen.
    schließen
  • Sportplatz | Tennis |

    Zverev mit Mühe

    24 Okt 2017
    12:34

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Damen spielen ihre WTA-Finals in Singapur aus, die Herren spielen bei zwei hochwertigen Turnieren in Basel und Wien. Das ist das Tennis-Programm für diese Woche auf der WTA- und ATP-Tour.

    Andreas Thies aus der Sendung "Chip & Charge" hat eine taufrische Ausgabe mitgebracht, in der er auch schon über die ersten Ergebnisse der WTA-Finals gesprochen hat. Er und Moderator Malte Asmus schauen auf das Geschehen am heutigen Spieltag in Singapur voraus.

    Bei den Herren hatte Alexander Zverev, topgesetzt in Wien, gestern Abend seine liebe Müh und Not. Am Ende reichte es zu einem Dreisatzsieg gegen Viktor Troicki. Auch Philipp Kohlschreiber ist eine Runde weitergekommen, nachdem er John Isner besiegte.

    In Basel konnte Jungstar Denis Shapovalov überzeugen und in die nächste Runde einziehen. Seine Belohnung ist die Qualifikation für die "Next Gen ATP Finals", die dieses Jahr zum ersten Mal in Mailand stattfinden werden.
    schließen
Jetzt Abonnieren