EM Tag 10: Die Türken packen die Koffer

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Andreas Thies

schließen

Andreas Thies

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    EM Tag 10: Die Türken packen die Koffer

    20 Jun 2021
    18:24

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am 10. Tag der Europameisterschaft haben wir die ersten Entscheidungen hinter uns gebracht: Italien sichert sich den Gruppensieg in Gruppe A, die Türken scheiden als Letzter aus, Wales sichert sich ebenfalls das Ticket fürs Achtelfinale und die Schweiz muss in den nächsten Tagen weiter bangen.

    Zu Beginn des letzten Gruppenspieltags haben die Italiener erneut eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sie zu den großen Turnierfavoriten gehören. Trotz acht Wechseln in der Startelf dominieren sie die Waliser und gewinnen nach einem Standard-Tor verdient mit 1:0.

    Im Parallelspiel zwischen der Schweiz und der Türkei durfte keine Mannschaft verlieren: Am Ende machen es die Türken allerdings doch, unterliegen mit 1:3 und scheiden aus.

     
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    EM Tag 9: DFB-Elf im Rausch

    20 Jun 2021
    13:38

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach dem unspektakulären EM-Freitag hatte der Samstag so einiges zu bieten. Im ersten Spiel taten sich die Franzosen sehr schwer in Ungarn - und kamen nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Das ermöglicht der DFB-Elf wieder, die Gruppenphase auf Platz 1 abzuschließen. Die Voraussetzung dafür schafften Jogis Jungs mit einem starken 4:2 gegen Portugal. Welche Spieler dabei besonders stark waren, verrät Experte Victor Catalina dem Moderator Jannik Meyer in einer neuen Folge Europa-Tor-Tour.

    Im letzten Spiel des Tages traten die Spanier zum zweiten Mal an. Schon wieder konnte die Elf von Luis Enrique nicht überzeugen. Die Polen um Superstar Robert Lewandowski trotzten Spanien ein 1:1 ab. An was es Spanien bislang im Turnier fehlt, analysieren Victor und Jannik in der Folge des neunten EM-Tages.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    EM Tag 8: Alles andere als spektakulär

    19 Jun 2021
    27:16

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 8. Tag der Europameisterschaft liegt hinter uns - Moritz Knorr und Manu Behlert lassen ihn noch einmal Revue passieren.

    Vorne weg: Es geht spannender. Schweden schlägt die Slowakei durch ein Elfmetertor mit 1:0 und sicherte sich die ersten drei Punkte der Gruppenphase. Auch im zweiten Spiel zwischen Tschechien und Kroatien sorgte ein Strafstoß zur 1:0-Führung für die Tschechen, aber Kroatien kam zurück und glich aus. Trotzdem steht der WM-Finalist mit dem Rücken zur Wand. Nach zwei Spielen bangt man mit nur einem Punkt um das Weiterkommen.

    Bei den Tschechen sieht das ganz anders aus: Durch das 0:0 zwischen England und Schottland stehen sie and er Spitze der Gruppe D und haben die Tür zum Achtelfinale weit aufgestoßen. England enttäuscht offensiv komplett und muss sich steigern, wenn sie weiter zu den Turnierfavoriten gehören wollen.

    Auch der heutige Tag verspricht Spannung: Ungarn empfängt Frankreich, Deutschland spielt gegen Portugal und Polen duelliert sich mit Spanien.
    schließen
  • Triple Double | Basketball |

    Middleton und Giannis zwingen Nets in Spiel 7

    18 Jun 2021
    12:21

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Milwaukee Bucks haben das Spiel sechs der Eastern Conference Semifinals gegen die Brooklyn Nets gewonnen und Spiel sieben erzwungen. Khris Middleton war hierbei der entscheidende Mann mit seinen 38 Punkten. Auch Giannis Antetokounmpo wusste zu überzeugen. Amir Selim und Andreas Thies fassen das Spiel zusammen und schauen auch nach Dallas, wo Rick Carlisle bekannt gab, dass er nicht mehr zu den Mavs zurückkehren wird.

    Die Brooklyn Nets haben Verletzungsprobleme. Das ist nichts Neues. Kyrie Irving fällt aus, James Harden ist beeinträchtigt, aber spielt. Kevin Durant ist momentan der Einzige der Big 3, der zu 100% fit ist. Und das nutzten die Nets auch in Spiel 5 aus. 48 Minuten spielte Durant dort und besiegte die Bucks fast im Alleingang.

    In Spiel sechs war es schwieriger für die Nets. Giannis kam früh raus und wollte sehr viel, bekam aber in diesem Spiel herausragende Unterstützung. Khris Middleton machte ein Weltklassespiel und sorgte mit insgesamt 38 Punkten dafür, dass die Bucks noch mal nach Brooklyn reisen und dort vielleicht Spiel sieben gewinnen können.

    Bei den Nets konnte Durant wieder offensiv überzeugen, aber sein Tank war nicht so voll wie in Spiel fünf.

    Die Dallas Mavericks sind nicht mehr die Mavs zu den Nowitzki-Zeiten. Rick Carlisle gab bekannt, im neuen Jahr nicht mehr zu den Mavs zurückzukehren.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    EM Tag 7: de Bruyne überragt alle

    18 Jun 2021
    22:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Jannik Meyer und Manuel Behlert lassen die Spiele des ersten Donnerstags bei der Europameisterschaft Revue passieren. Im ersten Spiel des Tages schlugen starke Ukrainer tapfere Nordmazedonen. Welche beiden Spieler bei den Ukrainern besonders stark sind, erläutern Manuel und Jannik in einer neuen Folge Europa-Tor-Tour. Die Nordmazedonen sind als erstes Team dieser EM trotz solider Leistungen sicher ausgeschieden.

    Im zweiten Spiel des Tages wurde es emotional. Spiel 1 der Dänen nach dem Zusammenbruch von Christian Eriksen. Lange Zeit sah es so aus, als könnten die Dänen zumindest einen Punkt mitnehmen. Doch dann kam die Halbzeitpause und mit dieser Kevin de Bruyne ins Spiel, der die Partie mit einer überragenden Leistung drehte.

    Den Abschluss machten in Amsterdam die Niederlande und Österreich. Dabei fuhr die Mannschaft von Frank de Boer einen souveränen 2:0-Sieg gegen harmlose Österreicher ein. Weshalb Manuel trotzdem der Meinung ist, dass es für die Niederlande im Turnier nicht weit geht, erzählt er in dieser Folge.
    schließen
  • Challenger Corner | Tennis |

    Veteranen und vielversprechende Talente in Skopje

    17 Jun 2021
    49:35

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Während die French Open anstanden, waren viele Spieler auch in den Niederungen der ATP- und ITF-Tour unterwegs. Unter anderem in Skopje. Andreas Thies (Chip & Charge) und Florian Heer (tennis-tourtalk.com) haben in der neuesten Ausgabe der Challenger Corner die ITF-Tour ins Auge genommen.

    Gaiba, so lehrt uns Wikipedia, ist eine nordostitalienische Gemeinde mit knapp 1000 Einwohnern. Nicht viele Menschen von außerhalb verschlägt es in diesen kleinen Ort. Anfang Juni waren aber Tennisspieler vor Ort, denn dort fand das einzige Rasenturnier auf ITF-Ebene statt. Es wurde dann auch von einem Spieler des DTB gewonnen. Mats Rosenkranz konnte sich den Titel bei diesem "Einhorn" unter den ITF-Turnieren sichern. Dietmar Kasper von tennis-tourtalk.com hatte die Gelegenheit, mit Rosenkranz zu sprechen. Das Interview hört ihr im ersten Teil.

    Im zweiten Teil des Podcasts geht es um das M15000 in Skopje. Das wurde von Alexis Gautier aus Frankreich gewonnen. Es waren einige interessante Namen am Start. Unter anderem der 18-jährige Dalibor Svrcina, dem einiges an Talent bescheinigt wird, schlug dort auf.

    Andreas und Florian gehen am Ende des Podcasts auch noch auf die Turniere der ATP Challenger Tour ein. Frances Tiafoe, Pablo Cuevas und Zizou Bergs, der ein bemerkenswertes Jahr 2021 spielt, gehörten zu den Turniersiegern.
    schließen
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Diese Hitze…

    17 Jun 2021
    25:43

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Impfen ist DAS Thema des Jahres. Ein nerviges Thema voller Engpässe, Drängler, neuer Empfehlungen, Impfreaktion und jetzt kommt auch noch Curevac um die Ecke. Es ist eigentlich nicht so Andreas und Tobis Sprache, aber wir müssen es jetzt mal sagen:
    Das ist ein totaler Mist. Aber Rublev hat ohne Probleme passiert. Die Utah Spieler organisierten heute Nacht eine interessante Niederlage. Einer riskierte Hausundhof und Russland erbrachte.

    Außerdem war Roger Federer ein wenig grumpy, wie Andreas zu berichten weiß. Eine Niederlage auf Rasen und das auch noch im Wohnzimmer seines Zweitwohnsitzes – Tobi traut es sich und fragt nach dem Karriereende.

    Unser Tippspiel läuft wie verrückt und es gibt noch viele Tipper mit Chancen auf die Plätze ganz oben! Unter https://www.kicktipp.de/mspwgem/ gibt es den Zwischenstand!

    Die meinsportpodcast.de Familie hat sich vergrößert. Unter meinmusikpodcast.de findet Ihr ab sofort Podcast rund um das Thema Musik – und wer möchte, kann auch selbst aktiv werden. Andreas hört Ihr dort bei seinem neuen Podcast „Na Bravo“.

    Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

    Der große #mspWG Marathon wird stattfinden, wir wissen nur noch nicht wann. Aber sobald es einen neuen Termin gibt, erfahrt Ihr es hier in den Shownotes, in der Sendung oder auf Twitter unter https://twitter.com/msp_wg.
    schließen
  • Triple Double | Basketball |

    Katastrophale Niederlage für die Sixers

    17 Jun 2021
    21:09

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Philadelphia 76ers verlieren ein absolut sicher geglaubtes Spiel gegen die Atlanta Hawks, die Clippers gewinnen ohne Kawhi Leonard in Utah. Dazu haben wir noch eine Trainerentlassung, einen Spieler, der ins COVID-Protokoll muss, zwei Trainerentlassungen in New Orleans und Washington und in Dallas geht eine Ära zu Ende. Ein unglaublicher Tag, der sich in der NBA abgespielt hat. Amir Selim und Andreas Thies versuchen, alles aufzuarbeiten.

    Aber erst mal zum Sportlichen. Die Philadelphia 76ers und die Atlanta Hawks spielten Spiel 5 in Philadelphia. Und die Sixers sahen drei Viertel aus, als würden sie leicht und locker dieses Spiel einfahren. Sie führten kurz vor Ende des 3. Viertels mit mehr als 20 Punkten. Und gaben dieses Spiel noch aus der Hand. Eine Niederlage, die nicht nur zu einem Ausscheiden in den Playoffs führen, sondern auch eine ganze Franchise durcheinanderwirbeln könnte.

    In Utah zeigte sich Paul George. Nachdem feststand, dass Kawhi Leonard für die Los Angeles Clippers nicht würde auflaufen können, fokussierten sich die Hoffnungen der Clippers-Fans auf Paul George. Und der lieferte ab. Die Clippers gewinnen Spiel 5 in Utah und können im heimischen Staples Center jetzt die Conference Finals klar machen.

    Die Phoenix Suns bangen derweil um Chris Paul, der auf unbestimmte Zeit ins COVID-Protokoll muss. Scott Brooks und Stan van Gundy werden nächste Saison nicht mehr auf den Trainerbänken von diesem Jahr sitzen. Und Donnie Nelson ist nicht mehr General Manager bei den Dallas Mavericks.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    EM Tag 6: Bella Italia begeistert

    17 Jun 2021
    24:09

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das war er der erste Tag des zweiten Spieltags dieser Europameisterschaft. Moritz Knorr und Sarom Siebenhaar lassen ihn noch einmal Revue passieren. Wollt auch ihr nichts mehr verpassen, dann abonniert doch jetzt Europa-Tor-Tour in eurem Podcatcher.

    Italien sichert sich als erste Mannschaft das Ticket fürs Achtelfinale, besiegt die Schweiz klar mit 3:0 und spielt sich in den Kreis der Turnierfavoriten. Sehen wir die beste italienische Mannschaft seit 2006?

    Die Türken enttäuschen hingegen erneut. Vor dem Turnier ein Geheimfavorit, jetzt nach zwei Spielen keinen Punkt und ein Torverhältnis von 0:5. Es wird wohl nach der Vorrunde nach Hause gehen.

    Und Russland gewinnt mit 1:0 gegen Finnland und ist wieder voll drin im Kampf um die K.o.-Phase.
    schließen
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Hannover ist das Ungarn Niedersachsens

    16 Jun 2021
    27:43

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Deutschlaaaaaaand! Deutschland verliert 1:0 gegen Frankreich und irgendwie sind wir alle nicht wirklich schlau draus geworden. War das jetzt OK und man hatte n bisschen Pech. Oder war Frankreich einfach besser und hätte, wenn sie gemusst hätten, noch 3 Gänge nach oben schalten können, während Deutschland am Limit war? Andreas und Tobi schieben es auf Turniermannschaft.

    Viel Liebe bekommt auch heute wieder der König der #mspWG! Jan-Lennard Straff äh Struff. Gestern hat er in Halle mit Daniil Medvedev die nächste Rakete aus dem Turnier befördert. Warum das überhaupt nötig war und auch warum Struff eigentlich selber Schuld ist, hört ihr natürlich in dieser #mspWG.

    Unser Tippspiel läuft wie verrückt und es gibt noch viele Tipper mit Chancen auf die Plätze ganz oben! Unter https://www.kicktipp.de/mspwgem/ gibt es den Zwischenstand!

    Die meinsportpodcast.de Familie hat sich vergrößert. Unter meinmusikpodcast.de findet Ihr ab sofort Podcast rund um das Thema Musik – und wer möchte, kann auch selbst aktiv werden. Andreas hört Ihr dort bei seinem neuen Podcast „Na Bravo“.

    Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

    Der große #mspWG Marathon wird stattfinden, wir wissen nur noch nicht wann. Aber sobald es einen neuen Termin gibt, erfahrt Ihr es hier in den Shownotes, in der Sendung oder auf Twitter unter https://twitter.com/msp_wg.
    schließen