#8 | Ein besamter Rasen, ein Derbyheld und 650 Fragen im Landtag

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

Der Podcast mit großer Fußballleidenschaft, vielen Vereinsgeschichten und spannenden Kurvengesprächen.
Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • BRENNPUNKT-ORANGE.DE | Fußball |

    #8 | Ein besamter Rasen, ein Derbyheld und 650 Fragen im Landtag

    13 Jul 2018
    01:33:53

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der 8. Ausgabe des PODCAST ORANGE diskutierten Uwe Gatzemann, Roy Beck, Carsten Hänsel und Paparazzo Orange zahlreiche Themen rund um die BSG Wismut Gera. Trainer Roy Beck ist seit vier Jahren für die zweite Mannschaft der BSG Wismut Gera verantwortlich und sorgte für eine positive sportliche Entwicklung. In der kommenden Saison will die 2. Mannschaft den 5. Platz in der Kreisoberliga verteidigen. Dabei wird Nico Engelstädter als Co-Trainer sowohl den Trainer als auch das Team unterstützen. Der 37-jährige löst den aus beruflichen Gründen kürzertretenden Michael Horn ab. Hinzu kommen einige personelle Neuerungen im Team. Über all diese Veränderungen sowie seine Ziele sprach Roy Beck im Podcast. Wie in jeder Folge wurde auch diesmal die aktuelle personelle und sportliche Situation im Oberligateam besprochen. Hinzu kamen exklusive Informationen zur neuen 3. Mannschaft der BSG. Aber auch Themen außerhalb des Stegs wurden wieder diskutiert. So geben unmittelbar vor dem Finale die Ergebnisse der WM in Russland viel Anlass zu Spekulationen und Diskussionen. Doch insbesondere das Verhalten in der DFB-Zentrale nach dem Ausscheiden der Nationalmannschaft in der Vorrunde sorgt für Diskussionen. Natürlich ist der Ärger über die angeblich 650 Gewalttäter in Thüringen nicht verflogen. In den kommenden Wochen werden die Zahlen des Ministeriums sowie der Speicherort des Daten aufgrund der Anfrage eines Abgeordneten erneut Thema im Landtag sein.


    WM 2018
    Löw setzt Tätigkeit als Bundestrainer fort

    Joachim Löw: „Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen, das der DFB weiterhin geschlossen in mich setzt, und ich spüre trotz der berechtigten Kritik an unserem Ausscheiden auch generell viel Rückhalt und Zuspruch. Es war mir wichtig, nach ein paar Tagen, in denen ich mir viele Gedanken gemacht habe, persönlich mit der DFB-Spitze zusammenzukommen. Auch meine Enttäuschung ist nach wie vor riesig. Aber ich möchte nun auch mit ganzem Einsatz den Neuaufbau gestalten. Ich werde gemeinsam mit meinem Team analysieren, Gespräche führen und zum Start der neuen Saison die richtigen Schlüsse ziehen. Das alles braucht Zeit, wird aber alles rechtzeitig bis zum Start in die neue Länderspielsaison im September geschehen.“


    https://www.dfb.de/news/detail/loew-setzt-taetigkeit-als-bundestrainer-fort-189465


    FAZ: “DFB-Maulwürfe” plaudern 6 saftige Kritikpunkte gegen Löw und Bierhoff aus

    Aus “Spielerkreisen” sowie von zwei “erfahrenen Kennern der sportlichen und organisatorischen Verhältnisse” beim DFB-Team werden in der “FAZ” Stimmen laut, die das Bild des Führungsduos erschüttern. Demnach sei die Mannschaft bei der WM in Russland wie zuletzt kolportiert tatsächlich in zwei Lager gespalten gewesen. Dass Löw Kapitän Manuel Neuer nach dessen Verletzung einen Sonderstatus einräumte, soll “für einige Spieler” ein Problem gewesen sein. Löw habe damit “dem Leistungsgedanken und der Leistungsgerechtigkeit geschadet”. Überhaupt habe Löw älteren Verdiensten den Vorrang eingeräumt, jüngere Spieler seien für ihren Einsatz im Training nicht honoriert worden, obwohl sie im Training “richtig Gas” gegeben hätten. Nach dem blamablen WM-Aus soll Löw seinen Rücktritt “recht klar ins Auge gefasst haben”, berichtet die FAZ. Der DFB habe jedoch darauf gedrängt, dass Löw diese Entscheidung nicht trifft. Das vor allem, weil es beim DFB überhaupt keinen Plan B zu Löw gebe.


    https://www.watson.de/sport/wm%202018/545067021–dfb-maulwuerfe-plaudern-6-saftige-kritikpunkte-gegen-loew-und-bierhoff-aus


    70.000 Franken Strafe für Kroatien – wegen falscher Getränke


    Umgerechnet 60.500 Euro muss Kroatien als Strafe wegen ungenehmigter Getränke bei der WM in Russland zahlen. Vor der Verlängerung im WM-Achtelfinale gegen Dänemark hatten kroatische Fußballer Produkte, die nicht von offiziellen Sponsoren des Turniers kamen, auf dem Platz präsentiert. Zum Vergleich: Serbiens Trainer Mladen Krstajic musste für seinen Kommentare über Schiedsrichter Felix Brych, den er vor das UN-Kriegsverbrechertribunal schicken wollte, nur 5000 Franken bezahlen.


    http://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-2018-kroatien-muss-70-000-franken-strafe-zahlen-wegen-falscher-getraenke-a-1216939.html



    BSG Wismut Gera I
    BSG Wismut Gera vs. SG Dynamo Dresden

    „Das war doch mal was für den Geraer Fußball. 2138 Zuschauer wohnten der Stadioneröffnung am Steg bei und boten dem freundschaftlichen Vergleich zwischen Gastgeber BSG Wismut Gera und Zweitbundesligist SG Dynamo Dresden einen würdigen Rahmen“, so Jens Lohse in der OTZ.


    „Ich bin mit dem Auftritt meiner Mannschaft sehr zufrieden. Wir haben erst einmal trainiert, aber schon vieles richtig gemacht. Dynamo hätte sich vor der Pause nicht beschweren dürfen, wenn es zumindest noch ein zweites Gegentor kassiert hätte“, war das Fazit von Wismut-Trainer Frank Müller.


    „Es war keine rauschende Ballnacht von uns. Dafür war der Platz auch zu schlecht. Aber am Ende unserer ersten, sehr intensiven Trainingswoche haben wir gezeigt, dass wir auch Tore schießen können“, erklärte SGD-Trainer Uwe Neuhaus nach dem Spiel.


    https://greiz.otz.de/web/lokal/sport/detail/-/specific/Wismut-legt-zum-1-0-vor-1237601616


    BSG Wismut Gera vs. FSV Zwickau

    Vor 265 Zuschauern gingen die Wismut-Kicker in Führung. „Wir wollten schon immer mal wieder in der letzten Zone Pressing spielen“, erklärte Trainer Frank Müller gegenüber Redakteur Jens Lohse von der OTZ. Jegor Jagupov setzte dies perfekt um und brachte die BSG in der 10. Minute in Führung. Der Ausgleich fiel nach einer guten Viertelstunde, zur Halbzeit stand es dann 3:1 für den Favoriten. Nach Wiederbeginn folgten zahlreiche Wechsel. So stand Jacob Mühlmann im Tor und verdiente sich nach Aussage der OTZ wie zuvor schon Nicolas Kriebel Bestnoten. Wie schon im Test gegen Dynamo Dresden konnten die Wismut-Kicker dann nach der Pause kaum noch für Entlastung sorgen. Das Spiel gewann der Drittligist mit 5:1.


    https://www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/Fussball-BSG-Wismut-Gera-und-FSV-Zwickau-zeigen-munteres-Spielchen-1128867103


     Modifiziertes Testprogramm

    Am 14. Juli empfängt der Oberligist ab 14 Uhr den Verbandsliga-Vertreter SV Eintracht Eisenberg auf Kunstrasen. Das weitere Vorbereitungsprogramm der BSG Wismut Gera wurde leicht verändert. Neu hinzu kommt ein Testspiel gegen den Regionalligisten ZFC Meuselwitz. Die Begegnung wird von Schiedsrichter Patrick Kluge am Donnerstag, 19. Juli 2018 um 18 Uhr auf dem Sportplatz der Jugend in Meuselwitz angepfiffen.


    Bereits einen Tag später nimmt die BSG am traditionellen Brauereipokal des SV Rositz im Rositzer LSS Sportpark teil. Das Turnier beginnt am 20. Juli um 18:00 Uhr mit dem Spiel SV Rositz vs. ZFC II. Es folgen die Partien 18:35 Uhr: SV Schmölln – Wismut Gera; 19:10 Uhr: SV Rositz – Wismut Gera; 19:45 Uhr: ZFC II – SV Schmölln; 20:20 Uhr: ZFC II – Wismut Gera und 20:55 Uhr: SV Rositz – SV Schmölln. Der Eintritt beträgt 3,- Euro und Parkplätze stehen ausreichend am Goetheplatz (Kirmesplatz) zur Verfügung.


    Das letzte Testspiel vor dem Punktspielauftakt bestreitet die Wismut-Elf nun doch nicht gegen Tennis Borussia Berlin. Dafür ist der Oberligist am Samstag, den 28. Juli ab 14 Uhr im Stadion Dachwig beim Verbandsliga-Spitzenteam FC An der Fahner Höhe zu Gast.


    https://www.brennpunkt-orange.de/2368


    Jonas Struß

    Wie die TA berichtete, verlässt Jonas Struß die BSG Wismut Gera und wechselt zum Thüringenliga-Aufsteiger SV Arnstadt. Der Innenverteidiger kam erst im Sommer zur BSG und absolvierte 8 Oberliga-Spiele. Seine Leistung im erfolgreichen Pokalspiel gegen den Regionalligisten aus Nordhausen dürfte den Anhängern unvergessen bleiben. Ein Mittelfußbruch sorgte für seinen Ausfall in der Rückrunde. Laut Medienberichten ist der 20-Jährige wieder fit, hat aber noch Trainingsrückstand.


    https://www.brennpunkt-orange.de/2365


    Andreas Luck

    Den Medien blieb es vorbehalten auch den Wechsel von Andreas Luck zu verkünden. Der 32-Jährige wird in der kommenden Saison beim FSV Krostitz, dem amtierenden Meister der Fußball-Landesklasse Nord, in Sachsen spielen. Die Gründe für den Wechsel des Routiniers sind in erster Linie private Faktoren. Luck arbeitet in Leipzig und wohnt im Ortsteil Hohenossig. Der hohe Trainings-Aufwand in der Oberliga und die damit verbundenen Fahrten nach Gera sind damit kaum zu vereinbaren. Andreas Luck wechselte 2016 vom ZFC Meuselwitz zur Wismut nach Gera. Der 1,95-Meter-Torjäger erzielte in der vergangenen Oberliga-Saison in 27 Spielen 18 Tore.


    https://www.brennpunkt-orange.de/2366


    Abgänge

    Damit stehen derzeit sieben Abgänge aus dem Kader der Vorsaison fest. Romario Hajrulla (ZFC Meuselwitz), Sebastian Dräger (VfB IMO Merseburg), Maximilian Enkelmann (BSG Chemie Kaha), Alexander Just (Karriereende), Jonas Struß (SV 09 Arnstadt), Andreas Luck (FSV Krostitz) und Sabri Vaizov (FC Oberlausitz Neugersdorf) spielen in der kommenden Saison nicht mehr in der 1. Mannschaft der BSG Wismut Gera.


    Zugänge

    Vier Spieler sind neu im Kader der BSG. Die Torhüter Nicolas Kriebel (FSV Zwickau U19) und Jakob Mühlmann (SV Motor Altenburg) sowie die Offensivkräfte Jegor Jagupov (FC Thüringen Weida) und Christopher Lehmann (SV 1879 Ehrenhain) werden den Geraer Oberligisten in der Saison 2018/19 verstärken. Die Kaderplanungen sind noch nicht ganz abgeschlossen. „Wir werden noch einen Innenverteidiger und einen defensiven Mittelfeldspieler verpflichten. Im Spiel nach vorn haben wir enorm viel Qualität. Hinten müssen wir uns noch verstärken“, so Trainer Frank Müller gegenüber der OTZ.



    NOFV
    Spielplan

    Die BSG Wismut Gera startet am 5. August mit einem Heimspiel im ETL – Freund & Partner Stadion am Steg gegen die SG Union Sandersdorf und beendet die Saison am 9. Juni 2019 im Stadion der Freundschaft gegen die BSG Chemie Leipzig.


    https://www.facebook.com/brennpunktorange/posts/1876164025772979


    Auf- und Abstiegsregelung der Herren-Spielklassen des NOFV

    Die Mannschaften, welche die Plätze 13, 14, 15 und 16 in den beiden Oberliga-Staffeln belegen sowie der Unterlegene aus den Relegationsspielen der Oberliga-12., steigen bei vier NOFV-Absteigergrn aus der 3. Liga in die Landesverbände ab.


    http://nofv-online.de/index.php/aktuelles-leser-114/auf-und-abstiegsregelung-der-herren-spielklassen.html



    BSG Wismut Gera II
    Sportliche Situation

    • 2014/15 in der Kreisliga Staffel B (9. Liga) | 12. Platz

    • 2015/16 in der Kreisliga Staffel B | 3. Platz

    • 2016/17 in der Kreisliga Staffel B | 1. Platz.

    • 2017/18 in Kreisoberliga Ostthüringen | 5. Platz


    Änderung auf der Trainerbank

    Neuer Co-Trainer an der Seite von Roy Beck ist Nico Engelstädter. Der 37-jährige löst den aus beruflichen Gründen kürzertretenden Michael Horn ab.


    7 Abgänge

    Trotz einer guten ersten Saison in der KOL haben 7 Spieler die 2. Mannschaft in der Sommerpause verlassen. Fabian Runau und Nico Dambrowski schlossen sich Landesklasse-Aufsteiger SV Roschütz an. Domenico Kampe zog es zu der SG Eurotrink Kickers FCL Gera / TSV 1886 Gera-Leumnitz. Tomy Nawrodt verlässt nach nur einer Saison die BSG2 in Richtung SV Elstertal Bad Köstritz. Marcel Schimmel kehrt nach Greiz zurück und Andre Jahn will sich in Zukunft mehr seiner kleinen Familie widmen. Tom Präger wechselte vor dem Start der neuen Saison zum TSV Gera-Westvororte.


    Zugänge

    Mit Silvio Fein kehrt ein altbekanntes Gesicht zurück an den Steg. Der 36-jährige Routinier, der bereits in der Jugend für die BSG auflief, verstärkt in der neuen Saison das Mittelfeld der 2. Mannschaft. Silvio Fein spielte u.a. schon für die SG Union Sandersdorf, den 1. SV Gera und in den letzten Jahren für den TSV Gera-Westvororte.


    Mit Henri Meier (18) und Franz Oehlemann (19) verstärken zwei Nachwuchsspieler aus der U19 die Reserve. Henri ist auf der rechten Verteidigerposition beheimatet, Franz wird in der Innenverteidigung zum Einsatz kommen.


    Mit dem 24-jährigen Rumänen Emanuel Ghemea verstärkt sich die Zweie in der Offensive. „Er verfügt über einen starken linken Fuß und konnte dies auch schon im ersten Training unter Beweis stellen“, hieß es auf der Facebook-Seite der Zweiten.



    Sonstiges
    650 gewaltbereite Fußballfans?

    650 gewaltbereite Fußballfans soll es in Thüringen geben. Dies erklärte das Thüringer Innenministerium in einer Antwort auf die Anfrage eines Landtagsabgeordneten, die auch den Thüringen Medien übermittelt wurde. Diese teilten die Information über die Landesgrenzen hinweg. Eine Nachfrage, auf welcher Grundlage diese Zahlen ermittelt wurden, gab es seitens der Presse nicht. Die kritischen Stimmen aus der Fanszene der BSG Wismut Gera und der Vereinsführung des ZFC Meuselwitz veranlassten sowohl die Suhler Verlagsgesellschaft als auch die Osterländer Volkszeitung, noch einmal beim Ministerium nachzufragen. Die Antwort des Ministeriums ist bemerkenswert. „Wir erheben diese Daten ja als Innenministerium nicht selber, sondern stützen uns da auf Angaben aus der Landespolizeidirektion Erfurt oder der Landespolizeiinspektion Gera“, erklärte ein Sprecher des Ministeriums in der OVZ, wobei die Landespolizeiinspektion (LPI) Gera antwortete, überhaupt nicht in die Beantwortung der Frage eingebunden gewesen zu sein. Gegenüber dem Portal insuedthueringen.de gab ein Sprecher einen Einblick, welches Verständnis von „gewalttätig“ im Ministerium existiert. Im Freistaat werden auch Personen als Problemfans erfasst, die nach Einschätzung der Polizei zur Gewalt neigen, aber deswegen noch nicht vor Gericht standen. Wie diese Neigung festgestellt wird und warum das Ministerium auch ohne vorliegende Gewalttat von Gewalttätigen spricht, bleibt unbeantwortet.


    https://www.brennpunkt-orange.de/2367



    Respektding der Woche
    Spiderman in Gera

    „Spiderman“ ruft Polizei in Gera auf den Plan. Zum Schluss bot der selbst ernannte „Spidermann“ der Polizei auch noch an, „gemeinsam auf Verbrecherjagd gehen zu können.“, was die Beamten ablehnten.


    https://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Spiderman-ruft-Polizei-in-Gera-auf-den-Plan-895678561


    Schiedsrichterleistung bei der WM – Collinas Erben

    Vor der WM gab es viele Sorgen, dass der neu eingeführte Videobeweis aber auch die vielen Unparteiische aus unbekannten Ligen für Chaos sorgen. Doch so ist es nicht gekommen.


    https://rasenfunk.de/kurzpass/82


     


    Anregungen oder Kritik

    Habt ihr Anregungen zum PODCAST ORANGE,  Fragen rund um die BSG oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den „Schwachsinn“ und das „Respektding“ der Woche.



    Unterstützung

    Der Frühling ist nedlich spürbar. Damit wird es Zeit den Kleiderschrank aufzuräumen. Wir helfen Euch mit Shirts, Hoddies und Stuff. Und ihr helft uns, weiter unabhängig berichten zu können. Danke!Die angebotenen Shirts und Co. wurden von uns entwickelt und können über Seedshirt gekauft werden. Die T-Shirt Revolutionäre überneh men neben dem Druck die komplette Verkaufs- und Versandabwicklung.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • BRENNPUNKT-ORANGE.DE | Fußball |

    262 | Die Biografie einer Jahrhundertmannschaft

    21 May 2024
    01:00:52

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Tobias Escher zählt zu den besten deutschen Sportjournalisten. Er sorgte mit seinem Taktikblog „Spielverlagerung.de“ für eine neue Qualität in Bezug auf die Spielanalyse und bekam daher auch zahlreiche Auszeichnungen für diese Arbeit. Im Videoformat «Bohndesliga», einer Produktion von Rocket Beans TV, analysiert er regelmäßig die Spiele der Bundesliga. Auch im Podcast Rasenfunk ist er regelmäßiger Gast. Zusätzlich schreibt er als freier Journalist Texte für die “WELT” sowie für das Fußball-Magazin “11 Freunde”. Anlässlich des 70. Geburtstages des WM-Sieges 1954 erschien kürzlich sein neues Buch mit dem Titel „Die Weltmeister von Bern – Biografie einer Jahrhundertmannschaft“. Über dieses Buch und seine Arbeit berichten wir in der aktuellen Podcastepsiode.









    Infos zum Buch







    Podcast







    Links zu Tobias Escher







    Links zur WM







    Feedback



    Sagt mir Eure Meinung! Es kann immer mal passieren, dass die Dinge nicht optimal ablaufen. Dann ist es gut, wenn ihr mich darauf hinweist. Am besten mit einem Kommentar auf unserer Internetseite unter der entsprechenden Folge. Dann geht es auch nicht unter. Auch wenn euch etwas gut gefällt, freue ich mich auf euren Kommentar.





    Habt ihr Anregungen, Fragen rund um den Podcast oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den „Schwachsinn“ und das „Respektding“ der Woche.





    Es ist wunderbar, wenn Hörerinnen und Hörer fragen, wie sie uns denn unterstützen können. Die beste Möglichkeit uns zu helfen, ist es, uns an eure Freunde und Bekannte weiter zu empfehlen. Nur wenn wir auch gehört werden, macht so ein Projekt auch Sinn. Zu dem Thema “Empfehlungen” gehören auch Bewertungen in Eurer Podcast-App.





    Folgt und liked uns auf









    Podcast-Abonnement



    Abonniert “BRENNPUNKT-ORANGE” und die neueste Folge wird automatisch in die App auf eurem Smartphone oder auf euren PC geladen. Keine Sorge, dieses Abo kostet nichts. Einfach auf den passenden Link klicken

    RSS-Feed,
    Apple Podcasts,
    Android,
    amazon music,
    Spotify.





    Herzlichen Dank!




    Der Beitrag 262 | Die Biografie einer Jahrhundertmannschaft erschien zuerst auf BRENNPUNKT-ORANGE.DE.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • BRENNPUNKT-ORANGE.DE | Fußball |

    #261 | 75 Jahre Glückauf

    15 May 2024
    01:53:37

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    In Bleicherode kann der Fußballverein auf eine 75-jährige Geschichte zurückblicken. Unter der Trägerschaft des Kaliwerks wurde die Betriebssportgemeinschaft (BSG) Glückauf Bleicherode 1949 gegründet, die zeitweise nicht nur 1300 Mitglieder in elf Abteilungen beheimatete sondern mit den Fußballern auch bis in die 2. DDR-Liga aufstieg. Nachdem Anfang der 90er Jahre das Kaliwerk als Trägerbetrieb weggebrochen war, hatte Bleicherode, wie auch andere Vereine, ums Überleben zu kämpfen. In der Zwischenzeit hat sich der Verein unter dem wunderbaren Namen SV Glückauf Bleicherode mehr als stabilisiert. Die Fußballabteilung schwimmt derzeit auf einer Erfolgswelle. Über die Gründe des Erfolgs, eine bewegte Geschichte und das Gastspiel der Traditionself des FC Schalke 04 berichten Torsten Becker, Philipp Belz, Anja Hauptmann, Rene Runde, Matthäus Kürschner, Jonas und Niklas Ernst in der aktuellen Podcastepisode.









    Links







    Feedback



    Sagt mir Eure Meinung! Es kann immer mal passieren, dass die Dinge nicht optimal ablaufen. Dann ist es gut, wenn ihr mich darauf hinweist. Am besten mit einem Kommentar auf unserer Internetseite unter der entsprechenden Folge. Dann geht es auch nicht unter. Auch wenn euch etwas gut gefällt, freue ich mich auf euren Kommentar.





    Habt ihr Anregungen, Fragen rund um den Podcast oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den „Schwachsinn“ und das „Respektding“ der Woche.





    Es ist wunderbar, wenn Hörerinnen und Hörer fragen, wie sie uns denn unterstützen können. Die beste Möglichkeit uns zu helfen, ist es, uns an eure Freunde und Bekannte weiter zu empfehlen. Nur wenn wir auch gehört werden, macht so ein Projekt auch Sinn. Zu dem Thema “Empfehlungen” gehören auch Bewertungen in Eurer Podcast-App.





    Folgt und liked uns auf









    Podcast-Abonnement



    Abonniert “BRENNPUNKT-ORANGE” und die neueste Folge wird automatisch in die App auf eurem Smartphone oder auf euren PC geladen. Keine Sorge, dieses Abo kostet nichts. Einfach auf den passenden Link klicken

    RSS-Feed,
    Apple Podcasts,
    Android,
    amazon music,
    Spotify.





    Herzlichen Dank!




    Der Beitrag #261 | 75 Jahre Glückauf erschien zuerst auf BRENNPUNKT-ORANGE.DE.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • BRENNPUNKT-ORANGE.DE | Fußball |

    #260 | Aufstiegsformel: 2 aus 3

    13 May 2024
    01:13:37

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Die BSG Wismut Gera will nach fünf Jahren Verbandsliga wieder zurück in die Oberliga. 2019 hatte der damalige Vorstand den freiwilligen Rückzug trotz sportlicher Qualifikation beschlossen und stieß damit auch auf Unverständnis. Nun gelang es der aktuellen Vereinsführung die wirtschaftlichen Voraussetzungen für den Oberliga-Fußball in Gera zu schaffen. Doch sportlich müssen sich die Geraer noch etwas strecken. Im Meisterschaftsfinale gilt es aus den drei Spielen – am 31. Mai beim FC Thüringen Weida auf dem Roten Hügel, am 8. Juni gegen die SpVgg Geratal (H) und am 15. Juni beim FSV Schleiz (A) – mindestens zwei Siege zu holen, um aus eigener Kraft aufzusteigen. Im Gespräch berichten Maximilian Weiß und Nils Bauer über die aktuelle sportliche Situation und das bevorstehende Saisonfinale.









    Feedback



    Sagt mir Eure Meinung! Es kann immer mal passieren, dass die Dinge nicht optimal ablaufen. Dann ist es gut, wenn ihr mich darauf hinweist. Am besten mit einem Kommentar auf unserer Internetseite unter der entsprechenden Folge. Dann geht es auch nicht unter. Auch wenn euch etwas gut gefällt, freue ich mich auf euren Kommentar.





    Habt ihr Anregungen, Fragen rund um den Podcast oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den „Schwachsinn“ und das „Respektding“ der Woche.





    Es ist wunderbar, wenn Hörerinnen und Hörer fragen, wie sie uns denn unterstützen können. Die beste Möglichkeit uns zu helfen, ist es, uns an eure Freunde und Bekannte weiter zu empfehlen. Nur wenn wir auch gehört werden, macht so ein Projekt auch Sinn. Zu dem Thema “Empfehlungen” gehören auch Bewertungen in Eurer Podcast-App.





    Folgt und liked uns auf









    Podcast-Abonnement



    Abonniert “BRENNPUNKT-ORANGE” und die neueste Folge wird automatisch in die App auf eurem Smartphone oder auf euren PC geladen. Keine Sorge, dieses Abo kostet nichts. Einfach auf den passenden Link klicken

    RSS-Feed,
    Apple Podcasts,
    Android,
    amazon music,
    Spotify.





    Herzlichen Dank!




    Der Beitrag #260 | Aufstiegsformel: 2 aus 3 erschien zuerst auf BRENNPUNKT-ORANGE.DE.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • BRENNPUNKT-ORANGE.DE | Fußball |

    #259 | Der Schiclub Leogang und die große Fussballwelt

    30 Apr 2024
    00:34:03

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Im Oktober 1963 war es endlich so weit: Bei der Jahreshauptversammlung des Schiclubs Leogang wurde die Sektion Fußball gegründet und in den Hauptverein aufgenommen. Im August 1964 folgte ein geschichtsträchtiger Tag: Das erste Meisterschaftsspiel stand an und der Verein mit den Farben Schwarz und Weiß schoss bereits nach 10 Minuten sein erstes Pflichtspieltor – allerdings leider ins eigene Gehäuse. Das Jahr 2008 spielt dann in der Geschichte eine besondere Rolle. Im neu gestalteten Steinbergstadion Leogang bereitete sich die russische Nationalmannschaft auf die Spiele im Rahmen der Europameisterschaft vor. Auch 16 Jahre später wird die Infrastruktur von europäischen Spitzenteams im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung genutzt. Über den 60. Geburtstag der Fußballsektion des Sportclubs berichtet Vorstandsmitglied Florian Grill.









    Links







    Feedback



    Sagt mir Eure Meinung! Es kann immer mal passieren, dass die Dinge nicht optimal ablaufen. Dann ist es gut, wenn ihr mich darauf hinweist. Am besten mit einem Kommentar auf unserer Internetseite unter der entsprechenden Folge. Dann geht es auch nicht unter. Auch wenn euch etwas gut gefällt, freue ich mich auf euren Kommentar.





    Habt ihr Anregungen, Fragen rund um den Podcast oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den „Schwachsinn“ und das „Respektding“ der Woche.





    Es ist wunderbar, wenn Hörerinnen und Hörer fragen, wie sie uns denn unterstützen können. Die beste Möglichkeit uns zu helfen, ist es, uns an eure Freunde und Bekannte weiter zu empfehlen. Nur wenn wir auch gehört werden, macht so ein Projekt auch Sinn. Zu dem Thema “Empfehlungen” gehören auch Bewertungen in Eurer Podcast-App.





    Folgt und liked uns auf









    Podcast-Abonnement



    Abonniert “BRENNPUNKT-ORANGE” und die neueste Folge wird automatisch in die App auf eurem Smartphone oder auf euren PC geladen. Keine Sorge, dieses Abo kostet nichts. Einfach auf den passenden Link klicken

    RSS-Feed,
    Apple Podcasts,
    Android,
    amazon music,
    Spotify.





    Herzlichen Dank




    Der Beitrag #259 | Der Schiclub Leogang und die große Fussballwelt erschien zuerst auf BRENNPUNKT-ORANGE.DE.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • BRENNPUNKT-ORANGE.DE | Fußball |

    #258 | Best Wäsch Technology

    24 Apr 2024
    01:41:20

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Die LASK GmbH hat gegen fünf Mitglieder des Vereins “Landstrassler – Verein zur Förderung des Zusammenhalts der aktiven Fanszene des Linzer ASK” und gegenüber dem Sprecher der Initiative Schwarz-Weiß ein unbefristetes Hausverbot verhängt. Wenn meinungsstarke Fans ausgesperrt werden und sich schnell herausstellt, dass sich einer der Betroffenen 1600 km vom Tatort – der Linzer Waschküche – entfernt aufhielt, dann sollte die Fußball-Gemeinschaft genauer hinschauen. Über eine wohl einmalige Situation im europäischen Fußball berichtet Christian Waldhör, der bereits in Ausgaben #186 | Brennpunkt Vereinsidentität und Ausgabe #226 | Mythos LASK zu Gast war.









    Podcast







    Weitere Links







    Feedback



    Sagt mir Eure Meinung! Es kann immer mal passieren, dass die Dinge nicht optimal ablaufen. Dann ist es gut, wenn ihr mich darauf hinweist. Am besten mit einem Kommentar auf unserer Internetseite unter der entsprechenden Folge. Dann geht es auch nicht unter. Auch wenn euch etwas gut gefällt, freue ich mich auf euren Kommentar.





    Habt ihr Anregungen, Fragen rund um den Podcast oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den „Schwachsinn“ und das „Respektding“ der Woche.





    Es ist wunderbar, wenn Hörerinnen und Hörer fragen, wie sie uns denn unterstützen können. Die beste Möglichkeit uns zu helfen, ist es, uns an eure Freunde und Bekannte weiter zu empfehlen. Nur wenn wir auch gehört werden, macht so ein Projekt auch Sinn. Zu dem Thema “Empfehlungen” gehören auch Bewertungen in Eurer Podcast-App.





    Folgt und liked uns auf









    Podcast-Abonnement



    Abonniert “BRENNPUNKT-ORANGE” und die neueste Folge wird automatisch in die App auf eurem Smartphone oder auf euren PC geladen. Keine Sorge, dieses Abo kostet nichts. Einfach auf den passenden Link klicken

    RSS-Feed,
    Apple Podcasts,
    Android,
    amazon music,
    Spotify.





    Herzlichen Dank!




    Der Beitrag #258 | Best Wäsch Technology erschien zuerst auf BRENNPUNKT-ORANGE.DE.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • BRENNPUNKT-ORANGE.DE | Fußball |

    #257 | Genug geredet!

    14 Apr 2024
    00:57:41

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Christoph Ruf ist Buchautor, Journalist, Moderator sowie ein ausgewiesener Kenner der Kurven. Seine Texte finden den Weg in die Süddeutsche Zeitung, die TAZ, den Spiegel und das Neue Deutschland. Sein Buch „Ist doch ein geiler Verein – Reisen in die Fußballprovinz“ wurde 2008 zum „Fußballbuch des Jahres“ gewählt. Nun gibt es 2024 wieder ein Buch und dies mit dem Titel „Genug geredet! Die Irrwege der Bundesliga und die Inkonsequenz der Fans“. Nach dem Corona-Schock, der viele Klubs an den Rand der Pleite brachte, gab sich die Bundesliga geläutert. Nachhaltiger wollte man wirtschaften und die eigene weltfremde Blase verlassen. Nichts davon ist passiert. Reformunfähigkeit bescheinigt Christoph Ruf dem Profifußball aber auch die kritische Fanszene sieht er am Scheideweg. Sie ist aus seiner Sicht längst Teil einer Inszenierung geworden, die sie eigentlich ablehnt. In der aktuellen Podcastepisode spricht der freie Journalist über den Fußball im Jahr der Europameisterschaft und ein besonderes Buch.









    Links



    Christoph Ruf







    Journalismus







    Buch







    Angriff von Rechts







    Konflikt Fans vs. Polizei







    Der geplatzte Investoren-Deal







    Feedback



    Sagt mir Eure Meinung! Es kann immer mal passieren, dass die Dinge nicht optimal ablaufen. Dann ist es gut, wenn ihr mich darauf hinweist. Am besten mit einem Kommentar auf unserer Internetseite unter der entsprechenden Folge. Dann geht es auch nicht unter. Auch wenn euch etwas gut gefällt, freue ich mich auf euren Kommentar.





    Habt ihr Anregungen, Fragen rund um den Podcast oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den „Schwachsinn“ und das „Respektding“ der Woche.





    Es ist wunderbar, wenn Hörerinnen und Hörer fragen, wie sie uns denn unterstützen können. Die beste Möglichkeit uns zu helfen, ist es, uns an eure Freunde und Bekannte weiter zu empfehlen. Nur wenn wir auch gehört werden, macht so ein Projekt auch Sinn. Zu dem Thema “Empfehlungen” gehören auch Bewertungen in Eurer Podcast-App.





    Folgt und liked uns auf









    Podcast-Abonnement



    Abonniert “BRENNPUNKT-ORANGE” und die neueste Folge wird automatisch in die App auf eurem Smartphone oder auf euren PC geladen. Keine Sorge, dieses Abo kostet nichts. Einfach auf den passenden Link klicken

    RSS-Feed,
    Apple Podcasts,
    Android,
    amazon music,
    Spotify.





    Herzlichen Dank!




    Der Beitrag #257 | Genug geredet! erschien zuerst auf BRENNPUNKT-ORANGE.DE.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • BRENNPUNKT-ORANGE.DE | Fußball |

    #256 | Die Fußballgemeinschaft FC An der Fahner Höhe

    8 Apr 2024
    01:01:41

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Für diejenigen, die sich fragen, wie der Fußballsport in ländlichen Regionen erhalten und gestaltet werden kann, bietet die jüngere Geschichte des FC An der Fahner Höhe viele Anregungen. Über eine eindrucksvolle Erfolgsgeschichte berichten Präsidentin Katrin Schwarz und der Dachwiger Pressechef Nick Walter.









    Weitere Informationen



    Das Alfred-Just-Stadion (ehemals GeAT-Arena) im Herzen von Dachwig wurde 1974 eröffnet und 2016 vollständig saniert. Bei der Sanierung entstand eine neue Haupttribüne, ein neuer Rasenplatz sowie ein Kunstrasenplatz mit Flutlicht (Kleinfeld). Das Stadion ist für 2.300 Zuschauer ausgelegt.









    Feedback



    Sagt mir Eure Meinung! Es kann immer mal passieren, dass die Dinge nicht optimal ablaufen. Dann ist es gut, wenn ihr mich darauf hinweist. Am besten mit einem Kommentar auf unserer Internetseite unter der entsprechenden Folge. Dann geht es auch nicht unter. Auch wenn euch etwas gut gefällt, freue ich mich auf euren Kommentar.





    Habt ihr Anregungen, Fragen rund um den Podcast oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den „Schwachsinn“ und das „Respektding“ der Woche.





    Es ist wunderbar, wenn Hörerinnen und Hörer fragen, wie sie uns denn unterstützen können. Die beste Möglichkeit uns zu helfen, ist es, uns an eure Freunde und Bekannte weiter zu empfehlen. Nur wenn wir auch gehört werden, macht so ein Projekt auch Sinn. Zu dem Thema “Empfehlungen” gehören auch Bewertungen in Eurer Podcast-App.





    Folgt und liked uns auf









    Podcast-Abonnement



    Abonniert “BRENNPUNKT-ORANGE” und die neueste Folge wird automatisch in die App auf eurem Smartphone oder auf euren PC geladen. Keine Sorge, dieses Abo kostet nichts. Einfach auf den passenden Link klicken

    RSS-Feed,
    Apple Podcasts,
    Android,
    amazon music,
    Spotify.





    Herzlichen Dank!




    Der Beitrag #256 | Die Fußballgemeinschaft FC An der Fahner Höhe erschien zuerst auf BRENNPUNKT-ORANGE.DE.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • BRENNPUNKT-ORANGE.DE | Fußball |

    #255 | Bullshit, der

    1 Apr 2024
    01:02:50

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Im Sommer 1999 feierte Mike Baumann im Kader des 1. SV Gera die 1. und bisher einzige Verbandsligameisterschaft des Vereins. 25 Jahre später steht sein Sohn Robin Paulick mit dem Vorgänger- und Nachfolgerverein BSG Wismut Gera wieder auf dem 1. Tabellenplatz in der Thüringenliga. Gemeinsam mit Präsident Maximilian Weiß berichtet der junge Fußballer über seine Pläne, die Eindrücke vom Derby und die bevorstehenden Herausforderungen.









    Feedback



    Sagt mir Eure Meinung! Es kann immer mal passieren, dass die Dinge nicht optimal ablaufen. Dann ist es gut, wenn ihr mich darauf hinweist. Am besten mit einem Kommentar auf unserer Internetseite unter der entsprechenden Folge. Dann geht es auch nicht unter. Auch wenn euch etwas gut gefällt, freue ich mich auf euren Kommentar.





    Habt ihr Anregungen, Fragen rund um den Podcast oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den „Schwachsinn“ und das „Respektding“ der Woche.





    Es ist wunderbar, wenn Hörerinnen und Hörer fragen, wie sie uns denn unterstützen können. Die beste Möglichkeit uns zu helfen, ist es, uns an eure Freunde und Bekannte weiter zu empfehlen. Nur wenn wir auch gehört werden, macht so ein Projekt auch Sinn. Zu dem Thema “Empfehlungen” gehören auch Bewertungen in Eurer Podcast-App.





    Folgt und liked uns auf









    Podcast-Abonnement



    Abonniert “BRENNPUNKT-ORANGE” und die neueste Folge wird automatisch in die App auf eurem Smartphone oder auf euren PC geladen. Keine Sorge, dieses Abo kostet nichts. Einfach auf den passenden Link klicken

    RSS-Feed,
    Apple Podcasts,
    Android,
    amazon music,
    Spotify.





    Herzlichen Dank!




    Der Beitrag #255 | Bullshit, der erschien zuerst auf BRENNPUNKT-ORANGE.DE.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • BRENNPUNKT-ORANGE.DE | Fußball |

    #254 | Der Kipppunkt?

    17 Mar 2024
    00:58:25

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Die gute Nachricht ist schnell erzählt: Die BSG Wismut Gera bleibt in der Thüringenliga in der Saison 2023/24 ohne Niederlage. Doch der Punktgewinn in der Glücksbrunn-Arena reicht nicht zur Verteidigung der Tabellenspitze. Auf dem 1. Platz thront nun der FC An der Fahner Höhe. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass die erste Saisonniederlage der Geraer in der Luft lag. Entsprechend enttäuscht waren die Verantwortlichen im Verein. Nach dem Remis in Saalfeld, dem späten Siegtreffer gegen den 1. FC Eichsfeld und den Auftritt in Schweina stellt sich die Frage, ob die BSG Wismut Gera gerade ihren Kipppunkt der aktuellen Saisonleistung erlebt. In der aktuellen Podcastepisode vertritt Co-Trainer Hendrik Faik in dieser Frage eine klare Position und berichtet von seinen bisherigen Eindrücken am Steg.









    Links







    Feedback



    Sagt mir Eure Meinung! Es kann immer mal passieren, dass die Dinge nicht optimal ablaufen. Dann ist es gut, wenn ihr mich darauf hinweist. Am besten mit einem Kommentar auf unserer Internetseite unter der entsprechenden Folge. Dann geht es auch nicht unter. Auch wenn euch etwas gut gefällt, freue ich mich auf euren Kommentar.





    Habt ihr Anregungen, Fragen rund um den Podcast oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den „Schwachsinn“ und das „Respektding“ der Woche.





    Es ist wunderbar, wenn Hörerinnen und Hörer fragen, wie sie uns denn unterstützen können. Die beste Möglichkeit uns zu helfen, ist es, uns an eure Freunde und Bekannte weiter zu empfehlen. Nur wenn wir auch gehört werden, macht so ein Projekt auch Sinn. Zu dem Thema “Empfehlungen” gehören auch Bewertungen in Eurer Podcast-App.





    Folgt und liked uns auf









    Podcast-Abonnement



    Abonniert “BRENNPUNKT-ORANGE” und die neueste Folge wird automatisch in die App auf eurem Smartphone oder auf euren PC geladen. Keine Sorge, dieses Abo kostet nichts. Einfach auf den passenden Link klicken

    RSS-Feed,
    Apple Podcasts,
    Android,
    amazon music,
    Spotify.





    Herzlichen Dank!




    Der Beitrag #254 | Der Kipppunkt? erschien zuerst auf BRENNPUNKT-ORANGE.DE.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • BRENNPUNKT-ORANGE.DE | Fußball |

    #253 | FANZinE: Fußball, Identität und Zusammenhalt in Europa

    13 Mar 2024
    01:17:55

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    In einem durch multiple Krisen bedrohten, politisch und sozial polarisierten Europa bietet der Fußball vielfältige Möglichkeiten der friedlichen Begegnung, der Normalisierung grenzüberschreitenden Austauschs und der konstruktiven Kooperation. Kann der Fußball also politische, soziale und kulturelle Konflikte überwinden? Können aus “europäisierten” Fans auch europäische Bürgerinnen und Bürger werden? Und wie beeinflussen ökonomische Ungleichheiten im Fußball diese Prozesse? Für all diese Fragen hat Tobias Finger als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt Fußball als Grundlage gesellschaftlichen Zusammenhalts in Europa (kurz FANZinE) Antworten gesucht. Unter der Leitung von Prof. Dr. Arne Niemann wird die Rolle des Fußballs für Identitäten und Zusammenhalt in Europa vergleichend in vier europäischen Ländern (Deutschland, Norwegen, Polen, Spanien) und in Kooperation mit vielfältigen Partnern aus der praktischen Fanarbeit erforscht. Dabei werden die mediale Repräsentationen und Diskurse, Einstellungen und Meinungen von Fans sowie Strukturen institutionalisierter Fanverbände untersucht, um sich dem Fußball und seiner Fankultur aus verschiedenen Blickwinkeln zu nähern.









    Links







    Feedback



    Sagt mir Eure Meinung! Es kann immer mal passieren, dass die Dinge nicht optimal ablaufen. Dann ist es gut, wenn ihr mich darauf hinweist. Am besten mit einem Kommentar auf unserer Internetseite unter der entsprechenden Folge. Dann geht es auch nicht unter. Auch wenn euch etwas gut gefällt, freue ich mich auf euren Kommentar.





    Habt ihr Anregungen, Fragen rund um den Podcast oder Themenvorschläge? Dann schickt uns diese über die bekannten Kommunikationskanäle oder lasst uns einen Kommentar hier. Natürlich suchen wir auch immer Vorschläge für den „Schwachsinn“ und das „Respektding“ der Woche.





    Es ist wunderbar, wenn Hörerinnen und Hörer fragen, wie sie uns denn unterstützen können. Die beste Möglichkeit uns zu helfen, ist es, uns an eure Freunde und Bekannte weiter zu empfehlen. Nur wenn wir auch gehört werden, macht so ein Projekt auch Sinn. Zu dem Thema “Empfehlungen” gehören auch Bewertungen in Eurer Podcast-App.





    Folgt und liked uns auf









    Podcast-Abonnement



    Abonniert “BRENNPUNKT-ORANGE” und die neueste Folge wird automatisch in die App auf eurem Smartphone oder auf euren PC geladen. Keine Sorge, dieses Abo kostet nichts. Einfach auf den passenden Link klicken

    RSS-Feed,
    Apple Podcasts,
    Android,
    amazon music,
    Spotify.





    Herzlichen Dank




    Der Beitrag #253 | FANZinE: Fußball, Identität und Zusammenhalt in Europa erschien zuerst auf BRENNPUNKT-ORANGE.DE.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
Jetzt Abonnieren