Münchs Märchen endet

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Vincent van der Voort

schließen

Vincent van der Voort

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Double Trouble | Sportplatz | Darts |

    Münchs Märchen endet

    28 Dez 2017
    13:02

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Kevin Münch hatte die Weihnachtsfeiertage damit verbracht, seinen Sieg gegen den zweifachen Weltmeister bei der PDC-Darts-WM zu verarbeiten. Außerdem bereitete er sich auf sein Match gegen den Spanier Toni Alcinas vorbei. Dies reichte jedoch nicht. Münch verlor in fünf Sätzen gegen den Spanier und verpasste die Chance, als erster Deutscher die dritte Runde bei einer WM zu erreichen. Alcinas belohnte sich mit seinem Sieg mit einem Drittrundenmatch gegen Darren Webster, der früher am Tag etwas überraschend Simon Whitlock aus Australien besiegt hatte.

    Christian Oehmicke aus dem Darts-Talk "Double Trouble" ist wieder bei Moderator Andreas Thies zu Gast und er berichtet auch über die anderen Matches des Abends, unter anderem über die Sensation des Tages, als der Weltranglisten-Zwite Peter Wright völlig überraschend gegen einen wie entfesselt aufspielenden Jamie Lewis verlor.

    Michael van Gerwen sprach nach seinem Match gegen Gerwyn Price davon, absoluten Müll gespielt zu haben. Er siegte jedoch knapp mit 4-2, allerdings mussten seine Fans arg schwitzen, bis der Sieg fest stand.

    Eine überzeugende Leistung lieferte Raymond van Barneveld ab, der klar gegen Vincent van der Voort gewann.
    schließen
  • Double Trouble | Sportplatz | Darts |

    Überraschungswochenende

    18 Dez 2017
    10:42

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Darts-WM der PDC hat ihr erstes Wochenende hinter sich und man kann mit Fug und Recht behaupten, dass es voller Überraschungen war. Viele gesetzte Spieler sind bereits raus, einige gute Geschichten wurden geschrieben.

    Christian Oehmicke ist Moderator des Darts-Talks Double Trouble und er hat die Matches des Wochenendes beobachtet. Er sah, dass sich Zoran Lerchbacher als zweiter Österreicher überhaupt für die zweite Runde einer WM qualifizieren konnte. Er besiegte nach 0-2 Rückstand noch Mervyn King. King scheiterte aber eher an sich als am Gegner, hatte er doch während des Matches die Bedingungen im Ally Pally kritisiert und sich dann auch noch anscheinend beim Aufheben eines Darts verletzt. Lerchbacher dürfte das aber egal sein, er hat jetzt sogar Chancen auf die dritte Runde.

    James Wade hatte vor seinem Match noch mit einem Interview im Guardian für Aufmerksamkeit gesorgt, in dem er sehr offen mit seiner bipolaren Störung umgegangen war. Er verlor aber und setzte einen Schlussstrich unter eine insgesamt enttäuschende Saison. Auch Jelle Klaasen schied nach insgesamt enttäuschender Leistung aus.

    Christian berichtet über die wichtigsten Matches des Wochenendes.
    schließen