Todesfall überschattet Sagan-Sieg

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

UCI World Tour

schließen

UCI World Tour

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Radio Tour | Radsport |

    Todesfall überschattet Sagan-Sieg

    9 Apr 2018
    8:47

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Peter Sagans historischer Sieg bei Paris-Roubaix wurde durch einen tragischen Unglücksfall zur Nebensache. Der Belgier Michael Goolaerts erlitt nach einem Sturz einen Herzstillstand und starb in der Nacht im Krankenhaus.

    Peter Sagan wurde als erster Weltmeister seit Bernard Hinault 1981 Sieger bei Paris-Roubaix und brachte die 257 Kilometer mit den 29 Kopfsteinpflaster-Sektoren vor Silvan Dillier ins Ziel. Malte Asmus und Lukas Kruse fassen zusammen.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    Dumoulin setzt Ausrufezeichen

    22 Mai 2017
    7:41

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nairo Quintana ist natürlich der Favorit auf den Gesamtsieg beim Giro 2017. Zumal es in der letzten Woche nach dem heutigen Ruhetag durch die Alpen geht. Doch Tom Dumoulin hat am Wochenende bewiesen, dass mit ihm zu rechnen ist. Er verteidigte trotz ungewohnten Terrains am Wochenende sein Rosa Trikot und hat Vorsprung auf den Kolumbianer, den er natürlich nach Möglichkeit ins abschließende Zeitfahren am Sonntag retten will. Ob es gelingt? Lukas Kruse mit der Prognose und dem Endresultat der Kalifornien-Rundfahrt und der Tour of Norway.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    Bennett schreibt doppelt Geschichte

    8 Mrz 2017
    9:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mit einem perfekten Sprint, holte sich der Ire Sam Bennett den Sieg auf der 3. Etappe von Paris – Nizza. Für ihn und auch für Bora - hansgrohe war es der erste World-Tour-Sieg. Glücklich kommentierte Bennett laut Pressemitteilung seines Teams: „Ich laufe diesem ersten World-Tour-Sieg schon lange nach, nun fühle ich einfach große Erleichterung. Die Jungs haben heute einen Wahnsinns-Job gemacht. Zuerst haben mich Michael und Juraj vorne gehalten, als plötzlich Patrick bei 500m mit viel Schwung von hinten kam. Ich konnte mich dann an sein Hinterrad hängen, mit dieser großen Geschwindigkeit waren wir bei 300m perfekt in Position. Ich habe dann bei 200m angetreten und irgendwie immer gespürt, dass es heute reichen kann. Es ist einfach nur großartig jetzt diesen Sieg in der Tasche zu haben." Zudem war der Sieg auch für sein Heimatland historisch, beendete er eine lange Durststrecke für Fahrer von der grünen Insel. Lukas Kruse und Malte Asmus fassen zusammen und leiden ein bisschen mit dem wieder mal abgehängten John Degenkolb mit.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    Strade Bianche? Matschpisten in der Toskana

    6 Mrz 2017
    10:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Radsportwochenende war extrem verregnet. Die schönen weißen Schotterpisten rund um Siena, die Strade Bianche, waren alles andere als weiß und versanken eher im Matsch. Das sorgte für einige Unfälle, so z.B. auch für Peter Sagan, der letztlich sogar aussteigen musste. Dem Sieger, Michael Kwiatkowski, war es egal. Er setzte seinen Aufwärtsstrend nach dem Seuchenjahr 2016 fort und feierte seinen ersten Saisonsieg. Auch bei Paris - Nizza ging es auf der ersten Etappe hoch her. Nicht die Sprinter, sondern ein Ausreißer holte sich die 1. Etappe. Alles zum Radsport mit Malte Asmus und Lukas Kruse.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    Cavendish gewinnt Abu Dhabi-Start – Ärger um Scheibenbremse

    24 Feb 2017
    7:58

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mark Cavendish hat den anderen Sprintern auf der 1. Etappe der Abu Dhabi Rundfahrt eine lange Nase gezeigt und u.a. André Greipel auf den zweiten Platz verwiesen. Mit vier Top-20-Platzierungen verlief die Flachetappe aus deutscher Sicht insgesamt aber sehr erfolgreich. Nur Marcel Kittel sorgte für Ärger. Sein Sturz etwa 1000 m vor dem Ziel sorgte für heftige Diskussionen, weil angeblich dabei seine Scheibenbremse den Fuß eines Kontrahenten von Sky verletzt haben soll. Lukas Kruse und Malte Asmus bringen Licht in die Situation.
    schließen
Jetzt Abonnieren