Das war Six-Nations-Spieltag 2!

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Tommaso Allan

schließen

Tommaso Allan

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Vorpass | Rugby |

    Das war Six-Nations-Spieltag 2!

    11 Feb 2020
    34:46

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Donal, Vivian und Georg blicken in gewohnt freudiger Stimmung auf das vergangene Woche zurück und besprechen die Spiele Irland-Wales, Schottland-England und Frankreich-Italien.

    Irland erholte sich von ihrem recht durchwachsenen Spiel gegen Schottland und zeigte eine wahre Leistungssteigerung gegen die Waliser. Ein schnelles Spiel, eine gut abgestimmte Hintermannschaft und etliche Leistungsträger, die eine Schippe drauf legten sorgten dafür, dass Irland dieses Spiel zu recht gewann.
    Für Six Nations Favorit Wales hingegen heißt allerdings, dass die Honeymoon Zeit mit dem neuen Trainer vorbei ist und im nächsten Spiel deutlich mehr kommen muss vom Titelverteidiger.
    Das Spiel England gegen Schottland wurde den hohen Erwartungen nicht gerecht. Das Wetter machte es den Spielern nicht leicht, insgesamt ein nicht schön anzusehendes Spiel, in dem der schottische Fullback Stuart Hogg sich schon wieder einen groben Patzer leistete.
    Frankreich erfüllte ihre Pflicht gegen eine italienische Mannschaft, die zwar einige recht gute Phasen aufweisen konnte, aber insgesamt wohl wieder nur unter ferner liefen bei diesen Six Nations mit dabei sind.
    schließen
Jetzt Abonnieren