Dybala & Juventus | Droht im Sommer der Abgang?

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Paulo Dybala

schließen

Paulo Dybala

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • CSN | Fußball |

    Dybala & Juventus | Droht im Sommer der Abgang?

    26 Jan 2021
    01:34:48

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Aktuell rangiert Juventus Turin auf Platz vier in der höchsten italienischen Spielklasse. Für die Belange des italienischen Rekordmeisters ist dies natürlich nicht zufriedenstellend. Paulo Dybala (27) scheint mit ein Grund dafür zu sein, dass es bei den Bianconeri diese Saison noch nicht optimal läuft.

    Denn in der aktuellen Spielzeit kommt der Argentinier einfach nicht in Tritt, was seine dürftige Ausbeute von lediglich zwei Toren in elf Partien unterstreichen. Darüber hinaus plagt sich der 27-jährige Gaucho gleichermaßen seit Monaten mit Verletzungen herum und hat daher auch physische Nachteile gegenüber seinen Teamkollegen.

    Aktuell schmerzt das Knie und Wochen zuvor setzte ihm eine lange Antibiotikabehandlung ordentlich zu. Dybala wirkt einfach nicht fit. Zudem scheint der ehemalige Palermo-Akteur taktisch nicht in das System von Juve Coach Andrea Pirlo zu passen und das angesichts dessen, dass der Kontrakt nächstes Jahr ausläuft.

    Im aktuellen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“ wird daher unter anderem die Zukunft Paulo Dybalas mit den Fachleuten von „Juventus Fans Deutschland“ diskutiert und gleichermaßen über die Entwicklungen der zahlreichen Neuzugänge, auch die des Trainers, resümiert.

    All diese spannenden Themen und vieles mehr erfahrt ihr im brandneuen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk
    schließen
  • CSN | Fußball |

    Provoziert Conte seinen Abschied?

    7 Aug 2020
    01:33:45

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am vergangenen Wochenende stand der letzte Spieltag der Serie A an und es ging eigentlich nur noch darum, welches Team SPAL und Brescia in die Serie B folgt. Doch auch abseits der Stadien, gab es einige diskussionswürdige Ereignisse. Denn während die AS Roma an einen US-Unternehmer verkauft wurde, heizte Inter-Coach Antonio Conte mit seiner scharfen Kritik am Vorstand der „Nerazurri“ die Gerüchte um seinen Abgang weiter an.

    Denn der ehemalige Chelsea-Coach monierte die fehlende Rückendeckung gegenüber der italienischen Presse, was sicherlich intern weiterhin für Unruhe sorgen wird. Doch warum ging Conte damit an die Öffentlichkeit? Welche Intention verfolgt der ehemalige Juve-Akteur damit?

    Die Roma könnte dagegen mit dem Clubverkauf in Zukunft wieder in ruhigeren Wassern fahren. Denn James Palotta veräußerte den Verein für knapp 600 Millionen Euro an die Friedkin-Group, was sicherlich viele Fans der „Giallorossi“ aufatmen lassen wird. Zu sehr polarisierte Palotta mit seiner ständigen Abwesenheit, seinen respektlosen Umgang mit den Vereinslegendne Francesco Totti und Daniele De Rossi und dem zuletzt entlassenen Sportdirektor Gianluca Petrachi.

    Milan will Aurier

    Die AC Mailand scheint auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger in England fündig geworden zu sein. Serge Aurier von den Tottenham Hotspurs soll einem Wechsel zu den „Rossoneri“ zugestimmt haben und es gehe lediglich noch um die Ablösesumme, welche gerade mal 15 Millionen Euro betragen soll. Doch warum bewerten die „Spurs“ einen verdienten Stammspieler mit so einer erschwinglichen Preis und was zeichnet den Ivorer aus?

    Für die alte Dame ist die Saison dagegen noch nicht gelaufen, denn das Team von Trainer Maurizio Sarri hat noch in der Königsklasse einiges vor. Doch das Hinspiel ging gegen Olympique Lyon bereits verloren und nun sind die „Bianconeri“ im Rückspiel gefordert. Doch werden dem italienischen Meister die Dienste von Paulo Dybala, welcher zum besten Spieler der Serie A ausgezeichnet wurde, verwehrt bleiben.

    Atalanta weiterhin ohne Illicic

    Auch Atalanta Bergamo muss in der Königsklasse auf einen absoluten Leistungsträger verzichten. Denn Starstürmer Josip Illicic fällt aufgrund einer Depression bis auf weiteres aus, selbst ein Karriereende scheint nicht ausgeschlossen. Doch was steckt hinter der psychischen Erkrankung des Slowenen?

    All diese spannenden Themen erörtern euch Sascha Baharian und Rene Steinhuber in ihrem brandneuen Podcast! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean.
    Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:


    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk
    schließen