Viele variable Unbekannte

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Nürnberger Versicherungscup

schließen

Nürnberger Versicherungscup

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Chip & Charge | Tennis |

    Viele variable Unbekannte

    24 Feb 2019
    1:05:54

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Willkommen zur neuen Ausgabe von Chip & Charge – dieses Mal mit einem vollgepackten Rückblick auf die Ergebnisse der letzten Woche und vielen News.

    Bencic mit dem Riesen-Comeback


    Die Sendung beginnt mit dem Turnier in Dubai. Dort konnte Belinda Bencic mit dem Sieg beim Premier Turnier einen der größten Erfolge ihrer bisherigen Karriere erzielen. Nicht nur überzeugte sie spielerisch wie nervlich, vor allem besiegte sie vier Top 10 Spielerinnen in Folge. Gerade mit ihrer Vorhand wusste Bencic zu überzeugen.

    Natürlich sprechen Andreas und Philipp auch über die Finalistin Petra Kvitova, deren potentielles Erreichen der Weltranglistenspitze in den nächsten Wochen eines der größeren Themen sein könnte. Auch von Hsieh Su-Wei gab es eine weitere beeindruckende Woche zu vermelden.

    Rio mit vielen Überraschungen


    Bei den Herren gab es ganz unterschiedliche Sieger. In Marseille konnte Stefanos Tsitsipas seinen Status als Topgesetzter bestätigen. Im Gegensatz zu anderen Grand Slam Überraschungshalbfinalisten konnte Tsitsipas also nachlegen.

    In Rio gab es zwar viele frühe Niederlagen der gesetzten Spieler zu vermelden, aber auch den möglichen Durchbruch von Felix Auger-Aliassime. Der gerade mal 18-jährige Kanadier wird als große Nachwuchshoffnung des Herrentennis gesehen. Hier überzeugte er bis zum Finale, verlor dort dann gegen den Überraschungsmann Laslo Djere.

    In Delray Beach waren es der von seiner Kokainsperre zurück kehrende Dan Evans und Radu Albot, die besonders überzeugen konnten. Juan Martin del Potro tat sich bei seinem persönlichen Saisonstart hingegen schwer.

    Federer in Madrid


    Die News der Woche kommen dieses Mal mannigfaltig daher. Roger Federer verkündete in der letzten Woche, dass er dieses Jahr in Madrid antreten wird. Sein erstes Sandplatzturnier seit geraumer Zeit. Daria Kasatkina hat hingegen die Trennung von ihrem Trainer bekannt gegeben. Carina Witthöft hat sich öffentlich gemeldet und von einer Pause berichtet. Das WTA-Turnier in Nürnberg kämpft um das finanzielle Überleben. Außerdem weiß Andreas am Ende der Sendung noch von der neuen Ausgabe der Challenger Corner zu berichten, in der die so kontroverse Transition Tour näher beleuchtet werden wird.
    schließen