Bouhanni gibt sportliche Antwort

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Nacer Bouhanni

schließen

Nacer Bouhanni

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Bouhanni gibt sportliche Antwort

    31 Aug 2018
    10:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es waren nicht die besten Wochen für Nacer Bouhanni. Weder sportlich noch abseits der Rennstrecke. Immer wieder sorgte er auch für negative Schlagzeilen wie erst vor zwei Tagen. Die spanische AS berichtete, dass er sich mit seiner sportlichen Leitung bei Cofidis überworfen haben soll. Von Schlägen auf das Teamauto wurde berichtet. Team und Fahrer dementierten zwar unisono. Doch den Ruf des Bad Boys hatte Bouhanni mal wieder verpasst bekommen. Und dann drehte er auf der 6. Etappe der Vuelta richtig auf. Er siegte im Massensprint. Malte Asmus und Lukas Kruse fassen zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    Ein Däne reißt aus

    15 Jun 2018
    10:41

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Tour de Suisse ging am gestrigen Tag auf ihre Königsetappe: Sören Kragh Andersen setzte sich dort von der Konkurrenz ab und feierte seinen 1. World Tour Sieg. Lukas Kruse schätzt ein: Ist das ein Mann für die Zukunft? Außerdem blicken unsere Experten auf die 2. Etappe der Tour of Slovenia und zur Route d'Occitanie, auf der ein Franzose gewann, aber ein eritreeischer Fahrer eines deutschen Teams zu begeistern wusste.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    Kataloniens Gespür für Schnee

    24 Mrz 2017
    8:26

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Schnee im Frühling in Spanien - klingt wie ein Widerspruch. Aber nicht in 1700 m Höhe, wo eigentlich die 4. Etappe der Katalonien Rundfahrt gestartet werden sollte. Doch wegen Kälte und Schneetreibens wurde der Start kurzerhand 60 km weiter ins Tal verlegt, von wo das Rennen dann beginnen konnte. Lotto-Soudal schaffte dabei nicht, André Greipel sprinttechnisch in Position zu fahren. Der Sieg ging am Ende an den Franzosen Nacer Bouhanni, der sich nach 136 km feiern lassen durfte. In der Gesamtwertung bleibt Tejay van Garderen vorne. Luks Kruse berichtet im Podcast über die Ereignisse auf der Strecke und über die Abstände im Klassement.
    schließen